RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 185, 186, 187 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 03.04.2010, 19:46    Titel:
    Hast du mal den ganzen Antriebskanal auf gehabt und wenn ja drauf geachtet ob etwas drin war, war die Madenschraube / ist sie noch auf dem Ritzel?? nicht das die raus ist und dann im Gehäuse rumgeflogen ist.
    Nach oben
    Eric01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.03.2008
    Beiträge: 103
    Wohnort: Salzburg, Österreich

    BeitragVerfasst am: 03.04.2010, 20:57    Titel:
    Ja, Antriebskanal ist nun komplett offen und die Madenschraube ist noch auf ihrem Platz. Wink
    _________________
    Mein Fuhrpark:

    Tamiya: Mad Bull, Lunchbox, Lunchbox jr.
    Carson: Vulcano
    Graupner: MRX4
    Traxxas: New E-Maxx
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 09:26    Titel:
    Motorschrauben alle richtig fest?? nicht das der Motor sich verschoben hat, und der Kanal ist auch Sauber oder der Motor hatte einen aussetzer
    Nach oben
    Eric01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.03.2008
    Beiträge: 103
    Wohnort: Salzburg, Österreich

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 15:45    Titel:
    Es waren schon einige Steinchen im Kanal, mittlerweile habe ich sie aber entfernt. Das Spiel habe ich mit der Papierstreifen-Methode überprüft - es ist noch ok. Aber kann es sein, dass das HZ trotzdem kaputt geht? Slipper ist doch verbaut... Question
    _________________
    Mein Fuhrpark:

    Tamiya: Mad Bull, Lunchbox, Lunchbox jr.
    Carson: Vulcano
    Graupner: MRX4
    Traxxas: New E-Maxx
    Nach oben
    thomas96
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 13.09.2009
    Beiträge: 93

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 17:22    Titel:
    Hi,
    im 1. Schritt muss man ja son kleines Teil in ein Loch im Chassis reinschrauben,
    da ist bei mir Dreck reingekommen. Hat sich mit dem Riemen auf beide Diffs verteilt.
    Ich habe das Teil dann mit Kleber abgedichtet, seitdem läuft alles gut!
    mfg,
    Thomas
    _________________
    Tamiya Durga @ Sanwa M11 DSSS
    SP GT 2.0 PRO + LRP X11 9.5T
    Nach oben
    JR
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.10.2009
    Beiträge: 296

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 17:32    Titel:
    also dreck sollte man generell bei so einer geschlossenen bauweise vermeiden- denn auch wenn er reinkommt, raus geht der nicht so schnell
    auch die diffs werden sicher nicht ihre freude daran haben
    du solltest wie gesagt überprüfen, ob du die öffnung nicht vergessen hast
    wenn danach immernoch dreck reinkommt, kannst du ja die schlitze der riemenabdeckungen mit klebeband verschließen, dann sollte gar nichts mehr reinkommen

    mfg Johannes
    Nach oben
    Eric01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.03.2008
    Beiträge: 103
    Wohnort: Salzburg, Österreich

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 18:05    Titel:
    Ok, danke für den Tipp! Smile

    Welche Motoren fährt ihr? Und welches Ritzel verwendet ihr?
    _________________
    Mein Fuhrpark:

    Tamiya: Mad Bull, Lunchbox, Lunchbox jr.
    Carson: Vulcano
    Graupner: MRX4
    Traxxas: New E-Maxx
    Nach oben
    JR
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.10.2009
    Beiträge: 296

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 18:19    Titel:
    carson 12t bl mit dem enthaltenen 17er ritzel
    ich frag mich nur, ob ich mal das 23er ritzel probieren soll, hat das vllt. schon jemand gemacht?
    und wie ist dann die temperatur?
    naja im moment kann ich eh nicht fahren, da ich nun seit 2 wochen auf die diffschrauben warte, die nach ner woche da sein sollten
    dauert das bei euch auch solange, mein händler meint nämlich, das liegt an ner messe und die würden den verasnd grade umstellen

    mfg Johannes
    Nach oben
    Eric01
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.03.2008
    Beiträge: 103
    Wohnort: Salzburg, Österreich

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 18:22    Titel:
    Hm, ich fahren das Carson Dragster Pro (Set mit Sensor) 6.5T, ebenfalls mit dem 17er Ritzel. Würde bei mir das 23er Ritzel helfen?
    _________________
    Mein Fuhrpark:

    Tamiya: Mad Bull, Lunchbox, Lunchbox jr.
    Carson: Vulcano
    Graupner: MRX4
    Traxxas: New E-Maxx
    Nach oben
    JR
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.10.2009
    Beiträge: 296

    BeitragVerfasst am: 04.04.2010, 18:26    Titel:
    da würdest du schneller fahren und motor+regler würden wärmer werden
    aber ich weiß nicht obs was helfen würde
    frag doch mal andere die das set fahren wie es bei ihnen so aussieht

    mfg Johannes
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 185, 186, 187 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum