RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 199, 200, 201 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Sebastian...
    neu hier



    Anmeldedatum: 27.12.2009
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 27.11.2010, 22:14    Titel:
    Hallo zusammen,

    bisher habe ich hier immer sehr gute Tips bekommen,ich hoffe,dass ihr mir heute auch wieder helfen könnt. Smile
    Ich bin für meinen Durga auf der Suche nach einem neuen Motor. Im Moment fahre ich irgendeinen günstigen 17turner von Team Orion.
    Etwas spritziger könnte er schon noch sein,was wäre denn als nächstes empfehlenswert?
    Ich habe als Regler den "LRP Ai Pro Reverse Brushless".
    Möglichst nicht allzuteuer und relativ wartungsfrei, Möglichkeit zum Kollektorabdrehen oder sowas habe ich leider nicht.
    Vielleicht Brushless? Da kenne ich mich bisher gar nicht aus....was müsste ich beachten? Reglertechnisch sollte das ja kein Problem sein...
    Schonmal vielen Dank,

    Sebastian
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 27.11.2010, 22:24    Titel:
    Naja also Reglertechnisch musst du halt aufpassen, da wie wir schon festgestellt haben, nicht alle Regler unter die Durga Karosse passen. Wenn du auf Bruschless umsteigst dann achte da bitte drauf.

    Bruschless ist sinnvoll, da weniger Wartungsaufwand und so, bin demletzt mit dem LRP X11 13,5 gefahren und der wagen ging super.
    _________________
    Asso B4 FT
    Xray M 18 Pro

    Modellfreunde Rheinhessen
    http://www.mfr-morschheim.de/
    Nach oben
    Henk
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 02.06.2010
    Beiträge: 209
    Wohnort: M'heim

    BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 13:37    Titel:
    Hallo,
    also ich würde beim DB-01 ganz stark zu Brushless raten. Nach ein bischen Hin- und Herprobiererei mit Bürstenmotoren bin ich mit meinem EZrun 8,5T 60Amp jetzt recht zufrieden. Das Chassis kann das Drehmoment/ die Leistung locker ab.

    Hier einmal ein Bild zur Einbausituation von Motor und Regler (..leider leicht unscharf..):



    Die drei Anschlüsse am Motor waren zu Beginn zur Aussenseite orientiert. Das habe ich natürlich nochmal umgelötet.
    Ungewohnt war zunächst, daß sobald man das Fahrzeug einschaltet der Lüfter läuft - macht so ein PC-Geräusch, daß nicht zu einem RC-Auto passt Smile
    Nach oben
    Sebastian...
    neu hier



    Anmeldedatum: 27.12.2009
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 16:22    Titel:
    hey,

    einen Brushless/Brushed Regler habe ich ja schon. Bisher komme ich mit dem auch gut klar!
    Ihr meint also ein Brushless Motor zwischen 13,5 und 8,5t?
    Was gibts denn da so? Das von EZRun scheint ja ein Set zu sein.gibts den Motor auch so?


    mfG Sebastian
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 19:57    Titel:
    Ja Motoren kannst du auch einzeln kaufen.
    Aber darauf achten, das der Regler auch die Ströme aushält.
    _________________
    Asso B4 FT
    Xray M 18 Pro

    Modellfreunde Rheinhessen
    http://www.mfr-morschheim.de/
    Nach oben
    McHomer3
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.11.2010
    Beiträge: 31
    Wohnort: Walsrode

    BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 21:32    Titel:
    @Henk

    Könntest du mir bitte verraten (per PN), woher du den EZRUN 8,5t gekauft hast?
    _________________
    Tamiya DB-01R
    Tamiya Dirt Thrasher
    Traxxas E-REVO 5608
    Nach oben
    McHomer3
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.11.2010
    Beiträge: 31
    Wohnort: Walsrode

    BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 21:56    Titel:
    So, ich wollt euch meinen db-01 nicht vorenthalten:














    _________________
    Tamiya DB-01R
    Tamiya Dirt Thrasher
    Traxxas E-REVO 5608
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 22:24    Titel:
    Hey,
    aber du fährst doch nicht hoffentlich mit dem Akku und den Reifen Wink oder?
    Aber sonst sieht meiner sehr ähnlich aus.

    Aber was ich eigentlich sagen wollte:Der S300 Empfänger von Spektrum ist der störanfälligste. Da hatten schon mehrere Leute mit Probleme, die den beim Fliegen verwenden. Ist aber scheinbar nur bei diesem Empfänger vorhanden.
    Wollt ich nur anmerken
    Wink
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    McHomer3
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 14.11.2010
    Beiträge: 31
    Wohnort: Walsrode

    BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 22:33    Titel:
    sammy123 hat Folgendes geschrieben:
    Hey,
    aber du fährst doch nicht hoffentlich mit dem Akku und den Reifen Wink oder?
    Aber sonst sieht meiner sehr ähnlich aus.


    Doch ich fahre mit diesen Akkus.
    Ich würde gerne auf LiPos umsteigen, jedoch möchte ich gerne 11,1V LiPos kaufen, welche aber derzeit für meinen 7700kv Mamba nicht geeignet sind.
    Und die Reifen sind nicht die Originalen, sondern die Tuning Reifen mit mehr Grip und das kann ich nur bestätigen.

    Ich würde auch gerne meinen 7700kv gegen einen 5700kv tauschen...
    _________________
    Tamiya DB-01R
    Tamiya Dirt Thrasher
    Traxxas E-REVO 5608
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 02.12.2010, 17:20    Titel:
    Was ist an den Reifen auszusetzen??
    _________________
    Asso B4 FT
    Xray M 18 Pro

    Modellfreunde Rheinhessen
    http://www.mfr-morschheim.de/
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 199, 200, 201 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum