RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Broesl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2006
    Beiträge: 374

    BeitragVerfasst am: 22.06.2008, 20:16    Titel:
    Ist das neue Chassis bei den aktuellen Modellen eigentlich dann schon standart oder bleibt es ein Tuningteil ?

    Mfg
    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 00:21    Titel:
    Vermutlich wird es wie beim TA05 als Hop Up bleiben!
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 04:33    Titel:
    Ist und bleibt ein Tuningteil,wie auch die neuen Alu-Schwingenhalter.Hier schon mal Bilder vom Chassis und den anderen Teilen.






    _________________

    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 04:39    Titel:
    @Migigu:Der Sphere passt schon,aber nur hinter dem Motor.Mit einem Standard-Servo passt sogar ein kleiner Empfänger nur ziemlich knapp rein.Beim DB-01 passt jedoch leider nur ein Sphere mit Kühlkörper,also kein TC Spec.Denn mit Lüfter schliesst die Karosse nicht mehr richtig und so hat der Lüfter auch keine richtige Wirkung(zirkuliert ja nur warme Luft).Wenn du motorseitig die Öffnungen komplett entfernst,bekommen Motor und Regler genug Kühlung(siehe meinen).Und nein,der Slipper passt vom 501 wirklich nicht.Hat nen ganz anderen Schaft(länger) und das HZ sitzt auch nicht an exakt der gleichen Stelle.Hab es schon versucht,da ich einen geschenkt bekam.Hab einfach die Platten und Beläge behalten.Die vom Durga sind übrigens nicht gleich wie die vom TRF.Meinen machten nen ziemlich rutschigen Eindruck,weshalb ich auf die von Asso wechselte.Mit denen muss ich nun auch die Mutter nicht mehr so fest spannen.
    _________________

    Nach oben
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 13:41    Titel:
    was sind das den für tuningteil ?
    wofür sind die?

    wisst ihr wo ich den mamba max ohne motor bekomme weil ich hab schon viele schlechte dinge über den motor aber nicht über den regler gelesen!!?? ( bitte per pn)

    was würdet ihr mir als motoren empfehlen??
    ich fahr nur nihm´s!!
    aber bitte nicht so was wie nen LRP oder so außer die sind wirklich so viel besser

    danke

    tim
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 18:51    Titel:
    Wieso nicht LRP? Der Sphere ist ein super Regler!

    Die Kombination Genius 85 (Regler) und Twist (Motor), wie aaron im Testbericht vom Genius verwendete, finde ich sehr interessant!


    @ Chimera

    Ich hab den Sphere Competition 07.
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    Boris
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 04.06.2008
    Beiträge: 37
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 23:09    Titel:
    Hallo Leute ,

    ich habe leider traurige nachrichten Sad

    Mein Durga hats zerlegt, ich denke es liegt daran, dass ich einfach zu unerfahren bin.

    Die Diffs sind zerbrösselt . Bin der Meinung, dass sie zu lose waren.
    Habe leider erst im nachhinein die Super Anleitung hier im Forum gefunden wie ich die Diffs einzustellen habe.

    In der Anleitung von tamiya selbst steht ja nur, nicht zu fest anziehen!

    Ich brauche jetzt so wie es scheint Ersatzteile kann mir bitte jemand sagen was Ratsam wäre zu erneuern ?

    Habe schon ein wenig gegoogelt aber finde nicht so recht shops wo ich Ersatzteile zu guten Preisen bekomme.
    Würde mich auch da über links sehr freuen, gerne auch per icq(152383328) oder pn
    (sorry ich hoffe das ist erlaubt?)
    Wäre natürlich super wenn mir jemand Hilfestellung geben kann, damit mir das nicht nochmal passiert.(Meine Vermutung die diffs waren zu lose)

    Die Diffscheiben hatte ich übrigens mir Fahrradflickleim angeklebt.

    Zur besseren Übersicht ein Bild*heul*


    Grüße aus Hamburg
    Boris
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 24.06.2008, 06:16    Titel:
    @Migigu:Der Competition '07 passt mit dem normalen Kühlkörper gut hinten rein.Kann dir sonst heut Nachmittag mal ein Bild von meinem senden.Musst den Kondenser einfach ganz an den Regler drücken/kleben.Ich hab eben jetzt den alten eingebaut,da ich den Competition im RDX brauch.Aber auch beim alten hab ich den grossen Kondenser dran,nur einfach auf der anderen Seite Smile
    Oh,un noch was:Ja,der Durga ist absolut konkurenzfähig.In der neuen Ausgabe vom RACER ist ein Bericht vom Rennen in Burgdorf,wo der H.-J. Krapp in der Modified-Klasse einen einsetzte und sogar ins A-Finale kam.Ich selber hab schon Plauschrennen gegen XX-4,BJ4(alte Version),TRF 501X und Yoke BX4 gefahren,wobei die Durga locker mithalten kann.
    Solltest aber beim Einsatz von Brushless folgendes beachten:
    -empfehlenswert sind solche Lötstecker wie die von SpeedPassion,damit du die Kabel am Motor nicht in die Löcher löten musst
    -musst am Chassis ein paar Millimeter wegdremeln,damit der Motor mit den Lötsockeln zur Seite(Richtung Regler) montiert werden kann.Denn sonst schliesst die Karosse nicht sauber.
    Kann dir sogar noch nen Trick zeigen,wie du die Karosse vor Hitze schützt:hab zwischen den Lüftungslöchern den ganzen Bereich wo der Motor sitzt mit speziellem Alu-Tape(vom Verbrennerbereich) ausgeklebt,damit die Karosse durch die Wärme keinen Schaden nimmt.Diese Klebefolie schützt angeblich bis 150 Grad,ist also ausreichend Wink

    @ApfelBirne:Welches Teile nimmt dich wunder?Dies sind eigentlich alles Teile,um den DB-01 wettbewerbstauglicher zu machen.Das Chassis ist kohlefaserverstärkt und wird zusätzlich unter dem Motor mit einer optionalen Alu-Platte(separat erhältlich) ausgestattet.Diese dient a) zur Kühlung und b) versteift es das Chassis mehr.Das Chassis macht aber nur dann Sinn,wenn auch alle oberen Abdeckungen gegen die verstärkten Teile getauscht werden.Dann erhält man ein ultra steifes Chassis.
    Die Schwingenhalter haben mehrere Vorteile:
    -Schrauben lassen sich ohne Kraftaufwand eindrehen
    -Schrauben halten auch beim Crash,bzw. es kann sie nicht rausreissen
    -durch Einsatz der fluoriedbeschichteten Kugeln gehen die Schwingen leichtgängiger.
    Der Mittelfreilauf alleine macht keinen Sinn,sondern nur zusammen mit Freilauf.Leider ist dieser für draussen nicht sehr sinnvoll,da er schnell kaputt geht(hab schon 3 geschrottet).Aber in der Halle ist man damit super gut unterwegs.


    @Boris:Also,wirst wohl ein paar Teile neu kaufen müssen:Riemenräder,Diffscheiben(da sie bei losem Diff verschleissen),evtl. Kugeln und die Kunststoffausgangteile.Beim Bau musst du folgendes beachten:
    -zuerst mal die Scheiben mit dem Fahrradflickleim(für Schläuche) auf die Kunststoffteile kleben und trocknen lassen.
    -Dann die Löcher für die Kugeln mit je einem Tropfen Fett(sehr gut Asso Difffett,Corally Fett,etc.) versehen.
    -Scheiben mit etwas Fett versehen und Riemenräder drauflegen.
    -Kugeln einsetzen,mit etwas Fett benetzen und andere Diffhälfte draufsetzen.
    -Jetzt zuerst mal die Diffschraube nur so weit anziehen,dass die Scheiben an die Kugeln kommen.Nun um 1(!) Umdrehung mehr anziehen.Dann an einem Ausgang festhalten und Riemenrad etwa 10 Mal auf Knie/Tisch hin- und herrollen.Dann Schraube um weitere Umdrehung anziehen und wieder auf Knie rollen.
    Dies wiederholst du so lange,bis das Riemenrad nicht mehr rutscht.Feststellen kannst du dies z.B. mit ner Schieblehre:diese einfach soweit öffnen,dass du beide Ausgänge draufschieben kannst.Nun versuchst du das Riemenrad zu drehen.Wenn es nur mit seeeeeehr viel Kraft geht,dann ist es ok.Das vordere Diff sollte einfach um 1/3 bis 1/2 Umdrehung fester angezogen sein als hinten.Deshalb am besten die Diffs markieren,um Verwechslungen auszuschliessen Wink
    _________________

    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 24.06.2008, 12:38    Titel:
    @Migigu:Hier noch die versprochenen Bilder.Du siehst,ein Sphere mit normalem Kühlkörper und Kondenser passt gut.Auch kannst du auf dem 2. Bild die Motorposition erkennen,mit den Lötsockeln in Richtung Regler.Um den Motor aber so einbauen zu können,muss man eben wegen den Lötsockeln etwas vom Chassis wegdremeln.Ist aber nicht schlimm,da dort viel Material ist.Auch kann man mit dem Motor so eingebaut leider keine Ritzel grösser als 17 oder 18 Zahn einbauen oder man muss noch mehr wegdremeln Smile



    _________________

    Nach oben
    Matty
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 23.04.2008
    Beiträge: 11
    Wohnort: Bielefeld

    BeitragVerfasst am: 24.06.2008, 14:30    Titel:
    Migigu hat Folgendes geschrieben:
    Wieso nicht LRP? Der Sphere ist ein super Regler!


    Weil der LRP locker das doppelte kostet? Und der MM für gerade mal 75 Euro ist ebenfalls ein super Regler.

    Oder gar der Sidewinder, ebenfalls ein tolles Gerät und kostet bei Eigenimport gerade mal 45 Euro.
    Mit USB Programmer immer noch unter 60 Euro...
    _________________
    Gruß
    Mat
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum