RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 96, 97, 98 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 13:36    Titel:
    also mein riemen war auch mal etwas verdreht
    da hab ich ihn rausgebaut wieder reingebaut
    und alles war wieder in ordnung
    bis jetzt hat man keine extremen verschleisserscheinungen o.ä. gesehn
    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 13:40    Titel:
    noch ne frage:
    die riemenräder von den diffs
    sind das die gleichen wie vom freilauf?
    Nach oben
    trabant
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 375
    Wohnort: Beeskow (bei Frankfurt/Oder)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 13:42    Titel:
    @Chimera:

    Es ist noch alles Original,bald aber nicht mehr Wink ! Es war nicht der Komplette Riemen der verdreht war,nur ein kleines Stück.

    Gruß
    Marcel
    _________________
    Fuhrpark derzeit:

    -Bald Kyosho Lazer ZX-5 mit Volltuning>>Graupner SX6R Regler>>15T Tamiya Acto Power Black>> Futaba 2,4Ghz Funke

    -Hpi Firestorm 10T Verbrenner,mit viel Power

    -Tamiya DT-02 mit Tuning
    Was nicht Funzt,wird Funzent gemacht^^!
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 15:54    Titel:
    @ DB-01-Fan: Nein, sicher nicht. Der Freilauf braucht das Freilauf-Riemenrad vom TRF 416 mit dem grossen Loch. Zudem spielt es ne Rolle, ob man ein paar Tage mit nem sanftem Motor und verdrehtem Riemen fährt oder 1 Monat mit nem 4,5T Motor. Hab schon TRF 501X mit 5,5T Motoren gesehen, wo dank des verdrehten Riemens dieser mitten im Lauf gerissen ist. Zudem spielen noch viele Faktoren ne Rolle. Verdrehte Riemen sind ebenso schädlich wie durchrutschende Diffs oder ein zu loser Slipper: durch die Reibung erzeugt es Hitze und es schadet dem Teil. Hab es auch schon an nem TA-05 erleben dürfen und das lustigste: der Kollege ist bis heute den Geruch nicht mehr aus dem Auto los geworden Smile
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 15:57    Titel:
    hm kenn ich irgendwoher
    habe vor längerer zeit einen schrottmotor vom c wegrauchen lassen
    der geruch hängt immer noch ein wenig am auto Laughing
    zum zahnriemen:
    ich werde mir eh nen neuen zulegen oder vielleicht gleich zwei Smile
    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 15:59    Titel:
    hm
    ich hab grad beim planeten geschaut:
    die diff pulleys und die freilaufräder haben haargenau das gleiche bild...
    noch ne frage:
    wie kann ich testen ob der slipper zu lose ist?
    hab ihn etwas strammer als die vorgegebenen 3mm
    aber nicht viel
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:04    Titel:
    Ja und zwar aus dem Grund, weil sie ähnlich aussehen. Aber schau mal die Nummern an. Aha, die sind ja nicht gleich Wink Den Slipper testet man so: Auto einschalten, auf Boden stellen und leicht Gas geben. Pfeift es, ist er zu los und wenn der Wagen per Wheely auf die Nüsse steigt, ist er zu stramm. Ideal richtet sich das Auto beim Gas geben leicht mit der Schnauze, mehr nicht.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:06    Titel:
    auch wenn man die reifen festhält sollte er (aber nicht zu schnell)
    durchrutschen oder?
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:09    Titel:
    Nein, eben nicht. Wenn man die Räder festhält, muss er sich leicht(!) vorne anheben. Wenn er durchrutscht, hörst du ein pfeifendes Geräusch und machst den Slipperbelag entsprechend kaputt (lass es mal pfeifen und fass dann die Platten an, dann weisst du wieso sie kaputt gehen). Ist er aber zu fest angezogen und du hältst die Räder fest, dann kommt die Front so schnell dem Familieglück entgegen, dass es weh tun kann Wink
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 21.01.2009, 16:13    Titel:
    leicht anheben und dann durchrutschen?
    Embarassed sry wenn ich so blöd frag aber is ja auch mein erster slipper...
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 96, 97, 98 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum