RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger e-MTA Testbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 40, 41, 42 ... 79, 80, 81  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 16:09    Titel:
    so, ich hab meinen e-mta, mal neue schlappen gegönt.

    sind proline schockwave mit 17er aufnahme, hab die mitnehmer vom st4 s3 verbauen müssen und und paar 8er passcheiben da die bisschen mehr spiel hatten als die 23er mitnehmer.

    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 16:51    Titel:
    der sieht ja aus wie frisch aus der Box...

    Kann der auch fahren oder steht der nur? Razz
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 16:59    Titel:
    Haha, ja der hat bis jetzt 4 Akku Ladungen gehabt, hab ihm ca. 4 Wochen erst und kamm noch nicht so dazu (die shockwawe Räder waren noch gar nicht auf der Strasse )Razz
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:20    Titel:
    Hi

    Schaut cool aus, gefällt mir.

    gibt es eigentlich alternative Felgen für die 23 Aufnehmer oder nur die Originalen von Thunder Tiger.

    hast die 23 Aufnehmer auf die 17 zurück gebaut ?

    lg
    Nach oben
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:27    Titel:
    Nicht ganz, die alten 17er hatten ben innen Durchmesser von 6mm, da ich aber die HD Teile dri. Hab musste ich die vom st4 g3/s3 nehmen da die neun innen Durchmesser von 8mm haben.

    Zu deiner Frage wegen 23er Felgen hab ich keine anderen gefunden unter den 1/5 Modellen gabs welche mit 24er aber weis nicht wo die passen würden.

    Gruß Lukas
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:28    Titel:
    Hi

    Schade, was hast bezahlt für die Felgen inkl. Reifen ?

    lg
    Nach oben
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:32    Titel:
    Glaub 40doller für zwei. Mich hat allerdings der gute Zoll erwischt da wäre ich in Deutschland aufs gleiche gekommen mit nen hunderter.
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:51    Titel:
    Hi

    Felgen könnte ich die von Thunder Tiger nehmen, die Frage ist, passen andere Reifen auch rauf, glaub der hat 100 mm oder.

    LG
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 17:53    Titel:
    @ yamakasi27

    du hast echt pech, Montagsgerät erwischt.

    Bin mittlerweile schon 5 mal ausgefahren, bis jetzt haltet alles. Wie gesagt bei mir sitzt alles bombenfest, was mich selber gewunder hat.

    LG
    Nach oben
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 08.05.2014, 18:01    Titel:
    also zu den felgen müssten beide ca. 102mm haben (mit linial ausgemessen)





    hoffe ich kann euch damit etwas helfen

    gruß
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 40, 41, 42 ... 79, 80, 81  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 14:18
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster TT-Bush 1 27.11.2016, 11:40
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 19:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 16:52
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Jackal Haens 3 03.01.2016, 15:45

    » offroad-CULT:  Impressum