RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2013, 19:10    Titel:
    Heute wieder Bashen. Die Maßnahme mit den "Preload Spacern" um die "Ride Height" runterzubringen hat blendend funktioniert. Fährt sich echt top jetzt.

    Nachher gleich mal teilweise Zerlegt gereinigt und anschliessend wieder getrocknet.

    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2013, 20:35    Titel:
    Mir ist gerade ein Haarriss in der Felge der Conrad MT-Reifen aufgefallen. Denke es ist beim Bashen am Skate Platz schon vor einige Tagen passert. Habe dort einige recht hohe Jumps auf Asphalt gelandet. Sollte aber trotzdem nicht passieren:

    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 09:39    Titel: Riss in der C-Felge
    Moin,
    man kann nat. nicht alle Reifen von C. als vergleichbar anschauen...... jedoch sind uns gestern beim Onroad fahren an dem Verbrenner Kyoshu GT2 innerhalb der 90 MInuten 6(!) Reifen geplatzt. Grund dafuer war die niedrige Temp.
    Also aufpassen, die Plastikmischung kann bei deinen Reifen aehnlich sein. Fuer mich ist seit gestern eins klar, C-Reifen nie wieder, habe fuer den Slash welche geholt Onroad (2 Sorten) und kann nur eins zu dem Grip sagen:= Schrott...
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 18:32    Titel:
    Also diese Reifen sind an sich sehr gut. Ich denke dass ich im Skatepark auf einer Kante gelandet bin, wodurch dieser Haarriss in der Felge entstanden ist. Hab den Haarriss einfach aufgedrückt und mit sehr dünnflüssigem CA-Glue geklebt. War heute wieder Bashen und bis jetzt hat alles gehalten.



    Wie gesagt ich bin mit dem Grip bzw. Handling der Reifen voll zufrieden und würde sie mir jeder Zeit wieder kaufen.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 20:29    Titel:
    Ich bin mit dem Kurvenverhalten noch nicht ganz zufrieden. Der P4de tendiert ein bischen zum Untersteuern. Ich hab jetzt auch noch vorne die preload spacer rausgenommen, also fahre jetzt komlett ohne Federvorspannung. Mal sehen ob es was bringt.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 17:09    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    Ich bin mit dem Kurvenverhalten noch nicht ganz zufrieden. Der P4de tendiert ein bischen zum Untersteuern. Ich hab jetzt auch noch vorne die preload spacer rausgenommen, also fahre jetzt komlett ohne Federvorspannung. Mal sehen ob es was bringt.


    Ja jetzt passt es perfekt. War gerade bischen unterwegs.

    War heute echt ein super Ausflug mit dem P4de.

    Der hat sich ganz schön im Dreck gewälzt.



    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 17:24    Titel:
    wieso wechselst du nicht auf 17MM Mitnehmer? Grund dafuer?
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 12:37    Titel:
    svenSA hat Folgendes geschrieben:
    wieso wechselst du nicht auf 17MM Mitnehmer? Grund dafuer?


    Ähm wozu soll das gut sein? Ich habe jetzt 2 Sätze Reifen die ich auch gerne fahren möchte.
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 12:56    Titel:
    naja, 12mm ist teuerer im Bezug auf den Reifen/Felgen Preis und die Gefahr, dass die kleinen Mitnehmer durchdrehen besteht ja auch.
    Ich habe bei meinem Slash auf 17mm gewechselt, bis jetzt nicht bereut, stabiler, groesser billiger.
    Aber Jedem das Seine, wenn du keinen Bedarf hast, so kann ich das verstehen! Cool
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 13:02    Titel:
    Bis jetzt keine Probleme mit den 12mm Hubs gehabt.

    Und mit den Stock Reifen für härteren Untergrund und den Conrad Reifen für weichen tiefen Boden bin ich auch ganz zufrieden.

    Ich verfolge auch mittlerweile die Strategie so wenig wie möglich Upzugraden. Deshalb hab ich mir auch den Stampede 4x4 gekauft.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum