RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 22, 23, 24 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Feivel86
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.01.2012
    Beiträge: 192

    BeitragVerfasst am: 14.06.2013, 09:54    Titel:
    Für den kleinen Revo gibt es auch Turnigy Nano Techs mit Traxxas Stecker. Für die großen Traxxas Fahrzeuge gibts bestimmt auch "extra" angepasste?!

    In meinem Flugzeug fliege ich auch 3S Nano Techs und die performen sehr gut. Der LiPo ansich wirkt von außen auch hochwertiger als die Zippys, was die Anbringung der Kabel angeht.

    Als ich am Anfang mit dem Hobby war haben mich die Stecker auch nur verwirrt und verärgert. Denk auch dran das du passende Balancer Stecker brauchst!!! Sonst willst du nachher loslegen und brauchst noch irgend einen 2,50 Euro Adapter um ordentlich zu laden.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 14:43    Titel:
    Gestern seid langem wieder mal mit dem Stampede am BMX Platz gewesen. Super viel Spass gehabt.

    Einige Male suboptimal gelandet aber nichts passiert.

    (Zum Glück) am Ende des zweiten Akkus ist mir dieses Verzahnungsteil worauf die Welle gesteckt wird hinten beim HZ runtergerutscht. Ist mir jetzt zum zweiten mal passiert obwohl ich die Madenschraube recht fest angezogen und mit Blue Loctite gesichert habe.



    Nach oben
    Rakete1979
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.01.2013
    Beiträge: 227
    Wohnort: DD

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 17:50    Titel:
    Das wurde ja auch mal wieder Zeit. Smile

    Bei mir ist es grad andersrum. Das Teil ist zu fest und wird wenn ich

    wöllte nicht so einfach zu entfernen sein da auch die Madenschraube schon

    im A.... ist. Dafür hab ich am So zwei HZs vernichtet weil die komplette

    SlipperHZgarnitur hin und her rutschen tat!? :/
    _________________
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 14:12    Titel:
    Wie bekomme ich eigentlich mehr Wheelspeed in der Luft damit ich den Stampede besser kontrollieren kann?

    Eher raufritzeln oder runterritzeln? Vermutlich rauf Wink

    Würde ein 2s Akku mit einer höheren Entladerate was bringen?

    Hab jetzt einen Zippy 4000 mah mit 25c.

    Ich will halt nicht auf 3s gehen, weil mir der Teileverschleiss dann zu hoch ist.
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 511
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 14:48    Titel:
    Eher runterritzeln, würde ich mal sagen. Es kommt ja nicht direkt auf die (Höchst-)Geschwindigkeit an.

    Wichtiger is IMHO das Gewicht und die Größe der Reifen.
    Ich merke den Unterschied zwischen Sand Paw (nicht taped) und Badlands (taped) sehr deutlich. Mit ersteren sind Backflips ohne viel Mühe möglich, mit letzteren eher nicht. An 2s, wohlgemerkt.

    Ob ein fetterer Akku viel bringt, kann ich mangels Vergleichsmöglichkeit nicht sagen. 4000 mAh mit 25C kommt mir für den doch ziemlich hungrigen Stampede aber schon wenig vor.
    Ich kann dir gern mal einen 5200/30C zum Testen borgen, bei mir fährt derzeit eh nix. Confused
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Feivel86
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.01.2012
    Beiträge: 192

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 16:20    Titel:
    Mehr Torque/Drehmoment wird im Flug das wichtigere sein.
    Also das Ritzel was direkt am Motor hängt (Spur) ein bis zwei Stufen kleiner verwenden.

    Aber wie schon gesagt wurde sind die Reifen auch recht entscheidend. Aber da die vom Stampede ja recht üppig sind wird man sich da kaum noch verbessern können.
    Nach oben
    Rakete1979
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.01.2013
    Beiträge: 227
    Wohnort: DD

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 18:58    Titel:
    Ja runterritzeln. Bzw. hab ich mir jetzt mal ein HZ mit 56 Zähnen bestellt.
    Mal schauen. Ich persönlich probier mit 2S keine Flips mehr.

    Deine Vorsorge in Ehren, aber 3S Lipos haben bei uns schon einige Slash und Stampi Fahrer bekehrt. Smile
    _________________
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 20:57    Titel:
    Ok danke. Hab eh noch ein kleineres Ritzel am Start.

    PS. What the F...

    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 511
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 21:17    Titel:
    Ist dir irgendwie langweilig? Very Happy
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 12:55    Titel:
    Al Cohole hat Folgendes geschrieben:
    Ist dir irgendwie langweilig? Very Happy


    Nein ich wollte nur zeigen wie gross ein Summit Reifen ist Wink

    Hab mir ja gestern einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.

    Jetzt ist der Stampede auch nicht meht so einsam Wink

    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 22, 23, 24 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum