RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 28.02.2014, 14:52    Titel:
    Aso wenn du auch die Achsen hast denn erklärt sich das.... (schade hätte ich bei meinem Projekt gebrauchen können)

    Nur mal so... wie groß war der Stein??? Shocked
    (Is die Antriebswelle auch gebrochen??? oder was hängt da noch an der Achse dran???)
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.02.2014, 15:00    Titel:
    Du stellst Fragen. Sag mal.

    Nein die Achse ist nicht gebrochen. Das sind die MIP Teleskopachsen.

    Der Stein war klein genug das ich ihn übersehen konnte aber gross genug um entsprechendes anzurichten.

    Prinzipiell finde ich dein Interesse und deine Neugier gut, aber manchmal solltest du versuchen dir gewisse Fragen selber zu beantworten.

    zb. vorherige Posts genauer Lesen -> Da steht das mit den MIP Achsen und Miitnehmern bzw. auch mal Google bemühen. Dann würdest du zb. gleich sehen das die MIP Achsen so ausschauen und nicht gebrochen sind.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 28.02.2014, 15:51    Titel:
    ahh ok
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 18:08    Titel:
    So in etwa wird mein Stampede dann mit den 3.2'' Felgen aussehen:



    Hab die Teile jetzt mal kurz am Summit getestet. Leider eiert ein Reifen sehr stark. Den muss ich nochmal machen.

    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 19:13    Titel:
    ich glaub ich hab mir grad meine Augen an deinem Bild verbrannt Shocked
    Das sieht ja mal geil aus Very Happy Very Happy Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.03.2014, 20:33    Titel:
    Ja finde auch die 3.2'' Revolvers machen sich optisch gut, aber viel wichtiger sie haben 17mm Hexes Wink

    -----

    Naja jedenfalls habe den Reifen der so stark geeiert hat nochmals von der Felge gelöst und neu verklebt.

    Diesmal bei geringerer Temp im Ofen und dafür länger gebacken. Hat ganz gut geklappt.

    Jetzt muss ich noch auf die Ersatzteile und die 17'' Adapter warten und dann ist Schluss mit lustig.

    Peace!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 12:44    Titel:
    MIP 17mm Apapter sind heute gekommen. Jetzt muss ich noch auf die anderen Teile warten.
    Nach oben
    culi
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.01.2013
    Beiträge: 44
    Wohnort: wien

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 13:28    Titel:
    ...warten bedeutet Zeit haben für anderes --> ich beschäftige mich dann immer mit meinem Twin Hammers und einem 1:24 mini-scaler Umbau...

    Habe übrigens endlich den Stampi mit der Sidewinder SCT Combo 3800kV (CSE010-0123-00) ordentlich testen können. Ich muss sagen, ich bin ausgesprochen zufrieden. Kraft, Dosierbarkeit und auch die Einstellmöglichkeiten des Reglers mit CastleLink überzeugen. Habe die Drag-Brake auf 10% gesetzt. Das Einlenken mit Gaswegnehmen ist jetzt recht lustig.

    Lüfter für Regler und Motor sind montiert; Temps blieben im lauwarmen Bereich...vielleicht probiere ich einmal ohne.

    Nur der Sound stört etwas - das liegt wahrscheinlich am größeren Widerstand des 4-Polers.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 14:05    Titel:
    Das stimmt Culi.

    Gestern habe ich mich ausgiebig meinem SCX10 Rubicon gewidmet. Hab mit meinem Vater - der ist jetzt schon 70 aber noch sehr Fit eine 3 Stündige "Wanderung" gemacht und der SCX10 musste natürlich mit.

    Hab meinen Dad immer mal wieder an die Funke gelassen, aber er wollte sie dann oft nicht mehr so schnell hergeben. Vor allem die Fahrten durch Matsch und Wasser haben es ihm besonders angetan.

    War super lustig das Ausflug Wink

    PS. Freut mich dass die Sidewinder Combo so gut läuft.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 20:45    Titel:
    So hier noch ein paar Pics:





    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum