RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    culi
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.01.2013
    Beiträge: 44
    Wohnort: wien

    BeitragVerfasst am: 22.03.2014, 10:03    Titel:
    ich hab die schon seit einem Jahr verbaut und bin zufrieden. Habs bei einem Tiroler Versand bestellt: guter Preis, Lieferung am nächsten Werktag!

    Schrauben gut sichern sonst perfekt.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.03.2014, 10:06    Titel:
    Hab in disem Video gesehen, das sich die HZ aber mit diese Motorhalterung nach nach vorne und hinten schieben lässt.

    https://www.youtube.com/watch?v=1NuYmq7odyQ

    Wie ist das bei dir?

    PS. Kannst du mir einen Link per PN schicken. Danke!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 17:45    Titel:
    So ich bin gerade dabei den E-Revo Slipper mit ALU Pads zu installieren.

    Hier mal ein vergleich:



    Die Feder kann man aber anscheinend nicht verwenden, da sie nicht über den Shaft passt. Muss man wahrscheinlich die Stock Feder wieder verbauen.

    Versteh ich aber nicht ganz. Hier beide Federn (links stock / rechts neue):



    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 18:02    Titel:
    Waren da nicht zwei Federn in dem Slipper Kit, eine etwas dickere und eine etwas kleinere?

    Habe bei meinem Slash 4x4 LCG die dickere Feder aus dem Set verbaut. Die passte in Verbindung mit dem RR Gen3 Slipper für den Revo 3.3.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 18:07    Titel:
    Nein leider nicht. Es war nur eine dabei Wink

    Dafür aber 2 Muttern und da passt nur die grössere. Vielleicht verwechselst du was.

    Sieht man ja auch auf den Bildern: Das ist die Teilenummer: TRX5352R
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 18:35    Titel:
    Hmm, seltsam, bin mir recht sicher, dass da zwei Federn bei waren.

    Ich schau gleich zuhause mal nach, ob ich die Packung mit der Teilenummer noch habe ...
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 18:46    Titel:
    Nein - ich habe gerade im Shop angerufen und auch im Traxxas Forum gepostet.

    Es ist nur eine Feder drinnen und man muss die Stock Feder verwenden.

    Also alles im grünen Bereich.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 20:24    Titel:
    So hier noch zwei Bilder vom fertig aufgebauten Slipper. Hab mir gleich noch den Aluminium Bearing Adapter und ein neues HZ gegönnt.



    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 21:01    Titel:
    Sieht gut aus Very Happy

    Is dasn Stahl oder Plaste HZ ???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 22:06    Titel:
    Wie's der Zufall so will, habe ich dieses Wochenende ebenfalls den Slipper neu aufgebaut – mit Alu-Pads, aber mit mit der originalen (kleineren) Slipperscheibe.
    Auch ich hatte auf die Feder aus dem Kit gehofft, musste aber dann doch die originale von den Resten des Slipperadapters befreien, in den sie sich schön tief gefressen hatte. Rolling Eyes
    Das spaßhalber eingebaute Mitteldiff fliegt jetzt aus Mangel an erkennbaren Vorteilen wieder raus.

    Zum Vergleich:


    Ein neues HZ könnte wohl auch mal wieder nicht schaden …
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum