RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 91, 92, 93 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    kunobk
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.01.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Thüringen

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 14:18    Titel:
    nen Laden, wo ich alles finde gibts nicht wa Very Happy
    Edit: gibts zu den Teilnen noch Teilenummern oder Maße?...z.B. für die Kolbenstangen
    Und welche Teile sind notwendig um die Karo tiefer zu bekommen?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 14:55    Titel:
    kunobk hat Folgendes geschrieben:
    nen Laden, wo ich alles finde gibts nicht wa Very Happy
    Edit: gibts zu den Teilnen noch Teilenummern oder Maße?...z.B. für die Kolbenstangen
    Und welche Teile sind notwendig um die Karo tiefer zu bekommen?


    1) Teilenummern musst selber raussuchen -> Exploded Views und part list
    2) Shopnennungen sind hier im Forum nicht gestattet
    3) Dachte du hättest den gesamten Thread durchgearbeitet??? Da steht auch wie man die Karo Tiefer bekommt und das nicht nur ein mal Wink

    Na gut ich will mal nicht so sein. So hab ich es gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=aMll0ww5pr8

    Gewöhn dir aber bitte in Zukunft an bischen mehr eigenständig zu suchen.
    Nach oben
    kunobk
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.01.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Thüringen

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 15:16    Titel:
    Ich bin berufsbedingt nich zu 100% in der Lage alles zu suchen und die Anleitung liegt 500km entfernt zuhause...Sorry.
    Zu den TiNi Kolbenstangen habe ich auch nichts gefunden bzgl. Abmessungen
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 15:29    Titel:
    kunobk hat Folgendes geschrieben:
    Ich bin berufsbedingt nich zu 100% in der Lage alles zu suchen und die Anleitung liegt 500km entfernt zuhause...Sorry.
    Zu den TiNi Kolbenstangen habe ich auch nichts gefunden bzgl. Abmessungen


    Die Exploded Views, Teileliste und das Manual gibts auf der Traxxas Homepage.

    https://traxxas.com/products/models/electric/67086-1stampede4x4vxl?t=support

    Was genau heisst du bist berufsbedingt nicht in der Lage dir sowas selber zusammenzusuchen?

    Einen grossteil der Infos findest du sowieso hier im Thread und wozu brauchst du die Masse der Kolbenstangen?
    Nach oben
    kunobk
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.01.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Thüringen

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 15:36    Titel:
    Mit dem Blackberry Q10 kannst ja mal versuchen alles zusammenzusuchen...E-Mail ist toll mit dem Teil, aber surfen etc. eher weniger.

    Ontopic:
    Ich habe TiNi Kolbenstangen gefunden abermit unterschiedlichen Längen und durchmessern, deshalb die Frage.

    Edit habs gefunden: TRX1664T
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 16:03    Titel:
    Du brauchst:



    EDIT: Ich würde dir aber sowieso empfehlen, erstmal alles Stock zu lassen und dann sukzessive Upzugraden.
    Nach oben
    kunobk
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.01.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Thüringen

    BeitragVerfasst am: 13.01.2015, 09:37    Titel:
    Danke!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 13.01.2015, 13:52    Titel:
    Wenn du noch andere Teilenummern brauchst mach eine Liste und ich suche sie dir anhand der Exploded views raus.
    Nach oben
    kunobk
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.01.2015
    Beiträge: 22
    Wohnort: Thüringen

    BeitragVerfasst am: 13.01.2015, 17:12    Titel:
    Ich habe mals rausgesucht, was für mich interessant ist. (evtl. für andere neulinge auch interessant
    Was ich davon noch nicht bestellt habe sind die Dämpfergeschichten, Radmitnehmer und Thermometer

    Für /Anzahl/ Nummer
    Karosse tiefer /2/ TRX 3727
    Kleber /1/ Shoe goo
    Dämpfer-Öl /1/1 30wt
    Diff-Öl /1+1/ 50k und 30k
    Schraubensicherung /1+1/ Rot und blau
    Kolbenstangen /1/ TRX1664T
    Kolbenstangen /1/ TRX2656T
    Dämpferkappen alu /1/ TRX3767X
    Dämpfer Rebuild kit /2/ TRX2362
    Querlenker /1/ RPM-80702
    Radmitnehmer /2/ TRX1654
    Hauptzahnrad /1/ TRA-3956
    Thermometer /1/ BaseTECH Mini 1
    Kupplung Rebuild /1/ TRX5352R
    Antriebswellen vorn /1/ TRX6851X
    Antriebswellen hinten /1/ TRX6852X
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.01.2015, 13:07    Titel:
    Die Antriebswellen die du angeführst hast sind die Stock Plasik Wellen übrigens.

    Schraubensicherung Rot und Blau brauchst du nur für die MIP Stahl Wellen.

    Wozu willst du Radmitnehmer (TRX1654) bestellen?

    Kupplungs Rebuild Kit mit Alu Pads ist nicht wirklich erforderlch. Stock hat bei mir Jahre Problemlos gehalten. Nochmal: Viel wichtiger ist es Slipper richtig einzustellen.

    30wt Dämpfer Öl ist ok für Offroad aber für grössere Sprüng mmN. zu weich.

    RPM Querlenke haben vor und Nachteile. Vorteil: Sie brechen nicht. Nachteil die biegen sich durch mit der Zeit. Die Stock sind mmN. ausreichend.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 91, 92, 93 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum