RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Broesl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2006
    Beiträge: 374

    BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 17:25    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo,

    Ist der "Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator" eigentlich baugleich mit dem Thunder Tiger Phönix ST ( Wiederauflage des Asso T3 ) ???

    Mfg Luki
    _________________
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Associated B44 - GM Genius 80 - Novak Velocity 6.5R - Trakpower 3200 Saddle-Pack - GWS IQ 610MG
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nach oben
    Mangokiwi
    Moderator



    Anmeldedatum: 05.09.2004
    Beiträge: 1419

    BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 17:46    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Nein. Der Phönix ist ein Nachbau von Asso T3, der X-cell ist hinten fast wie der T4 und Vorne wie T3.

    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    mevely
    neu hier



    Anmeldedatum: 15.04.2007
    Beiträge: 3

    BeitragVerfasst am: 23.04.2007, 23:09    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo,
    Ich wollte nur sagen dass ich 2 Sets von Bernd gekauft habe und bin super zufrieden, ich bin noch nicht gefahren aber die Teile sehen sehr solide aus !


    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Runda
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 24.01.2007
    Beiträge: 286
    Wohnort: Bruck/Leitha

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 10:11    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo zusammen.

    Ha, mein erster Beitrag!

    Spiel schon länger mit dem Gedanken, mir so einen X-Cellerator zu kaufen.

    Das einzige, was mich beunruhigt, ist die Schwachstelle beim Kick-up.
    Da hat aber Bernd eh schon die optimale Lösung gefunden/angeboten.

    Sind sonst irgenwelche groben Mängel noch aufgetaucht?
    Oder seid ihr alle zufrieden mit dem Auto?

    Wenn ein 17er das Auto nicht fordert, ich aber kein BL will, wie kann man den X-Cell sonst noch (vernünftig) befeuern?

    Danke schon mal!

    mfG
    Runda (der gleiche wie im rc-web)
    Nach oben
    RedFlash
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.03.2007
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 10:24    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    hi runda,

    bis vor kurzem bin ich den x-cellerator mit einem lrp fusion phase 17x2 t und einer übersetzung 1:13 gefahren. meiner meinung nach ist das vollkommen ausreichend fürs gelände. aber seh' selbst: http://youtube.com/watch?v=ZdtIIMrt9r8


    gruß, flash.
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Bernd F
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.06.2005
    Beiträge: 15

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 11:11    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Es muss nicht immer Brushless sein, die meisten fahren im 2WD Buggy Motoren zwischen 11x2 und 14x4 (Modified-Motoren ca. 80€). Ich z.B. fahre im B4 einen 13x3 - solche Motoren gibts immer wieder recht günstig gebraucht. Billige Motoren, die es schon ab 30€ gibt, bringen gar nichts, da ist man mit z.B. einem LRP/HPI 17er am besten dran.

    Bernd
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    JaJoKo
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.01.2006
    Beiträge: 623

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 11:21    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Allerdings wird man einen 13x3 wohl desöfteren abdrehen müssen, das bedeutet du brauchst eine Drehbank. Falls du keine zur Verfügung hast würde ich gleich einen BL nehmen, da der dann eher billiger kommt.
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Florian
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.02.2003
    Beiträge: 942
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 11:42    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    also grad bei 2wd ist der verschleiß am kollektor so gering, da kann man schon lang genug ohne Abdrehen fahren...
    _________________
    Team Powerflo
    Nach oben
    Runda
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 24.01.2007
    Beiträge: 286
    Wohnort: Bruck/Leitha

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 12:24    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Tät mir eh max. einen 17er Fusion rein. Den hab ich im Gator auch - LEistung genug - für mich.

    Also könnt ihr das Auto bedenklos empfehlen, oder?

    Und! -> Gibts eine Karosserie extra zu kaufen?
    Oder paßt irgendeine andere drauf? Weil diese Einheitsfarbe gefällt mir üüüüberhaupt nicht.

    mfG
    Nach oben
    Bernd F
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.06.2005
    Beiträge: 15

    BeitragVerfasst am: 24.04.2007, 12:55    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Preis-/Leistungsmäßig ist er auf alle Fälle zu empfehlen. Warum er allerdings in D um 30€ billiger ist weiß ich nicht.
    Karosserien sollten von ProLine (Asso T4) passen - hab es aber noch nicht probiert.

    Bernd
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum