RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 116, 117, 118 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 03.05.2010, 23:01    Titel:
    Was ist den so das Stärkste bl set das der x-celli aushät sozusagen kurz vor der unkonroliebarkeit Twisted Evil
    aber so das der Verschleis nicht so ark ist Razz

    sozusagen in U/Volt oder so Exclamation ...
    Nach oben
    SuperAttack
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.08.2008
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 08:31    Titel:
    Hi.

    Fahre das Hurricane 8T Set an 3s Lipos.
    Bisher geringe Verschleisserscheinungen nur.

    Aber das ist schon der Hammer Smile

    Geht es noch heftiger???
    Hat evtl. schon mal jemand einen Outrunner verbaut?


    Gruß
    SuperAttack
    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 06.05.2010, 10:59    Titel:
    josurasi hat Folgendes geschrieben:
    Was ist den so das Stärkste bl set das der x-celli aushät sozusagen kurz vor der unkonroliebarkeit Twisted Evil
    aber so das der Verschleis nicht so ark ist Razz

    sozusagen in U/Volt oder so Exclamation ...


    Der Im momenter Recod bei einem Xcell ist bei 4,5 T oder kleiner.
    Er Läuft bis zu 110 kmh Twisted Evil
    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 06.05.2010, 17:26    Titel:
    Nicht schlecht Wink
    6t wäre cool oder Twisted Evil
    Nach oben
    zero-six
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.09.2009
    Beiträge: 91

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 13:42    Titel:
    Hab mir jetzt erstmal aus dem hinteren Querlenker vom Griffin-Pro und vier aussortierten Kugellagern eine Wheelie-Bar gebaut. Funktioniert sogar erstaunlich gut.
    _________________
    HBX Bonzer (ohne den wär ich nicht hier)
    Sparrowhawk XXT
    Kyosho Zaboon
    X-Cellerator
    TA-05 IFS
    Nach oben
    Markus_w
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.06.2010
    Beiträge: 262
    Wohnort: Hattingen Ruhr / NRW

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 18:39    Titel:
    Sorry bin nur bis Seite ~50 gekommen, interessiere mich auch für den X-Cell.
    Ist die Verstärkung der Bodenplatte und des Topdecks jetzt eigentlich eingeflossen und ausreichend?

    Vielen Dank!
    _________________
    Markus

    Losi Ten-SCTE; Asso SC10;Slash 4x4; Slash 1/16 VXL, Tamiya DB-01; Asso B4 FT; Kyosho Mini Z LM
    und Flächenmodelle + Helis
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 18:48    Titel:
    m.W. ist nur eine halbherzige (unzureichende) Verstärkung in die Produktion eingeflossen.
    Topdeck und Kickup-Verstärkung (im Eigenbau) reichen aber völlig aus!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Markus_w
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.06.2010
    Beiträge: 262
    Wohnort: Hattingen Ruhr / NRW

    BeitragVerfasst am: 12.06.2010, 19:37    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:
    m.W. ist nur eine halbherzige (unzureichende) Verstärkung in die Produktion eingeflossen.
    Topdeck und Kickup-Verstärkung (im Eigenbau) reichen aber völlig aus!


    Danke, weißt Du ob nur beim XTM oder auch beim Reely!

    Sind die Dämpfer bei dem aktuellen RTR eigentlich schlechter? Es hieß relativ in der mitte diese Threads das es andere sind.

    Übrigens super Informativ Dein Test und auch hier dieser Thread! Vielen Dank dafür.
    _________________
    Markus

    Losi Ten-SCTE; Asso SC10;Slash 4x4; Slash 1/16 VXL, Tamiya DB-01; Asso B4 FT; Kyosho Mini Z LM
    und Flächenmodelle + Helis
    Nach oben
    Twisterking
    neu hier



    Anmeldedatum: 31.05.2007
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 13.07.2010, 13:34    Titel:
    Ich machs kurz:

    Kann mir bitte wer erklären, wie man das Kugeldiff des X-Cellis zerlegt?
    Habe irgendwie keine Spannschraube sondern nur einen Stift den ich aber nicht rausschlagen kann! Sad

    mfg
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 13.07.2010, 19:08    Titel:
    die Schraube geht vom einen Outdrive durch das Diff bis ins andere Outdrive (also die Antriebs"dinger", die aus deinem Getriebegehäuse kommen).

    Auf der einen Seite (ich glaube rechts, in Fahrtrichtung gesehen) kannst du mit einem Inbusschlüssel die Schraube losdrehen. Aber Vorsicht, dass dir bei der Demontage nicht evtl. sofort das Drucklager in Form kleiner Kugeln entgegenkommt.

    So in etwa sieht das aus:



    Dieser Beitrag

    http://www.offroad-cult.org/Special/Kugeldifferential/Diff.htm

    dürfte dir auch sehr hilfreich sein...

    cu Martin
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 116, 117, 118 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 14:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 20:45

    » offroad-CULT:  Impressum