RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 115, 116, 117 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 07.03.2010, 19:40    Titel:
    @The Lime - wie lange fährst du schon mit dem Celli, bis die Getriebewartung anstand ?

    Und wie hast du´s gemerkt ? Hört/fühlt man den drohenden Ritzel-Tod ?

    Ich hab´ auch grad´ das Bedürfnis, mal ins Getriebe zu schauen - aber nur aus reiner Neugier Wink
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    TheLime
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.08.2008
    Beiträge: 409
    Wohnort: 86391 Stadtbergen

    BeitragVerfasst am: 08.03.2010, 19:14    Titel:
    hm, schwer zu sagen, vielleicht so 40-50 Akkus?
    Man fühlt auf alle Fälle ein größeres Spiel im Antriebsstrang, also
    wenn man den Wagen auf den Boden stellt,
    dann das HZ festhält und vor und zurückrollt.
    Der Weg der sich so "rollen" lässt ist einfach länger als ich einem Getriebe zugestehe.
    Ein bischen Spiel ist ja normal.
    Außerdem macht das Getriebe so komische Singgeräusche, klingt irgendwie nicht so richtig gesund Evil or Very Mad
    Wars aber ja auch nicht...
    _________________
    D.T.N.T.R. @ GM Genius 50 & Leopard Hobby LBA 3650/9T
    Mammoth @ XERUN 150A & Leopard Hobby 4074
    Nach oben
    DELLASOUL
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 16.02.2009
    Beiträge: 184
    Wohnort: Bad Hersfeld

    BeitragVerfasst am: 07.04.2010, 10:11    Titel:
    Wie man es märkt, ob irgend was am Gedriebe ist?
    Kein Problem, kann ich dir kdo-razer sagen.

    Wenn ein Greuchkommt, wie so einen Brummen.
    Hört sich an wie nen Verbrenner an Very Happy

    Wenn es irgend wie Knackst im Gedriebe.
    Wenn du den Xcell einfach Gas gibst, und dann gehst du einfach vom Gas runter.
    Wirst du sehen, das der Rollout nicht so richtig ist. Das heist es bremst ein wenig ab.

    Wenn du voll Gas gibst, und das Auto zieht nach Rechts oder Links.
    Heist das vlt die Schraube locker ist vom Diff.

    Was bei vielen auch öffters passiert ist, grad bei neuen XCell.
    Haut das Idler Gear weg, das bedeutet einfach, du Gebst Gas und Siehst du nur das Ab und zu mal der Power da ist.

    Also wie du sieht, gibt es sehr viele anzeichen auf Wartung von Gedriebe.
    Das was ich dir nun Auf gelistet hab, hatte ich alles schon Hintermir.

    LG DELLA
    _________________
    Reely X-Cellerator, Tamiya TA-05 beiden mit Hurrican 8T set, zwei ECPOWER 3200 Lipos, GP 3700 NiMh
    Nach oben
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 14:31    Titel:
    Von welchem auto stammt noch mal die Konstruktin des cellerators ab Question
    Oder welcher Marke Rolling Eyes
    Von einem asso t3 Question
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 14:53    Titel:
    Vorderachse T3 - Hinterachse T4
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 15:24    Titel:
    Danke,
    aber schon etwas komisch aus zwei Autos zusammengebastelt Laughing
    Immerhin passen von den Autos dann die Tuningteile. Razz
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 16:03    Titel:
    Naja, zusammengebastelt hört sich zu abfällig für den X-Celli an. Das ist wirklich ein tolles Auto, das mir immer ´ne Menge Spass gemacht hat.

    Bin schon gespannt, wie sich der X-Cell von TheLime beim OC-Bash anstellt Wink
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 17.04.2010, 01:30    Titel:
    So wars ja nicht gedacht ist bestimmt ein gutes Auto Wink
    Nach oben
    TheLime
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.08.2008
    Beiträge: 409
    Wohnort: 86391 Stadtbergen

    BeitragVerfasst am: 17.04.2010, 20:47    Titel:
    Ja ich bin auch schon sehr gespannt wie lange mein geliebter X-Celli durchhält Smile
    Ich hoffe mal lange. Wenn ich keine Frontalzusammenstöße mit einem Flux hab könnt er ne Weile durchhalten Twisted Evil
    _________________
    D.T.N.T.R. @ GM Genius 50 & Leopard Hobby LBA 3650/9T
    Mammoth @ XERUN 150A & Leopard Hobby 4074
    Nach oben
    Mars 34
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 13.12.2009
    Beiträge: 887
    Wohnort: Oberösterreich-Linz

    BeitragVerfasst am: 17.04.2010, 20:57    Titel:
    hehe der flux könnte ein echter gegner werden aber vieleicht fährt er über dich drüber weil du tiefer bist Twisted Evil
    _________________
    Cars:
    Traxxas E-Revo 1\16
    Asso Rc10 T4.1--my STUGGY

    Mars34:
    Kann endlich wieder fahren!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 115, 116, 117 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 14:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 20:45

    » offroad-CULT:  Impressum