RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 125, 126, 127 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 17:53    Titel:
    Bist doch wohl mit Lipo Cut Off gefahren.
    Neue Lipos sind meist nur mit 1/3 ihrer Kapazität geladen.

    Versuche ein Kleinere Ritzel auf der Motorwelle oder ein größeres Haubt Zahnrad dan sollte sich das ruckeln (cogging) in grenzen halten.

    Haushofer
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 17:59    Titel:
    na ja, das cogging wird immer da sein, egal welche untersetzung man hat, man merkt es einfach nur nicht soo doll.
    einfach ein wenig heftiger beschleunigen, oder es so einstellen, dass der Motor sofort mit z.B. 5% anfährt.
    also einen sprung von 0 auf 5% macht, dann sollte es auch besser werden.
    weil das cogging entsteht dadurch, dass der Regler die genaue Position des rotors nicht kennt und die falsche Spule ansteuert.
    und dann ruckelts eben.
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 18:02    Titel:
    @ Modell-bomber.

    Redest du jetzt vom Timing?
    Oder anfahrtsstrom?
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Sarotti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 21.10.2010
    Beiträge: 142

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 18:22    Titel:
    Kann das Lipo Cut off auch der Grund sein, das die nimh Akkus nich richtig gingen?
    Naja, aber der Motor an sich, Hatt ja schon dieses ruckeln, wenn man ihn dreht, wisst ihr wie ich mein?
    Und Übersetzung muss ich eh ändern, weil ich glaub grad schon den Motor gegrillt hab-.- aber ich will diese geile Beschleunigung nich verlieren:P
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 18:27    Titel:
    Nein das glaube ich nicht aber wer weis.

    Das ruckeln was du meinst heißt Rastmoment, das hat jeder BL Motor.
    Wie warm wurde den der Motor?
    Ging denn der Lipo cutoff an?
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Sarotti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 21.10.2010
    Beiträge: 142

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 18:38    Titel:
    Haben das auch innrunner?
    Ja, also nach ner Zeit ging der Motor dann nichmehr, nur wenn man aus und wieder an gemacht hatt, oder geht beim Lipo Cut off das ganze Auto aus?
    Er wurde sehr sehr warm, so das man ihn nur ca. eine Sekunde anfassen konnte.
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 04.02.2011, 18:46    Titel:
    Ja In sowie Outrunner haben ein rastmoment.

    Wenn das auto nicht mehr fährt aber die Lenkung geht noch dan liegt es nahe das der cutt off gegriffen hat.

    das ist nicht gut, der motor kann schaden genommen haben.

    Hast du überhaupt die cutt off Einstellung überprüft?
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Sarotti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 21.10.2010
    Beiträge: 142

    BeitragVerfasst am: 05.02.2011, 12:29    Titel:
    Was für ein ritzel würdet ihr mir den vorschlagen? Original sind doch 18 zähne drauf, oder?
    Ich hab grad nochmal die Anleitung vom Regler studiert, aber so ganz Blick ich da noch nich durch:P
    So wie ich das sehe, is der Cut off bei 2,8 V eingestellt und kann noch bis 3,5 V erhöht werden.
    Nach oben
    Haushofer
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 12.04.2010
    Beiträge: 635
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 05.02.2011, 12:32    Titel:
    Mit der untersetzung kann ich dir nicht helfen.
    Aber ich würde dir dringend raten die Cuttoff Spannung auf 3,5V hoch zu setzen.

    Unter drei Volt sollte keine Lipo Zelle geraten.
    _________________
    Losi Desert Truck BL, LRP X11, GM Genius 80R
    Hong Nor X2 CRT BL, Afterburner 3670 2000, MMM
    Kyosho DST
    Kyosho DST Brushless
    Eigenbau Hovercraft
    Depron Flieger
    Nach oben
    Sarotti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 21.10.2010
    Beiträge: 142

    BeitragVerfasst am: 05.02.2011, 12:48    Titel:
    Ok, aber dazu muss ich erstmal wissen wie das geht, weil aus der anleitung werd ich irg. Wie nicht schlau-.-
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 125, 126, 127 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 14:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 20:45

    » offroad-CULT:  Impressum