RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 44, 45, 46 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 20:30    Titel:
    er hält einen Mamba 4600 ,einen Lehner 1930 High Amp 4 und einen Twist 42 und und ...aus

    Zuletzt bearbeitet von yappa am 10.04.2008, 20:00, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 21:54    Titel:
    Da ist der 6,5er LRP eher ein Würstchen dagegen Very Happy

    Mit Asso Idler vom T4 (das Zahnrad zwischen Diff und dem Stahlzahnrad ist offenbar das einzige, was kaputt geht) hält er sogar einen Hacker C40 8S an 3s Lipo/11,1V problemlos aus Shocked
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    SpaCKaXXL
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.12.2007
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 22:40    Titel:
    Ich will mir n Mamba Brushless System reinballern in meinen X-Cellerator!
    Es soll mit 7,2 Volt betrieben werden. Jetzt hät ich mal 2 Fragen:

    1. Welches soll ich nehmen? (Soll schon extrem viel Power haben, aber nicht so viel, dass ich ihn nurnoch auf der Straße fahren kann, ich bewege ihn bevorzugt auf kurzem Graß oder einer Schotterpiste)

    2. Welches Ritztel benötige ich dann? (90ger HZ)


    MFG Axel
    _________________
    NEI MUSS IN KOPF!
    Nach oben
    Truggy
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 08.04.2008
    Beiträge: 24
    Wohnort: Hüttendorf

    BeitragVerfasst am: 10.04.2008, 14:07    Titel:
    Danke für eure Hilfe dann werd ich mal die Elektronik
    aus meinem Cyclone D4 in den X-Celle einbauen
    bis der wieder fahrtüchtig is
    Nach oben
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 10.04.2008, 19:59    Titel:
    das kleine Mamba 4600 reicht
    Nach oben
    SpaCKaXXL
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.12.2007
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 10.04.2008, 21:37    Titel:
    Wieviel Watt hat dann das kleinste, also das 4600er Set?
    Ich find nämlcih absolut keine Angaben!

    Ich möchte auf jjedenfall eine deutliche Leistungsteigerung gegenüber meinem 17Turn Lrp Challenge Motor!

    MFG Axel
    _________________
    NEI MUSS IN KOPF!
    Nach oben
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 10.04.2008, 22:12    Titel:
    Mit meinem Lehner 5200 und 7,4 V kann ich auf der Geraden mit den 1/8er mithalten
    Im Infield ists aber zu scharf ,viel zu viel durchdrehende Räder und vorsichtigen Gasfinger
    Nach oben
    SpaCKaXXL
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.12.2007
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 10.04.2008, 22:24    Titel:
    Also ich werde wahrscheinlich auf ner Strecke in Kürze mitfahrn, wo hauptsächlich 1/8er Nitro-Buggies unterwegs sind. Ich will da schon meinen Spaß als "Kleiner" haben Very Happy
    Also ich glaub ich nehm dann den 5900er, weil die Piste entsprechend groß ausfallen wird und zum Bashen kann man auch nicht genug Leistung haben Wink


    MFG Axel
    _________________
    NEI MUSS IN KOPF!
    Nach oben
    yappa
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331
    Wohnort: Landshut/Bayern

    BeitragVerfasst am: 11.04.2008, 20:52    Titel:
    5900 ist zu viel
    Nach oben
    Broesl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2006
    Beiträge: 374

    BeitragVerfasst am: 11.04.2008, 21:27    Titel:
    Denk daran dass es ein 2WD ist, der wird mit der Power unfahrbar, noch dazu auf einer Strecke.

    mfg
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 44, 45, 46 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 14:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 20:45

    » offroad-CULT:  Impressum