RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    trabant
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 375
    Wohnort: Beeskow (bei Frankfurt/Oder)

    BeitragVerfasst am: 01.02.2009, 18:23    Titel:
    Ich denk schon,da der X-Cell auf den T4 basiert und der B4 nur die Buggyversion des T4s ist. Die wird beim X-Cell dann mit Klettband befestigt.
    _________________
    Fuhrpark derzeit:

    -Bald Kyosho Lazer ZX-5 mit Volltuning>>Graupner SX6R Regler>>15T Tamiya Acto Power Black>> Futaba 2,4Ghz Funke

    -Hpi Firestorm 10T Verbrenner,mit viel Power

    -Tamiya DT-02 mit Tuning
    Was nicht Funzt,wird Funzent gemacht^^!
    Nach oben
    domelm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 86
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 14:04    Titel: Kugellager vordere Felgen
    Hi,

    ich habe mir einen zweiten Satz Felgen gekauft. Beim Umbau ist ist mir eines der originalen Kugellager verloren gegangen.

    Ich wollte (aus Zeitmangel) gerne nun komplett neue Kugellager beim C bestellen. hat jemand die Teilenummer oder Angaben von Größe, Durchmesser o.ä. Ich weiß nicht genau wonach ich da gucken muss.
    Brauchen tue ich 4 Kugellager und dieses Distanzröhrchen (?)

    Kann mir hier jemand helfen?
    _________________
    Tamiya DF-03 Dark Impact,
    X Cellerator, BL LRP 80150, 9,5t lrp vector x11.
    Tamiya tt-01
    Traxxas Stampede 4x4 brushless
    Jamara CCX Pro
    Nach oben
    trabant
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 375
    Wohnort: Beeskow (bei Frankfurt/Oder)

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 14:09    Titel:
    Einmal die 232578 und die:232591 bei Con*ad
    _________________
    Fuhrpark derzeit:

    -Bald Kyosho Lazer ZX-5 mit Volltuning>>Graupner SX6R Regler>>15T Tamiya Acto Power Black>> Futaba 2,4Ghz Funke

    -Hpi Firestorm 10T Verbrenner,mit viel Power

    -Tamiya DT-02 mit Tuning
    Was nicht Funzt,wird Funzent gemacht^^!
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 15:30    Titel:
    Einfach mal beim Conrad unter Tuning-, Ersatzteile X-Cellerator schauen, dort sind der Kugellagersatz und die Kleinteile-Sets schön abgebildet. Nachteil ist einfach, dass du den ganzen Satz kaufen musst. Oder sonst halt das noch vorhandene Lager ausmessen und ein einzelnes bestellen (gibt es auch beim Coni).
    _________________

    Nach oben
    domelm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 86
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 15:36    Titel:
    Chimera hat Folgendes geschrieben:
    Einfach mal beim Conrad unter Tuning-, Ersatzteile X-Cellerator schauen, dort sind der Kugellagersatz und die Kleinteile-Sets schön abgebildet. Nachteil ist einfach, dass du den ganzen Satz kaufen musst. Oder sonst halt das noch vorhandene Lager ausmessen und ein einzelnes bestellen (gibt es auch beim Coni).


    Dafür liebe ich die Conrad Hotline. Die sagten nämlich, dass es keine einzelnen Lager gäbe. Immer nur das, was im Set angeboten wird..... Rolling Eyes
    _________________
    Tamiya DF-03 Dark Impact,
    X Cellerator, BL LRP 80150, 9,5t lrp vector x11.
    Tamiya tt-01
    Traxxas Stampede 4x4 brushless
    Jamara CCX Pro
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 16:20    Titel:
    Nee, sicher haben sie auch einzelne Lager. Die haben sogar Keramik-Kugellager, nur kosten die dort schweineviel (ca. € 6.50 pro Stück!). Musst einfach unter "Technischer Modellbau" schauen, dort sind alle Arten von Lager. Du brauchst im Car jedoch ein Radial-Kugellager.
    _________________

    Nach oben
    domelm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 86
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 16:40    Titel:
    Chimera hat Folgendes geschrieben:
    Nee, sicher haben sie auch einzelne Lager. Die haben sogar Keramik-Kugellager, nur kosten die dort schweineviel (ca. € 6.50 pro Stück!). Musst einfach unter "Technischer Modellbau" schauen, dort sind alle Arten von Lager. Du brauchst im Car jedoch ein Radial-Kugellager.



    Weißt Du welche Maße ich beim Cellerator für die Vorderräder brauche?
    _________________
    Tamiya DF-03 Dark Impact,
    X Cellerator, BL LRP 80150, 9,5t lrp vector x11.
    Tamiya tt-01
    Traxxas Stampede 4x4 brushless
    Jamara CCX Pro
    Nach oben
    Broesl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2006
    Beiträge: 374

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 16:52    Titel:
    Abmessen Smile Außen - und Innendurchmesser + Breite . Und dann das richtige beim Conrad raussuchen.


    Mfg Broesl
    _________________
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Associated B44 - GM Genius 80 - Novak Velocity 6.5R - Trakpower 3200 Saddle-Pack - GWS IQ 610MG
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 17:01    Titel:
    Hast ja wohl kaum alle 4 Lager verloren, oder? Falls ja, dann einfach den Lochdurchmesser der Felge und die Tiefe messen, dann den Durchmesser der Radachse. Nützlich wäre eine Schiebelehre mit zölligen und metrischen Angaben, da evtl. eben zöllige Lager drin sind (war bei meinem XTM X-Cellerator jedenfalls so).
    _________________

    Nach oben
    ROKTAN
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 47
    Wohnort: Peine/Deutschland

    BeitragVerfasst am: 04.02.2009, 14:59    Titel:
    Hi
    das Mass für die Kugellager ist 3/16 x 3/8. 3977 ist die Bestellnummer vom Asso T4rtr. Da bekommste sie auch einzeln.

    Würde ich aber nicht machen weil Du beim Komplettsatz für kleines Geld alle hast falls Dir mal die Diffkugellager flöten gehen.

    Diese Difflager kosten z.B bei Asso rund 8 euro.

    Gruß
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum