RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    tommy1969
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.01.2009
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 13:31    Titel:
    Hi,

    ich suche gerade ein neues Einsteigermodell.

    Bei C....d gibt es den X-Cellerator, inkl. Fernbedienung für 149,-.

    Alternativ wollte ich eingentlich den Sand Viper, der inkl. Fernbedienung auf den selben Preis kommt.

    Was würdet Ihr empfehlen? Wo liegen die größten Unterschiede?

    Danke,
    Tom
    Nach oben
    trabant
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 375
    Wohnort: Beeskow (bei Frankfurt/Oder)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 13:34    Titel:
    Hi,

    der X-Cellerator ist besser ausgestattet,wobei die Sandviper wartungsfreundlicher ist. Du musst bei der SV keine Slippereinstellungen vornehmen (was aber ein Vorteil gegenüber der SV ist),keine Kickup-Verstärkung bauen usw......

    Also als Einsteiger empfehle ich die Sandviper.

    Gruß
    Marcel
    _________________
    Fuhrpark derzeit:

    -Bald Kyosho Lazer ZX-5 mit Volltuning>>Graupner SX6R Regler>>15T Tamiya Acto Power Black>> Futaba 2,4Ghz Funke

    -Hpi Firestorm 10T Verbrenner,mit viel Power

    -Tamiya DT-02 mit Tuning
    Was nicht Funzt,wird Funzent gemacht^^!
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 16:10    Titel:
    Hi,
    Ich brauche dringend Hilfe, weil ich am Sonntag mit meinem Bruder zusammen bei einem onlineshop bestellen will. Weiß jemand was man für Moosgummi für den Volumensausgleich der Dämpfer nehmen kann? Und benötigt man sonst noch etwas um die Dämpfer, wie es in der Anleitung von aaron steht, zu verbessern, außer neues Dämpferöl und das Moosgummi?
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 16:21    Titel:
    Den Moosgummi bekommst du in jedem halbwegs gut sortierten Baumarkt - er dient eigentlich in Kombination mit einem Reibbrett als 'feine Schleifschicht'.
    Die Moosgummiplatten findes du fertig zugeschnitten, schwarz mit Abmessungen ca. (!) 15x20cm.
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 16:48    Titel:
    Ok, Vielen Dank! Benötige ich sonst noch etwas um die Stoßdämpfer zu verbessern?
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 20:04    Titel:
    hi, ich wollte mal fragen bei wem das Diff schon kaputt gegangen ist.
    wenn ja mit welchem motor.
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    trabant
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.09.2008
    Beiträge: 375
    Wohnort: Beeskow (bei Frankfurt/Oder)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 20:19    Titel:
    Wenn du das Asso Idlear nicht drin hast,dann bald. Wink
    _________________
    Fuhrpark derzeit:

    -Bald Kyosho Lazer ZX-5 mit Volltuning>>Graupner SX6R Regler>>15T Tamiya Acto Power Black>> Futaba 2,4Ghz Funke

    -Hpi Firestorm 10T Verbrenner,mit viel Power

    -Tamiya DT-02 mit Tuning
    Was nicht Funzt,wird Funzent gemacht^^!
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 20:32    Titel:
    Wo kann man das Idlear eig kaufen? Beim Rc-Race-shop gibt es das nicht.
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 21:00    Titel:
    Zitat:
    Wenn du das Asso Idlear nicht drin hast,dann bald.


    Nein - was soll die Aussage? Wenn das Idler Gear kaputtgeht, geht das Idler Gear kaputt, weiter nichts.
    Ich hab den X-Cellerator mit einem Hacker Motor mit 5250kV an 3s Lipo gequält bis sich das Idler verabschiedet hat (zwei mal)
    Das Diff musste ich mir vom Auspacken bis zum heutigen Tag nicht ein einziges Mal ansehen...

    @Julian - schick ich dir per PM Smile
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 23:49    Titel:
    Ist das eigentlich normal dass das Diff nicht funktioniert, wenn man das Auto hochnimmt, und dann mit der Hand an einem Hinterrad dreht?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Reely Overheater[x] aka Ansmann Terrier aka FS Fokus usw.. Freind 2 11.02.2019, 22:30
    Keine neuen Beiträge Reely Free Man ,passt diese Motorisierung ? jenske 1 30.12.2018, 21:17
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 10:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 16:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15

    » offroad-CULT:  Impressum