RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    KivChief
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.10.2008
    Beiträge: 344
    Wohnort: Österreich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 16:57    Titel:
    Diese Stecker gibts sicher beim C aber ich bestell mir die immer beim Elektronischen Auktionshaus, denn da sind sie am billigsten.

    Die Stecker muss man anlöten, und dann mit einem Schrumpfschlauch verschrumpfen.

    mfg KivChief
    _________________
    Mein Bashwerkzeug:

    GS XUT Pro Brushless

    GS CL1 Pro mit Thunder Tiger Pro 21 Motor
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 17:00    Titel:
    danke
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 18:23    Titel:
    kann mir mal einer einen link vom passenden idllear von asso geben
    wäre echt nett Very Happy
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 18:40    Titel:
    hier ist ein zerlegtes Diff vom x-cell

    232576_bb_00_fb.eps.jpg (16 KB)

    Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 20:05    Titel:
    Weiß jemand wie man das Diff öffnen kann? Ich glaube nämlich mein Diff ist kaputt. Ich bin nämlich am WE mit meinem Carson dragster sport 12t und lipo 3s gefahren, und nach ca. 10min fahren ratterte etwas im Getriebe. Plötzlich fuhr der X-cell nur noch ganz langsam, und der Motor verteilte die Kraft nicht mehr richtig auf die Räder. Außerdem hat das Getriebe laute Geräusche gemacht. Als ich dann das Getriebe geöffnet habe konnte ich das Diff nicht öffnen, weil da keine Schrauben dran sind.

    Oder kann das am Idlegear liegen? ich habe nämlich noch keine Tuningteile im Getriebe verbaut. Alles im Getriebe ist noch Standard.
    Nach oben
    Mangokiwi
    Moderator



    Anmeldedatum: 05.09.2004
    Beiträge: 1419

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 21:19    Titel:
    Mach das Differenzial erstmal nicht auf; prüfe, ob alle Zähne am Miitelzahnrad noch ganz sind.

    Zuletzt bearbeitet von Mangokiwi am 10.02.2009, 17:34, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 21:48    Titel:
    Danke für die Antwort! Die Zähne sind alle noch da.
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 13:36    Titel:
    kann mir mal einer einen link vom passenden idllear von asso geben
    wäre echt nett Very Happy
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Julian
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 09.01.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Beckum(bei Hamm)

    BeitragVerfasst am: 10.02.2009, 14:15    Titel:
    Wenn es an dem Mittelzahnrad nicht liegt, woran kann es noch liegen?
    @mittelklasse: Hast ne PN!
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 10.02.2009, 15:26    Titel:
    danke
    Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Exclamation
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum