RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    RedFlash
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.03.2007
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 21.03.2007, 21:44    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hallo Bernd!

    Habe ich das richtig verstanden, dass du die Teile zum Selbstkostenpreis auch für andere Leute fräsen würdest?
    In diesem Fall gebe es mit Sicherheit einige Abnehmer (unter anderem mich) auch in anderen Foren, denen du damit einen großen Gefallen tun würdest. Ich selbst habe zwar das nötige Werkzeug zur Verfügung, allerdings mangelt es an handwerklichen Fähigkeiten und Zeit, um die Teile selbst zu fertigen.
    Also, wenn du dir über die Kosten im klaren bist, dann melde dich bitte mal bei mir. Danke.

    Gruß, Tom.
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.03.2007, 21:56    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Es genügt auch, die Preise einfach hier & öffentlich zu nennen - Bernd tritt ja nicht als Händler auf

    ... das würde übrigens auch mich interessieren

    Wenn es sich ausgeht, dann werde ich den X-Cellerator am Freitag mit Lipos ausprobieren.
    Bin gespannt, wie sich die (doch recht deutliche) Balanceverschiebung in der Praxis auswirkt.
    Eventuell werde ich dazu gleich ein Thundertiger D1015 (wollt mad max eh schon immer im Reely sehen ) und ein bissl Blei als "Gegengewicht" einbauen.

    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!


    Zuletzt bearbeitet von aaron am 21.03.2007, 22:07, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Bernd F
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.06.2005
    Beiträge: 15

    BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 12:30    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Der "Selbstkostenpreis" ist bei CFK (Kohlefaser) leider nicht ganz zu unterschätzen - da macht die Fräserabnutzung ganz schön was aus.

    Ich denke mal mit ca. 10 EUR für die Aluplatte unten, einer GFK/Epoxy-Platte oben, ein paar passenden Schrauben und unter Umständen auch gleich die Schaumstoffstöpsel für die Dämpfer, sollte man auskommen. Für Kohleteile müsste ich erst Material einkaufen - da habe ich sicher nur noch ein paar Reste herumliegen. Bei genügend Interesse sicher kein Problem - aber auch schwarz lackierte Epoxyteile schauen toll aus und von der Festigkeit wären sie sowieso vorzuziehen.

    Bernd
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    RedFlash
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 14.03.2007
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 13:17    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    hallo bernd,

    also wenn es vernünftig ausschaut, wäre ich auch durchaus bereit das doppelte zu zahlen. da ich momentan im examensstress bin und nur sonntags eine auszeit nehmen kann, ist mir meine zeit ziemlich kostbar. ich würde mich auch mit einem gfk-topdeck zufrieden geben, muss nicht unbedingt cfk sein. bei madmax funktioniert das ja auch ohne probleme. mit dem schwarz lackieren ist auch eine gute idee. in einem parallel-forum hätte ich auch noch ein paar abnehmer für dich.
    wenn du genaueres weißt, dann sag' einfach mal bescheid.

    gruß, tom.
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Bernd F
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 01.06.2005
    Beiträge: 15

    BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 13:41    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Auto sollte ich nächste Woche haben, dann wird konstruiert und gefräst - werde also nächste Woche hier Bilder davon reinstellen (wenn alles klappt). Ich hoffe nur, dass keine allzu komplizierte Biegeschablone notwendig ist.

    Bernd
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    The-User
    neu hier



    Anmeldedatum: 22.03.2007
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 22.03.2007, 15:00    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    --

    Zuletzt bearbeitet von The-User am 02.01.2008, 12:28, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Stef
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.01.2007
    Beiträge: 131
    Wohnort: Hiltersklingen

    BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:07    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Hi, könnte mir jemand die breite,Durschmesser und den innen Durschmesser von den Reifen vom reely schreiben
    _________________
    mfg Stef
    Nach oben
    Martin O.
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 26.08.2003
    Beiträge: 574

    BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:16    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    muss man net, sin auch 2,2" Räder, wie die deines Rustlers
    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    Stef
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 05.01.2007
    Beiträge: 131
    Wohnort: Hiltersklingen

    BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:19    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Ok,danke wie sind die so haltbarkeitsmäßig
    _________________
    mfg Stef
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 26.03.2007, 18:23    Titel: Re: Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator
    Die Reifen halten _sehr_ gut.
    Gibt's aber nur fertig auf Felgen verklebt (das allerdings sehr sauber und haltbar!)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum