RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 87, 88, 89 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    grabsi1975
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.12.2007
    Beiträge: 33
    Wohnort: D-27367

    BeitragVerfasst am: 06.05.2009, 18:05    Titel:
    In diesem Thread stehen ja schon eine Menge nützlicher Infos. Hat sich vielleicht schon jemand die Mühe gemacht, eine Liste mit kompatiblen Teilen zu erstellen? Soweit ich mich richtig erinnere ist der X-Cell doch eine Mischung aus T3 und T4 mit einigen Einschränkungen, oder?

    @SuperAttack
    Google mal nach dieser ArtNr. BHR-011011 habe ich bei mir drauf und bin höchst zufrieden!
    _________________
    Reely X-Cell mit Mamba MAX und 4600KV Motor
    TT Sparrowhawk XXT mit Mamba MAX PRO, Carson 6,5T
    Classics: Tamiya Boomerang
    Nach oben
    Mangokiwi
    Moderator



    Anmeldedatum: 05.09.2004
    Beiträge: 1419

    BeitragVerfasst am: 06.05.2009, 18:19    Titel:
    @BHR-011011
    Und, wie ist die Mischung so? hart, weich. mittel?
    Nach oben
    grabsi1975
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.12.2007
    Beiträge: 33
    Wohnort: D-27367

    BeitragVerfasst am: 06.05.2009, 18:24    Titel:
    Ich habe die Reifen jetzt ca. 10 Akkuladung mit Mamba Max 4600 KV und 2S Lipo in Verwendung, hauptsächlich bin ich auf Teer unterwegs. Bis jetzt sind mit meiner Motorisierung noch keine grossen Abnutzungserscheinungen aufgetreten. Und Wheelies sind auf der Strasse keine Prob! Grip ist also da. Ob das jetzt weich, hart oder mittel ist, müssen andere beurteilen.
    _________________
    Reely X-Cell mit Mamba MAX und 4600KV Motor
    TT Sparrowhawk XXT mit Mamba MAX PRO, Carson 6,5T
    Classics: Tamiya Boomerang
    Nach oben
    SuperAttack
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.08.2008
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 07:40    Titel:
    Hey, die sehen gut aus Smile

    Wo hast Du die Bestellt?
    Habe nur Links zu ausländischen Shops gefunden...

    Gruß
    SuperAttack
    Nach oben
    grabsi1975
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 27.12.2007
    Beiträge: 33
    Wohnort: D-27367

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 09:37    Titel:
    Du hast ne PN!
    _________________
    Reely X-Cell mit Mamba MAX und 4600KV Motor
    TT Sparrowhawk XXT mit Mamba MAX PRO, Carson 6,5T
    Classics: Tamiya Boomerang
    Nach oben
    Typ ohne Namen
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 158
    Wohnort: 27234 Reckum (D)

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 20:25    Titel:
    @ dellasoul: ja, 20-50cm sind kein problem, ich war damit auch schon ohne verstärkung im skate park. du musst allerdings aufpassen, dass du nicht zu spitz aufkommst, sonst ist das kickup hin oder die querlenker brechen.


    meinen querlenker hab ich auch schon wieder zerbröselt Confused .

    nachdem mir jetzt schon zum 4ten mal ein zahnrad im servo zersplittert ist, hab ich mal ne frage an die besitzer des blauen XC: ist bei euch der servosaver auch viel zu hart und lässt sich nicht weicher stellen? ich glaub ich muss mich mal nach ner anderen feder umsehen, mir gehen langsam die zahnräder aus.


    @SuperAttack: hast du denn den roten oder den blauen? wenn du den roten hast, ist das kein wunder, dass dir die reifen nicht gefallen, denn die sind das schlechteste, was ich je gesehen habe. dann könntest du dir erstmal bei conrad die reifen vom blauen holen.
    wenn du den blauen hast, einfach nicht beachten Laughing
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 07.05.2009, 21:07    Titel:
    Ich hatte noch keinerlei Probleme mit dem Servosaver - welches Servo verwendest du?
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    SuperAttack
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.08.2008
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 07:36    Titel:
    Hi.

    Es ist der rote....also wohl die neuere Version.
    Habe hier schon mal irgendwo gelesen, daß die neuen Reifen nicht so dolle sein sollen Sad

    Hast Du mal die Numer für die alten Reifen???

    Ich fahre ja das Hurricane BL Set 10T von C mit einem 16er Ritzel.
    Da ist aber noch Luft nach oben, da er beim Anfahren noch ordentlich Reserven hat. Was empfehlt Ihr? 18er??? Hat da jemand Erfahrungen mit dem Set?


    Gruß
    Nach oben
    Typ ohne Namen
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 158
    Wohnort: 27234 Reckum (D)

    BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 21:57    Titel:
    @mad max: ein modelcraft RS2 Laughing ich schätze mal, da liegt das problem. das ist das 5€ servo.

    @SuperAttack: bestellnummer 232574-98, da hab ich die alten bekommen. die sind auch ein gutes stück größer.
    wenn du im internet bestellst, bestell am besten gleich ein 17er und ein 18er ritzel mit.
    wenn du aber in den laden gehst, würd ich mir erstmal die alten reifen kaufen und dann noch mal testen.
    ich dachte nämlich auch, dass meiner mit dem stockmotor zu kurz übersetzt wäre, weil die reifen überall durchdrehen. aber mit den anderen reifen drehte da nichts mehr durch.
    Nach oben
    SuperAttack
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 04.08.2008
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 18.05.2009, 10:11    Titel:
    @Typ ohne Namen:
    OK, habe nun die alten (großen) Reifen drauf in Verbindung mit einem 18er MR. Hast Recht, da dreht nix mehr durch Smile
    Der macht an 10 GP's nur noch Männchen....

    Hmmmm....werde mir doch mal was zum Thema Wheeliebar einfallen lassen müssen...


    Gruß
    SuperAttack
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 87, 88, 89 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum