RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 31, 32, 33  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    rektro
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.11.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 17.02.2008, 20:22    Titel: maxamps
    Ich habe übrigens bei maxamps bestellt und die liefern anstandslos nach Deutschland. Und immer schön auf die richtigen Anschlüsse achten.

    "Align Tape" ist unser Robbe Anschluss für den Balancer Wink
    Nach oben
    ron63
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.09.2007
    Beiträge: 451
    Wohnort: Vösendorf

    BeitragVerfasst am: 07.03.2008, 11:10    Titel:
    hi,
    sorry erstmal für mein doppelposting...
    hab erst jetzt diesen beitrag ganz durchgelesen.
    ich möchte mir auch einen maxamps lipo bestellen und wollte auch wissen,welcher anschluß denn der passende ist.
    ich hab den hier balancer.jpg
    mein balancer ist ein graupner.
    sollte da der
    -align/equinox
    passen?
    auf den bilder im internetshop ist das so schwer zu erkennen...
    danke und lg
    ron
    Nach oben
    rektro
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.11.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 19:56    Titel: lip
    Hi!

    Ich denke du brauchst einen sog. Align Tap. Ich habe auch einen bestellt, bekam aber den Standard Hyperion Anschluss. Habe dann aber einen Adapter beim Händler gekauft.

    Habe auch ein DICKES PROBLEM. Aus meinem Lipo kommt kein Saft! Habe mich gewundert, das der Akku tatsächlich ganz leer geliefert wird und habe ihn dann an mein Intelli Bi-Power Ladegerät mit Lipo-Control Balancer angeschlossen. Das Ladegerät zeigt immer "NO BATTERY" an obwohl ich meiner Meinung nach alles richtig angeschlossen habe.

    Habt ihr eine Erklärung dafür? Der Akku lässt sich so nicht aufladen!

    Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

    lipo2.jpg (88 KB)
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 20:47    Titel:
    Miss einmal die Akkuspannung, dann können wir mehr sagen!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    rektro
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.11.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 16:29    Titel: Akkuspannung
    .... ich habe mit einem Voltmeter die Spannung gemessen. Nix drauf! Aber: wenn der Akku doch neu geliefert ist und er nicht geladen ist, ist das dann nicht normal das keine Spannung angezeigt wird?
    Nach oben
    cheef
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.10.2006
    Beiträge: 102
    Wohnort: oö

    BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 16:42    Titel:
    Ein Lipo-Akku wird mit 50% bis 80% voll ausgeliefert, da er so Spannung halten kann.
    Wenn ein Lipo leer ist, ist er meistens tot und man kann ihn auch nicht mehr laden.
    _________________
    Kyosho MP9 / ORION-PICCO / Proline & AKA / Byron / SANWA-DSM
    http://www.riwa-buggy-wels.at
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 16:56    Titel:
    ... ergo ein Fall für die Gewährleistung, wenn du ihn so bekommen hast.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    rektro
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.11.2007
    Beiträge: 9

    BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 18:13    Titel: Lipo
    Ja, habe ihn so bekommen. Wieviel Spannung würde denn ein nicht-aufgeladener Akku normalerweise anzeigen. Ist ein 7,4V..... so um die
    7Volt?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 14:45    Titel:
    Halb geladen, sollte er schon über 7,4V haben, denke ich.
    Du musst ja davon ausgehen, dass ein voller Akku je nach Lagerdauer zwischen 8,2 und 8,4V Leerlaufspannung bringt - die besseren, jedenfalls.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    ron63
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.09.2007
    Beiträge: 451
    Wohnort: Vösendorf

    BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 20:10    Titel:
    @rektro
    das hört sich ja gar nicht gut an! hast du die maxamps auch direkt übern großen teich bestellt?
    sollte ich mir eine bestellung doch nochmal überlegen? denn,wenn der lipo entladen(kaputt) geliefert wird,wirds mühsam mit garantieabwicklung...
    gruß
    ron
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Der "Lipo-Erfahrungsberichte" Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 31, 32, 33  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 14:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 11 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23

    » offroad-CULT:  Impressum