RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hyper 9 --> 2wd!!!

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Hyper 9 --> 2wd!!! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 13:17    Titel:
    so, Prototyp aus Holz für die Carbonteile der Dämpferbrückenhalterung ist fertig und passt wunderbar!


    dann kanns ja gleich losgehen... *freu*
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 20:05    Titel:
    was ein glück hab ich geduldige nachbarn, hab (wo ich schon mal dabei war) auch noch ein paar teile fürn rc8.2e gefräst...
    bin sehr erfreut, da ich ja für die dämpferbrücke zwei mal das gleiche teil brauche (genaueres siehe skizze), dass der umriss der teile absolut identisch ist.
    weniger erfreut bin ich über die tatsache, dass am einen teil alle bis auf ein loch 0,5mm zu weit rechts sitzen... *grrr*
    muss ich wohl ein bischen "in die richtige Richtung feilen".
    aber das wird schon.
    (den patzer beim einen Loch, das zwei mal da ist, erwähne ich mal nicht, da hab ich mich "verfräst" Very Happy )


    weiteres dann, wenn alles angepasst und die teile verschraubt sind!

    btw, die dinger sind einfach mal sowas von ultra-steif...
    ist abartig, wie hart carbon ist!
    bin sehr optimistisch, was haltbarkeit angeht Wink

    schönes wochenende!
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 29.03.2013, 16:16    Titel:
    So, es geht endlich weiter!
    Löcher für die Carbonplatten aka dämpferbrückenhalter:

    eine kleine ausfräsung fürs gewicht:

    die Carbonteile incl. Der eigentlichen Halter der Dämpferbrücke,…

    …die so befestigt wird (die 4 schrauben denkt ihr euch einfach noch dazu):

    vertig verschraubt sieht das ganze so aus:



    auf dem chassis incl. Querlenker, dämpfer und lenkung:



    Warum die Messingschrauben?
    Und dann auch noch Schlitz?
    Waren auf die schnelle die schrauben mit dem kleinsten Kopf, normale Inbus haben nicht gepasst.
    Vermutlich bleiben die auch erst mal drin, müsste ja auch halten.
    Wenn nicht – gibt’s mal wieder ein tolles Provisorium, z.B. abge“drehte“ schraubenköpfe oder so was…
    Lasst euch überraschen Very Happy

    als nächstes kommen noch ein paar verstrebungen und versteigungen in die noch freien Löcher, und eine verstrebung auf das chassis selbst, sowie eine für die lenkungspfoste.

    to be continued...
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:04    Titel:
    Sehr schön! Das sieht schon wirklich nach etwas aus Cool
    Hast du vor, vorne schmälere Reifen aufzuziehen, wie beim Kyosho Scorpion XXL?
    Die Messing-Schlitzschrauben wären bei mir nicht lange drin geblieben. Abgedrehte Schraubenköpfe wären mir persönlich allemal lieber Wink Aber wirklich feine Arbeit, vor allem schön massiv (die dicken vorderen Querlenker wirken irgendwie ungewohnt bei einem Hecktriebler, ich finds cool)!
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 01.04.2013, 20:25    Titel:
    Du könntest jetzt die antriebslose Vorderachse dazu nutzen, den Lenkeinschlag drastisch zu vergrößern. Dazu musst du feststellen, ob die Lenkhebel am C-Hub anschlagen, oder ob die Lenkgeometrie selbst im Moment noch nicht mehr Lenkeinschlag hergibt.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 02.04.2013, 12:38    Titel:
    danke, fluxfahrer Wink

    mehr Lenkeinschlag ist leider nur extrem begrenzt möglich, da der Lenkhebel zum einen am C-Hub, aber auch noch am Querlenker anschlägt.



    dann hab ich mir mal gedanken gemacht, wie ich das chassis am besten ein wenig versteife.
    aktuelle idee ist, von der dämpferbrücke bis zur "Mitteldiff"-Platte 4mm federstahldraht zu verschrauben und dadurch das ganze zu versteifen.
    ist die einfachste, effektivste, robusteste und billigste lösung Very Happy
    was haltet ihr davon?

    würde genau passen, ohne am motor und akku anzuliegen.
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 03.04.2013, 19:04    Titel:
    Das mit der Versteifung ist eine gute Idee. Du könntest ja an die Enden der Federstahlstange Gewinde schneiden und auf die Gewinde Kugelköpfe schrauben, die dann durch Schrauben an der hinteren Dämpferbrücke und an der Diffplatte befestigt werden Wink So hättest du noch etwas Flex, nicht zu viel und nicht zu wenig.
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 09.05.2013, 08:23    Titel:
    So, entlich gehts hier mal wieder weiter.
    Die Verstrebung des Chassis ist fertig:

    Hierdrin wird der 4mm Federstahl mit Madenschrauben geklemmt:



    Das ganze wird dann so mit dem Chassis verschraubt:



    Gesamtansicht:


    Was es jetzt noch zu tun gibt:
    - ich brauche einen neuen Motorhalter, da die Lösung mit den Schraubschellen von InRacing nur für 40mm-Motoren funktioniert - ich werde aber einen 42mm-Motor nutzen.
    - Verstrebung für die Lenkungspfosten
    - Anschlag für das Akku, da es jetzt nicht mehr am Motorhalter anstoßen kann
    - Andere Schrauben an der Vorderachse Very Happy
    - hier und da kleine Ausfräsungen, um das Gewicht zu seknen (hat aber allerletzte Priorität, erst das wichtige Very Happy )

    Bilder folgen!
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 09.05.2013, 20:14    Titel:
    Das sieht ja klasse aus! Finde ich richtig geil, was du da zusammenbaust. Schön massiv - ganz nach meinem Geschmack Wink Bin auf weiteres gespannt.
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 09.05.2013, 21:21    Titel:
    Dankeschön, freut mich!

    so, hab mich heute mal kräftig ins zeug gelegt und neben der neuen Carbondämpferbrücke fürn RC8.2e noch einen Motorhalter gefräst!

    ist aber zu groß ausgefallen, muss nach außen hin noch ne große Menge MAterial wegnehmen - aber besser zu viel als zu wenig Very Happy



    Jetzt muss noch noch ein Servohalter gebastelt werden (muss ihn stehend montieren, zu wenig platz), dann kann die erste Ausfahrt kommen Very Happy
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Hyper 9 --> 2wd!!! » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Hyper 10 TT RTR ausgepackt madden 13 28.09.2014, 10:27
    Keine neuen Beiträge Hobao Hyper 8 Pro Brushless Umbau Collin 7 11.09.2012, 17:23
    Keine neuen Beiträge Hyper St pro. Welcher Motor? Welche Servos? Vonixxl 4 09.04.2012, 21:46
    Keine neuen Beiträge Hobao Hyper 8 Pro Brushless Umbau buggytuner 12 30.03.2012, 22:21
    Keine neuen Beiträge LRP S8BX auf Brushless oder Hyper 8 PRO buggytuner 3 25.03.2012, 20:00

    » offroad-CULT:  Impressum