RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Offroad-Beratung Wald

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Offroad-Beratung Wald » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 05:32    Titel:
    Die CR3P ist eine GT3B im anderen Gewand, ein toller Sender, den man leicht auf 8 Kanäle aufbohren kann.
    Leider geht das mit der CR3p nicht, man braucht die Variante mit dem Querdisplay!
    Oder eben die GT3C mit Lipo, die ist leichter und kleiner.

    Aber ich würde beim RTR erstmal den Sender lassen und dafür Akkus nachsetzen, denn 2 Satz sind m.E. das Minimum, sonst braucht man ja länger zum ankommen als man fahren kann.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 06:54    Titel:
    Sind denn EUR 420 für den MT4 G3 angemessen oder eher momentaner Apothekenpreis?

    Und der G5 ist noch nicht raus? Das wäre doch der Nachfolger, den ich aber in keinem Shop finden kann. Irgendwo stand, dass TT den G3 deshalb günstig verkauft, 350 Euro. Finde das aber nicht.

    Macht man einen Fehler, jetzt einen älteren G3 zum höheren Preis zu kaufen?

    Und, welche Akkukapazität genau fahrt ihr im MT4?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 09:45    Titel:
    @Blebbens: In diesem Forum geht es nicht um Preise von Fahrzeugen und wo man was am billigesten bekommen kann. Das hat hier im öffentlichen Thread nichts verloren. Du kannst die entsprechenden User per PN gerne anschreiben.

    Um deine Frage trotzdem zu beantworten. Ja € 420,- für den mt4 g3 sind absolut angemessen.

    Kapazität würde ich dir ab 5000 mah empfehlen. Der Ripper saugt orgentlich Strom also sollte auch die C-Rate angemessen sein.
    Nach oben
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 10:28    Titel:
    Okay, hatte es via Google im anderen Forum gefunden. Dort wollte ich nun niemanden anschreiben... Dachte nur, weil Du dort im Thread auch kommentiert hattest.

    Möchte nun keinen G3 kaufen, wenn dieser derzeit durch den G5 ersetzt wird... deshalb wollte ich mich vergewissen, ob man den G5 eher wählen sollte oder ob es den G3 als Auslaufmodell irgendwo ggf. gibt. Den G5 kann ich zumindest nicht finden.
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 439

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:09    Titel:
    Dann lass einfach die Infos noch etwas sacken und schau, was dir dann das Bauchgefühl sagt. Vielleicht findest du ja auch noch den G3 als Schnäppchen irgendwo - aber das Suchen danach wird eher eine Aufgabe sein, die du für dich oder mittels einer Preissuchmaschine (die wir hier nicht sind) lösen musst.

    Der G3 ist ein ausgereiftes und anerkannt ausgezeichnetes Fahrzeug. Ob sich der G5 (der mit ~700 EUR auch wieder deutlich über dem von dir genannten Budget liegt...) ebenso gut schlagen wird, würde uns freuen, von dir hier in einem Erfahrungsbericht zu hören! Wink

    Und nicht vergessen, Akkus und Lader kommen dann noch hinzu, du wirst also so bei ~1000 EUR landen.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:20    Titel:
    Denke der G5 ist eher ein rückschritt vom G3. Plastikdämpfer, total verbaut, pseudo scale karo, usw. Preis...
    Nach oben
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:42    Titel:
    Dann bestelle ich den G3...
    Für das Ladegerät IMAX B6 hatte ich EUR 40 gerechnet...
    Für 4 * 2S-LiPos hätte ich EUR 15-20EUR/Stck. kalkuliert...

    Dürfte also insgesamt bei EUR 520 landen... was meinem Budget ganz gut entspricht ?!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:49    Titel:
    Wieso bestellst du nicht gleich 4s Lipos?

    Der MT4 G3 hat ja eine "Single" Akku Halterung.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 12:15    Titel:
    ich fahre im MT4 4S und nicht 2x2S, ist einfacher zu handlen.

    15-20€ je 2S Lipo ist natürlich schon optimistisch... Meine 4S liegen bei 70€ (SLS 5000mah 40C)
    Achte bei den Lipos das sie ins Fach passen, und kauf dir BITTE hardcase Lipos!


    An und für sich ist der G3 ein TOP fahrzeug für das Geld.
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 12:25    Titel:
    Hardcase Lipos sind völlig unnötig und praktisch in allen Belangen schlechter als Softcase. Gerade im MT4G3 sind die Lipos eh sehr gut geschützt durch diesen Chassis-Käfig.

    4s 5000er 40c Lipos kosten beim Hongkong Händler ca. 50EUR wenn ich mich recht entsinne.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Offroad-Beratung Wald » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Beratung Wettbewerbsmotor Nitro RC Holgi 6 18.07.2017, 07:30
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge 1:10 Offroad in NRW DerMika 3 30.10.2016, 08:45
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung 1:5 Offroad DomexXx 2 18.09.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30

    » offroad-CULT:  Impressum