RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 20, 21, 22  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 21:31    Titel:
    cool!
    der wagen sieht echt gut aus.
    zum rammer:
    hab die auch im b44, sind echt genial.
    gibts aber eigentlich nur im großen auktionshaus.
    da hab ich auch meine her.
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 22:32    Titel:
    swfan hat Folgendes geschrieben:
    hast ne PN

    dürfte ich die auch bekommen? bitte danke! Smile
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    swfan
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.06.2009
    Beiträge: 76
    Wohnort: irgendwo in Dresden

    BeitragVerfasst am: 09.06.2011, 20:08    Titel: Rammer
    hast ne PN
    _________________

    Savi Flux uvm.
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 28.02.2012, 22:56    Titel:
    Nach langer Zeit, dem eintreffen des Team Kits vor über einem Jahr habe auch ich es endlich geschafft den Racer fertigzustellen.
    Ich habe das MMM Set mit 2200KV eingebaut und fahre mit 6s.

    Ich habe gerade eben die erste Testfahrt gemacht, naja nicht lange, da ich Loctite am Ritzel vergessen bzw. aus "Adrenalinmegaaufregung" weggelassen.
    Habe während des Ladens die Lipoabschaltung auf 3,5V pro Zelle gestellt und die Bremse auf 25%.
    So nun zur Testfahrt:
    Ich habe noch NIE ein so starkes Modellauto gefahren oder live gesehen, krank was da geht. Laughing (und das Rückwärts, was in meinem Fall Vorwährts war/ist)
    Als ich dann das erste mal Rückwärts fahren wollte hat sich das Auto überschlagen. Es ist viel Brachialer Rückwärts gefahren als Vorwärts.
    Wie bewältige ich jetzt dieses Problem, muss ich mit dem Castle Link die Motorrichtung von Normal auf Reverse stellen oder die Motorkabel vertauschen?
    Vielleicht auch die Funke umstellen? Ich hab da echt keine Ahnung was da helfen könnte Rolling Eyes

    Noch zu meinem Setup:
    16er Ritzel an Elektroumbau HZ, gehe aber wahrscheinlich auf ein 15er, da es bis zum Ausfall schon Handwarm war, bei 10°C Aussentemperatur und geschätzten 5 oder weniger Minuten Fahrzeit
    Stock Dämpferbefüllung, genauso wie in den Diffs, also alles auf Verbrenner ausgelegt, was ich noch ändere.
    Mamba Monster Max als Regler mit dem dazugehörigen 1515 Motor.
    Als Energiespender nutze ich einen Kokam 5000mAh 6s mit 30C.
    Steuern darf die LRP C3-STX Pro.
    Servo ist das DS1015.
    Reifen sind die LRP Harakiri Medium.

    Alles in allem bin ich echt zufrieden, vorallem dann wenn die Probleme weg sind.
    Das Teil ist kein Vergleich zu einem X-Cellerator an 3,5T mit 2s Lipo.


    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S


    Zuletzt bearbeitet von mittelklasse am 29.02.2012, 20:41, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 28.02.2012, 23:15    Titel:
    gegen falsch drehenden motor hilft nur effektiv das drehen der beiden äußeren motorkabel.
    kannst eigentlich auch das mittlere mit einem äußeren tauschen, diese möglichkeit ist mir aber irgendwie ein wenig suspekt, darum gibts bei mir nur die äußeren kabel gedreht.
    NIEMALS an der funde oder am regler umstellen, wenn es am motor direkt durch kabeltauschen geht!
    teilweise machen die funken da ziemlichen pfusch, so meine erfahrung, und es wird nicht besser.

    freut mich aber sehr, dass das ding so abgeht Twisted Evil
    brushless ist schon was nettes, oder? Cool
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 28.02.2012, 23:26    Titel:
    modell-bomber hat Folgendes geschrieben:

    freut mich aber sehr, dass das ding so abgeht Twisted Evil
    brushless ist schon was nettes, oder? Cool


    ...was nettes? Das ist einfach nur MEGA HAMMER! Shocked Twisted Evil
    mein erster 1:8 und dann noch so ein Setup, da muss ich noch ein wenig üben. Aber jetzt muss ich erstmal runterkommen, die letzten Feinheiten kommen erst morgen dran.

    Und danke für die schnelle Hilfe.
    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    casireh
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.03.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 12:49    Titel:
    Auch ich baue gerade einen lrp s8 tx team auf brushless mit dem Originalumbausatz von LRP um.

    Mit mmm 2200 KV und möchte ihn an 4s fahren.

    1.Frage: wieviel Zähne sollte das Ritzel haben?
    2.Frage: reicht ein Servo mit 16 kg und 0,18 s von der Geschwindigkeit aus oder würdet ihr ein 11 kg mit 0,12 s einbauen oder ist dies zu schwach? Habe nämlich beide noch zu Hause.

    Vielen Dank.
    _________________
    Kyosho MP9e
    Losi SCTE
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:32    Titel:
    Ich habe heute mal die Kabel vertauscht und auf den Regler geachtet, er blinkt Rot wenn ich Gas gebe und Grün wenn ich Bremse, also genau falsch rum, da hilft auch kein Kabel tauschen. Was könnte das Problem sein?
    Ich weiß echt nicht weiter....

    Problem gelöst, Servoumkehr auf Rev in CH 2

    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S


    Zuletzt bearbeitet von mittelklasse am 29.02.2012, 21:50, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:48    Titel:
    modell-bomber hat Folgendes geschrieben:
    NIEMALS an der funde oder am regler umstellen


    das ist Quatsch, einige Sender müssen sogar umgestellt werden!

    Meine MMMs laufen alle im Modus Kanal Th Reverse (Sanwa MX-3FG).

    @ Mittelklasse: du hast wie ich rauslesen konnte die LRP C3-STX Pro?
    Hatte diese ebenfalls, und auch bei ihr musste ich immer den Gaskanal auf Reverse umstellen (ist eben ne Sanwa Anlage), check das mal ab, wird vermutlich der Fehler sein!
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:52    Titel:
    Danke Vespa,
    kam nur zu spät, habs schon selber herausgefunden Wink

    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 20, 21, 22  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 6 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Servo Team Corally C52001 CS-5226 HV - Einblicke florianz 8 29.03.2017, 21:04
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Team Durango Macnigel 1 21.11.2016, 17:53

    » offroad-CULT:  Impressum