RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:09    Titel:
    Mist Very Happy .

    Wollte das gestern Abend schon schreiben und habs im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen Laughing
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:38    Titel:
    Vespacrosser hat Folgendes geschrieben:
    modell-bomber hat Folgendes geschrieben:
    NIEMALS an der funde oder am regler umstellen


    das ist Quatsch, einige Sender müssen sogar umgestellt werden!

    Meine MMMs laufen alle im Modus Kanal Th Reverse (Sanwa MX-3FG).

    @ Mittelklasse: du hast wie ich rauslesen konnte die LRP C3-STX Pro?
    Hatte diese ebenfalls, und auch bei ihr musste ich immer den Gaskanal auf Reverse umstellen (ist eben ne Sanwa Anlage), check das mal ab, wird vermutlich der Fehler sein!


    zitier mich doch bitte richtig, und zwar mit dem satzteil, dass es niemals gemacht werden sollte, wenn es auch durch tauschen der motorkabel geht.
    außerdem ist mir noch keine funke oder regler untergekommen, bei dem das nichts bringt, oder der eine umstellung direkt am sender/regler erfordert...
    aber wenn du das schon hattest, wird es das auch geben Wink
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 21:56    Titel:
    modell-bomber hat Folgendes geschrieben:
    aber wenn du das schon hattest, wird es das auch geben


    Da`s grad passt, es trifft auf fast alle Sanwa-Funken zu und auf alle Futaba Sender, das man den Gaskanal auf reverse stellen muss.
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 29.02.2012, 22:01    Titel:
    Irgendwie will bei mir das Motorritzel nicht so recht halten, hab es schon mit Schraubesicherungslack zugekleistert, geht aber trotzdem ab. Gibt es da irgendeinen Trick?
    Ist ein Novak Stahlritzel.

    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 03.03.2012, 12:29    Titel:
    Heute konnte ich zum ersten mal im Garten fahren, da er endlich nicht mehr nass war.
    Meine Fahrt wurde, natürlich wie sollte auch anders sein, durch das sich lösende Ritzel beendet.
    Der Lüfter am Regler hat auch schon kräftig geblasen, und der Motor war auch ganz schön warm, eigentlich schon heiß.
    Der Akku hat sich auch ganz schön erwärmt.
    Ich glaube ich werde mal auf ein 15er Ritzel wechseln und schauen wie sich die Temperaturen sich ändern.
    Der Rasen war vom Schnee noch zusammengedrückt und gefahren bin ich immer, wie es der Platz zugelassen hat, Halbgas bis Vollgas und dann wieder Gebremst, also eher Stop and Go.
    Mit den Harakiri hat man enorm Grip auf so einer Fläche.
    Die Fahrt dauerte ca 10 Minuten.






    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 22.03.2012, 18:54    Titel:
    Ich glaube mit mir und dem Auto wird das nie was. Crying or Very sad
    Es ist endlich der neue Lipo gekommen, heute eine, wie immer kurze 5 Minütige, Ausfahrt gemacht.
    Denn der S8 bewegte sich nicht mehr. Der Motor ruckelte nur vor und zurück. Also Karo runter und geguckt ob sich etwas im Ritzel verfangen hatte.
    Dies war nicht der Fall, also einfach mal den Regler aus und wieder eingeschaltet. Das Problem war leider immer noch vorhanden.
    Und zu allem Übel stieg dann auch noch Rauch aus dem Regler auf. nur ganz wenig, da ich den Regler gleich abgeschaltet und den Lipo abgesteckt habe.
    Alles sehr ärgerlich wie ich finde. Der Regler war nicht heiß, nur leicht warm und der Motor auch nicht. Ich hoffe dem Lipo ist nicht schon wieder was passiert.

    Zum Setup:
    Regler: Mamba Monster Max
    Motor: Castle Creation 2200KV
    Akku: Kokam 5000mAh 30C 6S
    Übersetzung: 15/46
    Außentemperatur: ca. 17°C - 20°C
    "Unfallort": Straße, auf dem Weg ins Feld

    Meine Erklärung wäre, da ich ja an 6S fahre, dass der Regler nach dem Bremsen einfach eine Überspannung abbekommen haben könnte.
    Die Bremse ist am Regler auf 25% Eingestellt, so dachte ich eigentlich auf der Sicheren Seite zu sein.

    Nunja, so ist das Leben. Jetzt erstmal gucken wie ich den Regler zu Castle kriege, über den Händler wenn er es macht, oder direkt.

    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 22.03.2012, 19:40    Titel:
    Au weh, das tut mir leid. Vielleicht bekommst du ja gleich Ersatz, u. der Händler schickt deinen ein. Hab ich mal von jmd. gehört, hat den MMM wohl bei nem duften Händler gekauft.

    Vielleicht war die Übersetzung zu lang? ich hab ein 14er Ritzel am 50er HZ, HPI Agressor-Reifen (minimal größer als Truggyreifen), Motor hat 2000 kv an 5s. Ein 15er Ritzel macht noch mehr druck, ist aber einen tick zu lang, 14er passt perfekt. da müsste deine Übersetzung zu lange sein, wenn du einen 2200kv Motor an 6s an längerer Übersetzung hast.
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 22.03.2012, 20:20    Titel:
    florianz hat Folgendes geschrieben:
    Vielleicht bekommst du ja gleich Ersatz, u. der Händler schickt deinen ein.

    Das wäre natürlich optimal, mal schauen was er sagt.

    florianz hat Folgendes geschrieben:

    Vielleicht war die Übersetzung zu lang?

    Naja, ich konnte ja noch nie Longruns fahren um mit den Ritzeln rumprobieren, es wollte ja immer irgendwas nicht funktionieren.

    mfg
    mittelklasse
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Seightx
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.11.2010
    Beiträge: 165
    Wohnort: Nähe Augsburg

    BeitragVerfasst am: 22.03.2012, 20:31    Titel:
    Also ich fahre mit dem XErun Set (150A Regler + 2150 KV Motor) mit der gleichen Übersetzung.
    Allerdings das ganze nur an 4s.
    Aber es bleibt alles schön kühl und Leistung ohne Ende ist auch da.

    Die Übersetzung sollte er also doch eig. packen oder ist das an 6s wieder was ganz anderes ?!

    Grüße
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2122

    BeitragVerfasst am: 22.03.2012, 21:14    Titel:
    ja, ist was anderes:
    3,7v x 6 x 2200: 48840
    3,7v x 4 x 2200: 32560

    Kann mir schon vorstellen, dass man dabei den Regler kocht. 2200kv und 6s sind auch das Maximalsetup für die Kombo, da muss die Übesetzung passen.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Team Asso RC8B3.1e othello 6 18.11.2017, 10:05
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 7 23.07.2017, 16:40
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Servo Team Corally C52001 CS-5226 HV - Einblicke florianz 8 29.03.2017, 20:04
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 12:26

    » offroad-CULT:  Impressum