RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux Fieberglas Caro

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux Fieberglas Caro » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 14:44    Titel: Savage Flux Fieberglas Caro
    Hallo

    Ich spiel schon länger mit dem Gedanken eine Fieberglas Caro selbst zu machen. War mir nur nie sicher ob diese auch Dachlandungen usw aushält.
    Jetzt hab ich eine im Ebay gefunden für den XL und einfach mal bestellt zum testen.

    Neu: (sorry für die schlechte aufnahmen, hatte aber nur mein Handy zur Hand)





    Die Caro ist so gekommen wie sie auf den Bilder ist bis auf die Totenköpfe.
    Also die Qualität, die Passgenauigkeit der Lochabstände für die Halterung eigentlich die gesamte Verarbeitung ist sehr gut.

    Schön ausschauen ist ja schön und gut, aber mal schauen was sie aushält
    Wink
    nach dem ersten Bash-Einsatze im Steinbruch:













    Erster Eindruck hat sich bestätigt Smile
    Ich bin nicht gerade "sanft" umgegangen mit der Caro. Hab sie absichtlich nicht geschont, da es ja ein Test war Wink
    Etliche Dachlandungen Embarassed und einige Meter dahingeschleift auf dem Kies Embarassed
    3 Akkuladungen hat sie überstanden ohne Risse oder dergleichen. Nur Oberflächliche Risse. Keine Dellen oder so.
    Mal schauen wie sie sich weiter bewährt. Die Originale XL-Caro hätte diese Landungen usw nicht schadlos überlebt.


    Hab im Forum und im Netz nicht viel hilfreiches gefunden. Darum hab ich mir gedacht ich stells mal hier rein und berichte weiter wenns euch interessiert.

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2534
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 15:05    Titel:
    Berichte bitte weiter . Wo hast du den die Totenkopfflammen her ? Die habe ich seit 10 Jahren nicht mehr gesehen . Zuletzt an meiner Hemicuda Karo
    vom Savage Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 26.05.2013, 20:10    Titel: Re: Savage Flux Fieberglas Caro
    Stöffel_773 hat Folgendes geschrieben:
    Hab im Forum und im Netz nicht viel hilfreiches gefunden. Darum hab ich mir gedacht ich stells mal hier rein und berichte weiter wenns euch interessiert.

    mfg Stöffel


    Es gibt aber einen, der schon so eine Karo hatte. Damals hatte ich auch mit dem Gedanken gespielt.
    Aber ich habe sie auch nicht gleich gefunden. Schließlich hat die SuFu aber doch das richtige Ergebnis geliefert:
    http://www.offroad-cult.org/Board/fluxfahrers-savage-flux-2350-t24184,start,71.html
    Freut mich, dass Deine besser gehalten hat.
    Wie viel wiegt die Karo?
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 22:41    Titel:
    Hab mal neue Reifen draufgemacht und die 2. Runde im Steinbruch kann beginnen Very Happy

    Bin wieder nicht "Materialschonend" gefahren und muss sagen die Orginal Caro vom XL hätt das wieder nicht mitgemacht.
    Es sind einige Kratzer dazugekommen und ein paar kleine Ecken abgesplittert. Aber wenn man nicht nur im groben Kies rumfliegt und kracht hält die glaub ich ewig.

    mal ein paar Bilder dazu:

    mit den neuen Reifen


    ein paar Stellen über die der der Flux sich abrollt oder schlittert:







    hier sieht man auch die 2 von 3 splittern die weggebrochen sind




    der 3. Splitter




    Die meisten Krazer sind nur oberflächliche Krazer. Mit dem Fingernagel kaum spürbar. (Wie polierspuren am autolack). Ich hab zwei drei wo ich sag die sind 0.2mm tief.
    zu sehen auf dem 2 Blid
    Die 2 in der mitte der Motorhaube und einer auf dem Dach in der mitte der vorderen Scheibe.
    Wenn man im Rasen oder Sand oder so unterwegs ist, sind solche sicher die ausnahme.

    Caro von innen









    Man erkennt auch wie der Rand und die Löcher schön verschliffen wurden.
    Mit der Schiebelehre hab ich am Rand durchwegs Materialstärken von ca 3.5-4mm gemossen. Wobei es sich aber anfühlt als ob es innen dicker wird.

    Luftbläschen hab ich keine entdeckt. Biegsam ist sie absolut nicht und laut hersteller hat er 70kg draufgepackt ohne das sie bricht. Nach seiner aussage würde sie aber noch viel mehr aushalten. Dies lass ich jetzt mal so im raum stehen Surprised
    An Verstärkung denk ich absolut nicht. Das einzige wär Klebband damit nicht alles sol verkratzt wär.

    Das Gewicht wird noch nachgereicht.

    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Teil und es wird sich zeigen wie es sich im Langzeittest bewährt.

    Ich werd mir aber noch eine in Alu Optik Ordern die ein klein wenig ne andere Form hat. Diese wird dann "geschont" und die Schwarze als Bash Caro genutzt damit ich weiß was sie alles aushält.

    @jenske: Die Totenköpfe hab ich bei Tower Hobbies bestellt

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Dannyv
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.10.2012
    Beiträge: 167
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 07:11    Titel:
    Der Gewichtsunterschied zur normalen Karo würde mich interessieren.
    Was hast denn gezahlt?
    _________________
    Mugen MBX6 Eco

    Absima CR3P
    Nach oben
    keller99
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 04.10.2011
    Beiträge: 13

    BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 07:45    Titel:
    Kannst du mir ne PN schicken bei wem du die Karo bestellt hast. wäre auch was für meinen LST Surprised)
    Vielen Dank
    _________________
    Losi LST XXL BL
    Losi 8ight T BL
    Losi Mini 8ight
    Losi XXX-S
    Losi Comp Crawler
    Traxxas Summit VXL
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2534
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 08:41    Titel:
    Wie es so scheint , ist die Karo wohl doch in recht guter Qualität gefertigt , und wird nicht von einem 0815 Verramscher angeboten .
    Glückwunsch Wink .
    Wenn sie irgendwo gespachtelt wäre , dann hätte sich das schon herausgelößt . Da hat sich einer wirklich Mühe gegeben , und blasenfrei gearbeitet .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 29.05.2013, 18:35    Titel:
    Dannyv hat Folgendes geschrieben:
    Der Gewichtsunterschied zur normalen Karo würde mich interessieren.
    Was hast denn gezahlt?


    Ich hab umgerechnet knapp 50 Euros für die Caro und 8 für den Versand bezahlt.
    Hab sie auch mal gewogen. 760g!
    Sie ist leichter als es sich anfühlt Wink
    Die Orginale hab ich nicht gewogen da sie schon sehr viel Klebband drauf hat Smile
    Kann vielleicht einer von euch machen. Hab zwar noch eine auf "reserve", die ist aber noch Orginal Verpackt.

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Gerd
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 08.02.2010
    Beiträge: 80
    Wohnort: Pram, Oberösterreich (AT)

    BeitragVerfasst am: 29.05.2013, 18:54    Titel:
    [quote="Stöffel_773"]
    Dannyv hat Folgendes geschrieben:
    Der Gewichtsunterschied zur normalen Karo würde mich interessieren.

    Die Orginale hab ich nicht gewogen
    Kann vielleicht einer von euch machen.

    mfg Stöffel


    Original Karo vom Nitro XL 139g
    XL Karo selber lackiert 173g

    _________________
    Savage Flux XL 2,4GHz
    Savage XL
    E- Savage
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 21:29    Titel:
    Sehr interessant, diese GFK-Karosse von dir. Habe mir die Dinger auch schon mal angeschaut, jedoch haben sie damals um die 80€ gekostet, was mir zu viel war.
    Meine Billig-GFK-Karosse war der letzte Scheiß. Hat noch nicht mal eine Akkuladung ausgehalten, ohne einen Riss zu bekommen Rolling Eyes Zum Glück habe ich sie gestern endlich für 12€ inkl. dem Überrollbügel an meinen Freund verkauft, obwohl man sowas eher seinen Feinden schenken sollte. Sie hat aber nur 26€ gekostet, daher dachte ich mir damals, probierstes doch mal aus.
    Deine ist da in einer ganz anderen Liga. Die ist auch sehr wertig, dieser Typ aus England verkauft ja auch welche für Bajas. Wenn sie weiterhin so gut hält, werde ich mir auch eine holen. Hätte aber eher gedacht, dass sie dann bei starker Belastung bricht, da sie so steif ist. Ist bei dir aber wohl (noch) nicht vorgekommen.

    Aber brechen da nicht die Karosseriehalter, denn die Karo flext ja kaum bei einem Aufprall?

    Bitte weiterberichten Cool
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux Fieberglas Caro » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum