RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger e-MTA Testbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 79, 80, 81  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Solinger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.08.2012
    Beiträge: 172
    Wohnort: Solingen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 14:36    Titel:
    Jo, habe mir eben im OBI eine 100W-Lötpistole gekauft. Very Happy
    _________________
    Tschüss,
    A.

    1.) Thunder Tiger e-MTA 1:8 4WD Monster Truck BL an 4S (8 Stück NVISION 2S-4500mAh-60C), 2 Stk. NVISION 2S-8000mAh-90C, Spektrum DX3C Funke.
    2.) Intech BR-6 E 4WD 1:8 BL Wettbewerbsbuggy.
    3.) Tamiya Super Fighter GR 2WD Buggy DT-02 1:10 mit Ölis, Alu-C-Hubs , Kugellagern und BL-Combo Ansmann W6 Funke.
    4.) Ladegerät Hype X200 Quattro (4 x 50 Watt, max 5A)

    ---> Mein 1. e-MTA Bashing-Video, ---> Mein 2. e-MTA Bashing-Video
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 16:27    Titel:
    Solinger hat Folgendes geschrieben:
    Jo, habe mir eben im OBI eine 100W-Lötpistole gekauft. Very Happy


    Gut gemacht Wink
    Nach oben
    Solinger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.08.2012
    Beiträge: 172
    Wohnort: Solingen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 18:42    Titel:
    Hat nur leider nichts gebracht! Crying or Very sad
    Durch die ständigen Versuche dreht sich die ganze Mimik jetzt völlig doof. Die 100W reichen nicht, um das viele Metall ausreichend heiß zu bekommen. Mehr als 100W gab es im OBI nicht.

    Ich krieg hier gleich das Kotzen...
    _________________
    Tschüss,
    A.

    1.) Thunder Tiger e-MTA 1:8 4WD Monster Truck BL an 4S (8 Stück NVISION 2S-4500mAh-60C), 2 Stk. NVISION 2S-8000mAh-90C, Spektrum DX3C Funke.
    2.) Intech BR-6 E 4WD 1:8 BL Wettbewerbsbuggy.
    3.) Tamiya Super Fighter GR 2WD Buggy DT-02 1:10 mit Ölis, Alu-C-Hubs , Kugellagern und BL-Combo Ansmann W6 Funke.
    4.) Ladegerät Hype X200 Quattro (4 x 50 Watt, max 5A)

    ---> Mein 1. e-MTA Bashing-Video, ---> Mein 2. e-MTA Bashing-Video
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 19:04    Titel:
    vergiss den Lötkolben... nimm so nen Minibunsenbrenner zb. ein Sturmfeuerzeug. Wink
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 19:16    Titel:
    Solinger hat Folgendes geschrieben:
    Hat nur leider nichts gebracht! Crying or Very sad
    Durch die ständigen Versuche dreht sich die ganze Mimik jetzt völlig doof. Die 100W reichen nicht, um das viele Metall ausreichend heiß zu bekommen. Mehr als 100W gab es im OBI nicht.

    Ich krieg hier gleich das Kotzen...


    Sag mal wieviel Loctite hast du da rauf gemacht?? Hast die Welle eingetaucht.
    Nimm das nächste mal das Teflonband, hält auch und die Schraube bringst du jederzeit wieder runter, einfach 3 - 5 Umdrehungen rauf, fertig.

    lg
    _________________
    Thunder Tiger e-MTA HD Version, Thunder Tiger MT4 G3, Absima CR4T
    Nach oben
    Solinger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.08.2012
    Beiträge: 172
    Wohnort: Solingen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 19:41    Titel:
    Eingetaucht kommt nah ran, ich dachte "viel hilft viel". Confused

    Aber ich habe jetzt endlich ein Hinterrad abbekommen! Felge mit dem Seitenschneider abgekniffen und so an den Mitnehmer gekommen. Der ist an 3 Ecken rundlich. Das "Negativ" in der Felge sah noch fast aus wie neu, man glaubt kaum, dass der Mitnehmer sich da drin gedreht haben soll!
    _________________
    Tschüss,
    A.

    1.) Thunder Tiger e-MTA 1:8 4WD Monster Truck BL an 4S (8 Stück NVISION 2S-4500mAh-60C), 2 Stk. NVISION 2S-8000mAh-90C, Spektrum DX3C Funke.
    2.) Intech BR-6 E 4WD 1:8 BL Wettbewerbsbuggy.
    3.) Tamiya Super Fighter GR 2WD Buggy DT-02 1:10 mit Ölis, Alu-C-Hubs , Kugellagern und BL-Combo Ansmann W6 Funke.
    4.) Ladegerät Hype X200 Quattro (4 x 50 Watt, max 5A)

    ---> Mein 1. e-MTA Bashing-Video, ---> Mein 2. e-MTA Bashing-Video


    Zuletzt bearbeitet von Solinger am 24.05.2014, 20:06, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Solinger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.08.2012
    Beiträge: 172
    Wohnort: Solingen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 20:01    Titel:
    Die Mitnehmer sind doch die PD8324, oder? Ich habe noch die NICHT-HD-Version!

    Die hier: http://www.thundertiger-europe.com/index.php/katalog/artikelinfo/9563-1-show-felgen-mitnehmer_17mm_emta_alu_inkl_rad-muttern_4.html
    _________________
    Tschüss,
    A.

    1.) Thunder Tiger e-MTA 1:8 4WD Monster Truck BL an 4S (8 Stück NVISION 2S-4500mAh-60C), 2 Stk. NVISION 2S-8000mAh-90C, Spektrum DX3C Funke.
    2.) Intech BR-6 E 4WD 1:8 BL Wettbewerbsbuggy.
    3.) Tamiya Super Fighter GR 2WD Buggy DT-02 1:10 mit Ölis, Alu-C-Hubs , Kugellagern und BL-Combo Ansmann W6 Funke.
    4.) Ladegerät Hype X200 Quattro (4 x 50 Watt, max 5A)

    ---> Mein 1. e-MTA Bashing-Video, ---> Mein 2. e-MTA Bashing-Video
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 20:18    Titel:
    Hi

    Ja sind die, 17mm, die HD haben 23mm

    Mach mal ein Bild, sind die so abgedreht an den Ecken?

    lg
    _________________
    Thunder Tiger e-MTA HD Version, Thunder Tiger MT4 G3, Absima CR4T
    Nach oben
    Solinger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.08.2012
    Beiträge: 172
    Wohnort: Solingen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 21:03    Titel:
    wilgut hat Folgendes geschrieben:
    Hi
    Mach mal ein Bild, sind die so abgedreht an den Ecken?
    lg


    Anklicken zum Vergrößern!
    _________________
    Tschüss,
    A.

    1.) Thunder Tiger e-MTA 1:8 4WD Monster Truck BL an 4S (8 Stück NVISION 2S-4500mAh-60C), 2 Stk. NVISION 2S-8000mAh-90C, Spektrum DX3C Funke.
    2.) Intech BR-6 E 4WD 1:8 BL Wettbewerbsbuggy.
    3.) Tamiya Super Fighter GR 2WD Buggy DT-02 1:10 mit Ölis, Alu-C-Hubs , Kugellagern und BL-Combo Ansmann W6 Funke.
    4.) Ladegerät Hype X200 Quattro (4 x 50 Watt, max 5A)

    ---> Mein 1. e-MTA Bashing-Video, ---> Mein 2. e-MTA Bashing-Video
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 24.05.2014, 21:17    Titel:
    Hi

    Wahnsinn, wie geht das. Das innere von der Felge schaut ja gar net so wild aus. Meine war komplett rund, Felgenmitnehmer sind bei mir aber ok.

    Hast welche auf Reserve, momentan bekommste die schlecht.

    Boah, beim Bild sieht man wieviel Loctite du genommen hast
    Shocked , ein Tropfen reicht normal *gg* mit dem Material kannst 2 Autos mit Loctite abfertigen.

    lg
    _________________
    Thunder Tiger e-MTA HD Version, Thunder Tiger MT4 G3, Absima CR4T
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 45, 46, 47 ... 79, 80, 81  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster TT-Bush 1 27.11.2016, 12:40
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 20:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 17:52
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Jackal Haens 3 03.01.2016, 16:45

    » offroad-CULT:  Impressum