RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 17:07    Titel:
    kabel sind in ordnung,
    hab mir gerade nochmal das Ritzel angesehen, also die Madenschraube ist ziemlich beschädigt und hat Abdrücke vom HZ.
    Vermute jetzt mal, dass sich das Ritzel verkantet hat und der Motor trotz dem Widerstand weiter gedreht hat, bis irgendwas im innern des Motors kaputt ging?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 18:28    Titel:
    Ich verweise auf diesen Post:

    http://www.offroad-cult.org/Board/traxxas-stampede-4x4-vxl-erfahrungsbericht-und-tagebuch-t25644,start,750.html#293768
    Nach oben
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 19:18    Titel:
    Echt blöd gelaufen... will mir nun wieder ein Standard Hz bestellen. Was den Motor angeht dachte ich den selben wie davor oder würdest du mir einen anderen empfehlen?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 19:44    Titel:
    Shit happens Wink

    Du kannst den Motor mal auseinandernehmen und schauen ob drinnen was verkohlt ist.

    Der geht ganz einfach zum zerlegen. Gibt sicher Youtube Videos wie es gemacht wird.

    Theoretisch könnte auch was mit dem Regler sein oder gleich mit beidem.

    Könnt aber auch nur eine Kleinigkeit sein die sich wieder richten lässt. Zb. Kugellager oder so.

    Ich hatte mal was ähnliches und da war es der Motor im A...
    Nach oben
    Ben1982
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 15.08.2014
    Beiträge: 37

    BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 20:41    Titel: Ein Neuer
    Hallo,

    bin seit gestern auch glücklicher Besitzer eines Stampede 4x4 VXL.

    Was soll ich sagen, das Ding ist der Hammer Twisted Evil

    Ich bin von meiner Jugend nur die Kraft eines Mabuchi 540 gewohnt gewesen, da ist die brachiale Power des Brushless eine ganz andere Welt.

    Betrieben wir der Stampede mit einem originalen Traxxas Lipo 2S 4000 mAh 25C und einem CS Electronic Bison 6000 mAh 30C.

    Geladen wird mit CS-Space X1 Turbo Charger 7A, 12V/240V. Den Originallader hab ich erst gar nicht ausgepackt.

    Dank dieses Thread habe ich bereits den Lenkanschlag am Servo neu programiert, da ansonsten die Bellcrank mit der Welle in Berührung gekommen ist.

    Tieferlegung in Form der Batterieschrauben/Pfosten (TRX-3727) habe ich bereits bestellt. Auch den RPM Getriebedeckel und den RPM Front-Bumper sowie den Traxxas Temperaturfühler (TRX-4096).

    Die Karosse habe ich an den hinteren Aufnahmen mit den mitgelieferten weißen Unterlagscheiben und Gewebeband verstärkt. Leider erst nachdem ich das erste mal unterwegs war. So hat es mir an den Aufnahmen die Löcher etwas eingerissen.

    Hab nun noch die RPM Karosserie Saver (80332) bestellt. Evtl. läßt es sich so noch etwas besser reparieren.

    Einziges Teil was ich jetzt noch suche ist ein Skid Plate ala T-Bone. Das habe ich aber nur auf amerikanischen Seiten gefunden. Evtl. soll auch ein Slash Kit umbaubar sein.


    Grüße Ben
    Nach oben
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 12:35    Titel:
    Herzlich Wilkommen und Glückwunsch zum Kauf von deinem Stampede Smile

    Mit dem wird es dir sicher nicht langweilig Surprised


    Der Motor ist definitiv kaputt...
    habe ihn gerade auseinander gebaut
    http://www.youtube.com/watch?v=thNWJjNqjkk
    Das Teil, dass er bei 5.27Min in der Hand hat (der magnetische Teil)
    hat bei mir zwei durchgehende Risse, kann leider im Moment kein Foto hochladen, da das Kabel vom Handy nicht mehr so will...

    Was meint ihr?
    Den Standardmotor wieder bestellen oder einen anderen?

    Einen neuen Regler will ich mir im Moment nicht anschaffen, es geht mir also nur um den Motor.

    Ja und was das HZ angeht...NUR NOCH STOCK! Very Happy

    Wie heißt es doch so schön: Wer nicht hört, muss fühlen Very Happy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 12:51    Titel:
    Wenn nur der rotor defekt ist, kann man den einzeln nachbestellen. Ist aber teuer recht und ist ein Risiko, weil du nicht sicher gehen kannst, das nur der Rotor im A.. ist. Das ist das Problem.

    Denke doch lieber nochmal über eine komplett neuen Combo nach.

    @ben: willkommen und glückwunsch zum stampede 4x4.


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 16.08.2014, 12:57, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 12:57    Titel:
    Ja, habe gerade den Rotor gefunden für 35€ Smile
    Wird gleich bestellt und das Stock-HZ.
    Hast du zufällig eine Artikelnummer von den Sechskant-Felgenmitnehmer?

    Die sehen bei mir nicht mehr wirklich so gut aus und wollte mir welche
    aus Aluminium bestellen.
    Danke im vorraus
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 12:58    Titel:
    Dann hoffe ich mal für dich das es nur der Rotor ist der im A... ist.

    Ich hab noch 4 Stk. Alu neue alu mitnehmer. bzw. zwei davon wurden 1 mal verwendet glaube ich. Brauch ich nicht mehr da Upgrade auf 17mm Wink

    Nach oben
    Ceboron
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 09.04.2014
    Beiträge: 80

    BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 13:11    Titel:
    Ist das ein Verkaufsangebot? Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum