RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 112, 113, 114 ... 129, 130, 131  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 25.01.2010, 20:13    Titel:
    auf der shopseite, die mir thelime geschickt hat, stehen folgende Abmessungen für den Metall-Idler:

    Maße:

    Breite: 3/8" (9mm)
    Außendurchmesser: 5/8" (16mm)
    Innendurchmesser: 0.39" (10mm)

    Deckt sich mit dem Asso-T4 Nylon-Idler (9360), das hier bereits einige fahren...
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    TheLime
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.08.2008
    Beiträge: 409
    Wohnort: 86391 Stadtbergen

    BeitragVerfasst am: 29.01.2010, 21:13    Titel:
    Neue Räder braucht das Land Twisted Evil



    Der OC-Bash wirft seine Schatten voraus und bedingt einige Änderungen an meinem X-Celli.
    Der Vector X11 hat jetzt einen 14mm Rotor (sieht man natürlich nicht).
    Neue Schuhe (und damit mehr Bodenfreiheit) gab es auch noch.
    Hier ist momentan leider sehr viel Schnee, so dass ich noch nicht wirklich testen konnte...
    _________________
    D.T.N.T.R. @ GM Genius 50 & Leopard Hobby LBA 3650/9T
    Mammoth @ XERUN 150A & Leopard Hobby 4074
    Nach oben
    Sascha268
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.06.2008
    Beiträge: 950
    Wohnort: Filderstadt

    BeitragVerfasst am: 30.01.2010, 00:19    Titel:
    Bremsen die Räder an der Vorderachse mit 2WD nicht nur?
    Nach oben
    TheLime
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.08.2008
    Beiträge: 409
    Wohnort: 86391 Stadtbergen

    BeitragVerfasst am: 30.01.2010, 10:44    Titel:
    Wie gesagt, ich konnt noch nicht wirklich testen.
    Ich konnte bisher auch keine schmäleren Reifen mit einem Außendurchmesser von ca. 120 mm finden, die auf die 2,2" Felgen passen.
    Die größere Bodenfreiheit wird mir in der Kiesgrube auf alle Fälle entgegenkommen Smile
    _________________
    D.T.N.T.R. @ GM Genius 50 & Leopard Hobby LBA 3650/9T
    Mammoth @ XERUN 150A & Leopard Hobby 4074
    Nach oben
    Sascha268
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.06.2008
    Beiträge: 950
    Wohnort: Filderstadt

    BeitragVerfasst am: 30.01.2010, 11:47    Titel:
    Das einzige was ich bis jetzt mal ausprobiert habe sind Multipinreifen auf der Vorderachse. Die bringens auf Teppich in der Kurve halt schon.
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 11:37    Titel:
    Ich hätte mal Lust, dem X-Cell eine Buggy-Karosserie und Buggy-Vorderräder zu verpassen.

    Weiss jemand, ob die Karosserien und Vorderräder vom Asso B4 ohne größere Umbauten passen ?
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 15:21    Titel:
    Asso verwendet einen geringeren Lagerabstand an der Vorderachse Arrow die Felge rutscht die auf den Original-XCell-Achsen hin und her..
    Für eine Losi-Buggykarosserie ist das Chassis jedenfalls zu lang; wird beim B4 nicht viel anders sein..
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 13.02.2010, 11:42    Titel:
    Danke für deine Antwort, madmax - evtl. muss ich ja auch mal eine 2,5L PET-Flasche vergewaltigen Wink

    @theLime - hast du deine neuen Reifen schon testen können ?
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    TheLime
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.08.2008
    Beiträge: 409
    Wohnort: 86391 Stadtbergen

    BeitragVerfasst am: 13.02.2010, 13:18    Titel:
    Ja ich konnt die neuen Reifen kurz antesten.
    Allerdings nur auf Schnee und nassem Asphalt.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass die fetten Vorderräder großartig bremsen.
    Ich bin gerade an meiner neuen Karo dran, wird aber sicher noch etwas dauern Rolling Eyes
    _________________
    D.T.N.T.R. @ GM Genius 50 & Leopard Hobby LBA 3650/9T
    Mammoth @ XERUN 150A & Leopard Hobby 4074
    Nach oben
    kdo-razer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.08.2009
    Beiträge: 190

    BeitragVerfasst am: 13.02.2010, 13:35    Titel:
    TheLime hat Folgendes geschrieben:
    Ich bin gerade an meiner neuen Karo dran, wird aber sicher noch etwas dauern Rolling Eyes


    Ich war den "Baukastenlook" der Standard-Karos auch leid und hab´ beim grossen C mal das Karosserie-Set (bestehend aus einer lackierten Original-XTM-Karosserie und einer unlackierten Karo samt Antennenröhrchen, 2 Decalbögen und einigen Karosserieklammern) für € 34,95 bestellt.

    Die unlackierte Karo ist zweifarbig geworden und erinnert wenigstens nicht mehr an RTR Wink Ausserdem mag ich transparente Scheiben mehr als diese Aufkleber aussen drauf...





    Decals werd´ich mir die Tage noch eigene machen lassen...
    _________________
    Slash 4x4 PE @ 2S-LIPO | LRP A3 STX deluxe
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Conrad Reely X-Cellerator alias XTM X-Cellerator » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 112, 113, 114 ... 129, 130, 131  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge B. Falkenhain , alias Elektroman99 Elektroman99 0 28.09.2016, 09:46
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 10:15
    Keine neuen Beiträge Conrad-Offroad-Masters 2015 laborkittel 3 04.11.2015, 13:29
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo Brushless oder Reely Carbon Fighter Brushless Klonkrieger 13 20.07.2014, 19:45

    » offroad-CULT:  Impressum