RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 34, 35, 36  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Seightx
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.11.2010
    Beiträge: 165
    Wohnort: Nähe Augsburg

    BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 18:54    Titel:
    Naja falsch befüllt würd ich das nicht nennen.
    Also wenn sie nur 3/4 voll sind dann ja.
    Aber auch voll Dämpfer können keinen Rebound haben.
    Kommt halt drauf an wie man es möchte und wie man die Dämpfer dementsprechend befüllt.
    Kolbenstange beim befüllen ganz eingefahren, halb eingefahren, ganz ausgefahren etc etc.
    Nach oben
    newmen
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 20.02.2014
    Beiträge: 27

    BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 21:11    Titel:
    @DerAttila
    die dämpfer matchen beim zusammen drücken also nicht ganz voll.
    Aber das ist mir sowas von egal. Laughing

    Hauptsache das ding fährt den hügel hoch und wieder runter.
    Und das macht er.
    Ich fahr kein wettbewerb oder auf einer rc offroad strecke.

    Ich fahr einfach zum fun.

    Und Ist doch gut so das die dämpfer net ganz voll is.
    dann platzen die bei mir nicht Very Happy Very Happy


    Wie siehts eigentlich mit deiner bremse aus ?
    weitere fortschritte ??

    gruß newmen
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 16.03.2014, 21:36    Titel:
    Ich warte noch auf das neue Servo. Sollte bis Dienstag da sein. Das Servo, das ich verbaut habe, hatte nicht genug Kraft. Ich denke, es war so ein 4-6 Kilo-Servo.

    Aber jetzt hats mir erstmal einen Achsschenkel zerdeppert. Dauert auch ein paar Tage bis ein neuer da ist. Das war so ein 5-fach Rittberger mit Bauchplatscher und Flachköpper. Haltungsnote: 10 von 10 Cool Cool Cool


    Mich wundert, dass da echt nur ein Achsschenkel abging dabei. Dachte schon an einen Totalschaden, so wie der geflogen ist.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 20:23    Titel:
    @Attila

    meine Kiste ist heute gekommen. Mal eine doofe Frage da ich ja keine Ahnung von Elektrik habe. Das Ladegerät was dabei ist, wie lade ich denn den Lipo damit??
    Ich habe leider nicht diesen Blauen Anschlussstecker für meine Ladegeräte, aber das was dabei ist, hat keinen Anschluss für diesen Blauen Stecker bzw. der hat gar kein Anschluss für einen Stecker..... Question
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 21:00    Titel:
    Doch, es hat diesen kleinen, weißen Stecker. Der Balancer-Stecker vom Akku muss da rein. Das ladegerät lädt über den Balancer-Anschluß. Aber nur mit 500 mA. Dauert einige Stunden.

    Kauf Dir ein anständiges Ladegerät.

    Ich hab das hier:





    Gibts bei CS um ca. 60 Euro. Ist baugleich mit vielen anderen Geräten. Gibts von anderen Herstellern schon ab 39 Euro, geht in Ebay regelmäßig für 25 Euro weg.

    Ladedauer eines 2s 5200 mAh ca. 80 Minuten bei 7 Ampere Ladestrom.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 21:04    Titel:
    Danke dir, kannte ich so bisher nicht....im Handbuch steht das alles so unverständlich drin. Jetzt leuchten alle 3 Lampen, die 1 Grün und die beiden anderen Rot. Aber bei 2 Zellen müssten ja nur 2 Lampen leuchten, bleibt die dritte dann Rot? Oder woher weiss ich, wann der Lipo voll ist?

    Zitat:
    Ich habe leider nicht diesen Blauen Anschlussstecker für meine Ladegeräte
    Du hast nicht richtig gelesen.. Laughing

    P.S.
    Der Lüfter dreht ja mal richtig krass, hört sich an wie 100000 Umdrehungen...ist mein erstes Brushless Auto, daher ist alles noch ungewohnt für mich...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 21:07    Titel:
    ok, heißt also, du hast ein Ladegerät, aber nur der Stecker fehlt? Dann besorg dir so einen Stecker um 1,90 und löte Dir ein Adapterkabel für Deinen Akku.


    Das mit den LED´s hab ich auch nicht verstanden. Hat bei mir auch so geleuchtet. Ich hab den einfach über nacht drann gelassen. Das Gerät schaltet ja ab, wenn er voll ist.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 22:03    Titel:
    und noch ne Frage, da ich auch mit Buggy's bisher nie zu tun hatte.
    Die Spur vorne ist aus dem Karton raus extrem nach aussen, soll das beim Buggy so sein?
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 22:16    Titel:
    Ja, hinten sollen die Räder nach innen stehen, vorne nach aussen. er fährt damit stabiler. Kannst ja vorsichtig ein bisschen damit experimentieren. Ein Einstellwerkzeug ist ja dabei.
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 23:18    Titel:
    alles klar, danke dir soweit...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 34, 35, 36  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vaterra 1972 Chevi jenske 4 15.12.2016, 23:07
    Keine neuen Beiträge Mein erster 4wd aber welcher Drakoz 4 01.06.2016, 12:31
    Keine neuen Beiträge Ersatzteile Losi Mini 8ight bzw. Mini 8ight T von Vaterra? shenc 2 20.01.2015, 21:20
    Keine neuen Beiträge Glamis Fear oder ein anderen 1:10er Gernot 24 14.01.2015, 18:46

    » offroad-CULT:  Impressum