RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ludovici
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 181
    Wohnort: Buhren

    BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 13:34    Titel:
    War das (dass sich der Regler vom Gehäuse gelöst hat) auch der Grund fürs Abrauchen ?

    PS: Mach doch -wies glaub ich aaron mal geschrieben- hat einfach nen Streifen Gewebeband um das Gehäuse... soll ja schon öfter vorkekommen sein, dass sich die Elektronik der schützenden Plastik Box entledigt hat !
    _________________
    Non vitae, sed scolae discimus (Seneca)
    Nach oben
    himura
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.08.2008
    Beiträge: 214
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 13:54    Titel:
    Ja das war der Grund für das Abrauchen, da dadurch wohl zu viel feuchtigkeit eingedrungen war.
    Ist mit Gewebeband verklebt Wink Beim Kauf war der aber von HPI schon geklebt, dachte das es ausreichend wäre... Rolling Eyes
    Nach oben
    Ludovici
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 181
    Wohnort: Buhren

    BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 15:52    Titel:
    Ich bin nun auch schon seit längerer Zeit am Überlegen, mir auch einen Flux zu holen. Nach allem was ich hier lese würde das auch eine Gute Entscheidung sein !


    Der Leidenschaft sei Dank habe ich mich durch den nunmehr 30 Seiten starkten Thread gewült. Nichts desto Trotz drängen sich mir noch einige unbeantwortete Fragen auf !

    1. Beim RTR-Paket ist kein Castle Link Kabel dabei ! Sollte ich es mir extra kaufen ?

    2. Anscheinend lässt sich die extreme Wheelie-Tendends mit 10 000cps Öl im Diff.
    in den Griff bekommen; allerdings hab ich auch gelesen, dass der ganze Sabber wieder
    herausläuft bei einigen. Kann ich mich auf das Öl verlassen oder muss ich auf Gewichte, Reglerkonfiguration... oder HPI Diff.-Feder zurück greifen ?

    3. Lohnt sich ein Staub-Schutz für die Stoßdämfer ?




    Im Internet finde ich das billigste Angebot bei 299 Euro.

    Gibt es den Flux irgendwo auch noch billiger ?
    Wer ist eurer meinung nach ein guter HPI-Händler ?
    _________________
    Non vitae, sed scolae discimus (Seneca)
    Nach oben
    HPI E-Firestorm
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 392

    BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 16:39    Titel:
    hi
    299 euro bei hk fürn flux ist echt top,
    nein castle link ist nicht dabei, kann ich aber nur wärmstens empfehlen

    ich habe jetzt nicht so viel ahnung vom diff, aber wieso das diff befüllen, wenn man auch mit punch-control das wheelyverhalten in den griff bekommt?

    staubschutz kann man einfach nen luftballon drüber ziehen
    Nach oben
    himura
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.08.2008
    Beiträge: 214
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 14.09.2009, 18:39    Titel:
    Castle Link ist zu empfehlen! Staubschutz kann man muss man aber nicht Wink habe auch keinen dran, mach aber das Auto oft und regelmässig sauber.
    Nach oben
    Ludovici
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.07.2009
    Beiträge: 181
    Wohnort: Buhren

    BeitragVerfasst am: 20.09.2009, 15:18    Titel:
    Noch ne Frage zu HK:
    Die ham mir auf eine Anfrage geantwortet, dass sie zwar die HPI 48dp 16z nicht vorrätig haben, dafür aber passende von Graupner; allerdings könnten Ritzel von HPI bestellt werden !
    Was meint ihr ? Ich hab gehöhrt Ritzel anderer Hersteller seien Qualitativ nicht so hochwertig und würden viel mehr Lärm als originale machen. Lohnt sichs wohl welche zu bestellen, oder sind die von Graupner auch ok ?
    _________________
    Non vitae, sed scolae discimus (Seneca)
    Nach oben
    HPI E-Firestorm
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 392

    BeitragVerfasst am: 20.09.2009, 15:29    Titel:
    graupner ist auch ok
    Nach oben
    Calsonic800
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.01.2009
    Beiträge: 263
    Wohnort: Nufringen

    BeitragVerfasst am: 20.09.2009, 16:25    Titel:
    wäre ich vorsichtig.

    wir haben bei unseren GM und Tamiya Ritzel probiert.
    Das Zahnflankenspiel passt nicht 100%!
    Kann mir nicht erklären warum.
    Würd mich da derzeit nur auf Edit oder HPI Ritzel einlassen.
    _________________
    HPI Savage - Q-Base 2350kv
    HPI E-Firestorm - VXL3s 3500kv
    Tamiya TB-03 - MambaMax 5700kv
    Tamiya TT-01 - HurricanePro 3850kv
    Losi MicroSCT - Xcelorin 10250kv
    Spektrum DX3R
    Nach oben
    HPI E-Firestorm
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.06.2009
    Beiträge: 392

    BeitragVerfasst am: 20.09.2009, 17:58    Titel:
    also ich finde edit nicht wirklich gut, ich setze auf x-ray
    ich dachte aber das man bei gm nichts falsch machen kann
    Nach oben
    Calsonic800
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.01.2009
    Beiträge: 263
    Wohnort: Nufringen

    BeitragVerfasst am: 20.09.2009, 18:06    Titel:
    die qualit von den gm ist gut. aber irgendwie passen sie nicht beim e-firestorm.... hast du xray an deinem e-firestorm original hz?
    _________________
    HPI Savage - Q-Base 2350kv
    HPI E-Firestorm - VXL3s 3500kv
    Tamiya TB-03 - MambaMax 5700kv
    Tamiya TT-01 - HurricanePro 3850kv
    Losi MicroSCT - Xcelorin 10250kv
    Spektrum DX3R
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI E-Firestorm Flux: Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum