RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger e-MTA Testbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 79, 80, 81  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 25.06.2013, 18:12    Titel:
    Kurzes Update.

    Der Nachtrag von der Diffbox.


    Wer erkennt den Fehler im unteren Bild.






    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s


    Zuletzt bearbeitet von gismo811 am 01.07.2013, 16:45, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 28.06.2013, 20:08    Titel:
    Neues von mir.

    Die Radmuttern mit Loctide befestigen. Sonst dreht der Mitneher in der Felge durch.


    Bis demnächst.
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s


    Zuletzt bearbeitet von gismo811 am 01.07.2013, 16:46, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Speedhunter
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.07.2013
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 15:46    Titel: Genau so gut wie E-REVO?
    Hallo,
    Mein Freund hat einen 1:8 E-REVO. Ich wollte fragen, ob ich mit einem E-MTA mithalten kann oder der sogar noch schneller ist? Gerade fahre ich mit einem Speedfighter und kann da nicht mithalten.
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 16:40    Titel:
    Hallo.

    Ich habe leider keinen Mitfahrer der nen E-REVO hat. Meine Vermutung ist ja. In Kurven ist bestimmt der E-REVO, durch den tieferen Schwerpunkt,schneller aber beim beschleunigen und der Endgeschwindigkeit kann der auf jeden Fall mithalten und auch schneller sein. Wenn ihr keine Flache Strecke zum bashen habt sonder viele Schlaglöcher und Huppel gewinnst de eh schon. Der Wagen bügelt alles weg was ihn über den Weg kommt. Du musst aber auch wissen das er sehr schwer zu kontrollieren ist. Man braucht ne Zeit lang um den Wagen richtig zu beherschen. Wenn du dich für den E-MTA entscheidest dann melde dich noch mal. Vor der ersten Ausfahrt sollte man einiges beachten. Nicht das du nach 5 Minuten wieder Heimfahren kannst.

    MFG Gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    Speedhunter
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.07.2013
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 17:39    Titel:
    Danke,

    Ich werde aber noch ein paar Monate warten bis ich mir den E-mta kaufe, da ich noch sparen muss um ihn mir leisten zu können Smile
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 07.07.2013, 21:23    Titel: Re: Genau so gut wie E-REVO?
    Speedhunter hat Folgendes geschrieben:
    Hallo,
    Mein Freund hat einen 1:8 E-REVO. Ich wollte fragen, ob ich mit einem E-MTA mithalten kann oder der sogar noch schneller ist? Gerade fahre ich mit einem Speedfighter und kann da nicht mithalten.


    Hier ist ein kleines Video im Kieswerk. E-Revo gegen e-Mta.
    Beide an 6s. Der Revo ist Orginal und der e-Mta hat nur selbstgemachte Dämpferbrücken aus Alu mit je 2 liegenden und 2 stehenden Stoßdämpfern vorn und hinten.

    http://www.youtube.com/watch?v=AV_ZBjBsw1g

    Der Revo ist meineserachtens out of the Box stabiler als der e-Mta.
    Solche sprünge meistert der Revo oder Savage out of the Box ohne Probleme (bei richtiger Landung Laughing )
    So eine Landung würde der e-Mta nicht schadlos überstehen ohne 8 Dämpfer.

    http://www.youtube.com/watch?v=DaI0yTkto9A

    Wenn man allerdings nicht in so einem harten Gelände unterwegs ist, sind beide zu empfehlen.

    mfg Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 08.07.2013, 13:18    Titel:
    Erzähl hier doch keine Räubergeschichten Wink
    MEIN Revo ist nicht original... Razz

    - die montierten Reifen sind grösser als die Originalen.
    - Übersetzung ist ne Untersetzung, aber was genau drin ist müsst ich nochmal schauen.

    bin ja mal gespannt wie er sich heute abend auf dem Kurs macht.

    Im Video hat der Revo wohl ne 2 auf dem Rücken... könnt aber auch am Fahrer liegen Embarassed
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.07.2013, 19:17    Titel:
    Interessanter Bericht.

    Bei dem Vergleich das ist eine E-Revo BL Edition denke ich mal. Der Brushed hätte da keine Chance.

    E-Revo ist halt mehr Richtung Truggy und der eMta ein "echter" Monster Truck. Es gibt ja auch noch den MT4 G3 von TT der auf diesem Kurs glaube ich beiden die Schneid abkaufen würde.
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 09.07.2013, 05:52    Titel:
    Danke für die Videos. Ihr dürft gern mehr davon machen.



    MFG gismo
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 13.07.2013, 14:22    Titel:
    logisch Brushless... was sonst? Wink

    der alte MT4 G3 würde hier vermutlich gar nichts abkaufen, der hat nämlich den kürzeren Radstand als der neue E-MTA.


    hier noch mehr Videos:
    https://picasaweb.google.com/lh/photo/OmSpEDZfN1PDkUUEjb0WlRRnmm9nSjWdrBTJDspy1Ow?feat=directlink

    https://picasaweb.google.com/lh/photo/6b9N843nOOcGS_JsHt3SphRnmm9nSjWdrBTJDspy1Ow?feat=directlink

    SlowMotion:
    https://picasaweb.google.com/lh/photo/ZHgkypUz0Ml-3Itgyr6SbBRnmm9nSjWdrBTJDspy1Ow?feat=directlink

    https://picasaweb.google.com/lh/photo/3RO9fsLCxtHRkawaSUdkwxRnmm9nSjWdrBTJDspy1Ow?feat=directlink

    na dann gebt mal euren Senf dazu.

    Ich hoffe die Links funktionieren auch so wie sie sollten. Wenn nicht muss ich das zeug eben doch noch auf Youtube laden.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Thunder Tiger e-MTA Testbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 79, 80, 81  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster TT-Bush 1 27.11.2016, 12:40
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 20:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 17:52
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Jackal Haens 3 03.01.2016, 16:45

    » offroad-CULT:  Impressum