RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger MT4 G3 RTR Aufbau- und Erfahrungsbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger MT4 G3 RTR Aufbau- und Erfahrungsbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 23, 24, 25  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 19:13    Titel:
    jo das stimmt. Er ist zwar stabiler und besser zu fahren aber dafür keine Auswahl an Felgen.
    Bis jetzt hab ich keine alternative gefunden, ausser man nimmt die Originalen und kauft Patscherln dazu.

    lg
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 19:26    Titel:
    Ich habe neulich mit jemanden von Thunder Tiger telefoniert, weil ich wissen wollte, ob es das HD-Upgrade wie beim Emta auch für den MT4 gibt. Man hat mir gesagt, dass der MT4 das schon ab Werk hat, man konnte mir aber nicht sagen, ob das schon von Anfang an so ist. Ziemlich sicher war sich der Herr, dass alle MT4 ab Anfang 2013 das haben.
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 19:52    Titel:
    Hi

    Ok danke. Der einzige Vermutstropfen den ich hab, es ist nur die Cougar P3 dabei, die Cougar PS3i war ausverkauft. Dafür hab ich anständig Rabatt bekommen Smile

    Beim e-MTA hab ich die Absima CR4T. Taugt die P3 was?

    lg
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 20:16    Titel:
    Die Mitnehmer sind ja 17er, haben die 8 mm innendurchmesser, wenn ja müssten die ja beim e-MTA auch passen mit der HD Welle Question

    lg


    Zuletzt bearbeitet von wilgut am 13.05.2014, 23:19, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 22:30    Titel:
    Die Funke ist völlig ausreichend, mach Dir da keine Sorgen.

    Darf ich fragen, was Du unter ordentlich Rabatt verstehst? Was hast Du bezahlt?
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 22:36    Titel:
    385.-

    lg
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 13.05.2014, 23:19    Titel:
    wilgut hat Folgendes geschrieben:
    Die Mitnehmer sind ja 17er, haben die 8 mm innendurchmesser, wenn ja müssten die ja beim e-MTA auch passen mit der HD Welle Question

    lg
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 14.05.2014, 05:08    Titel:
    Das ist immer noch zu viel. Der Preis wurde neulich als Angebot auf 359 € gesengt, aber da steht er immer noch. Ich denke, der bleibt auf 359 €, denn das war kurz nach der Spielwarenmesse.
    Nach oben
    wilgut
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 06.04.2014
    Beiträge: 181
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 14.05.2014, 06:01    Titel:
    Hi, den gibt es nicht mehr leider. Mit jeder Filiale telefoniert. Online Shop gibt es den auch nicht. Hab den anderen bekommen. Bei uns im kostet er zwischen 420.- und 499.-, aber keiner hat den lagernd.

    lg
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 14.05.2014, 09:51    Titel:
    Das würde sich mit den Gerüchten decken, die ich so gehört habe. Angeblich soll der MT4G3 nicht mehr hergestellt werden. Angeblich würde ein NAchfolgemodell kommen. Ich hab auf der Messe zwar nichts davon gesehen, aber man weiß ja nicht, was die unter Vorbehalt nur Händlern gezeigt haben.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger MT4 G3 RTR Aufbau- und Erfahrungsbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 23, 24, 25  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster TT-Bush 1 27.11.2016, 12:40
    Keine neuen Beiträge Basher BZ 888 Erfahrungsbericht MichaTruggy 18 05.05.2016, 21:32
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 20:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 17:52

    » offroad-CULT:  Impressum