RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

ultimate STUGGY (offroad-CULT Edition)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ultimate STUGGY (offroad-CULT Edition) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23 ... 33, 34, 35  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 21:20    Titel:
    Ja, das linke Hinterrad gehört nachgeklebt.

    Er hat sich dafür aber auch wirklich bemüht Very Happy









    1.000.000cps sperren beim Castle 1717 wie warme Butter. Die Bilder wären eine Steilvorlage dafür, sich ein Smart-Diff zu zu legen. Nur halten die ganzen LSD, Torsen etc. Diffs nicht so besonders viel aus.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Softeisbieger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.03.2009
    Beiträge: 172
    Wohnort: Aachen/Bielefeld

    BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 22:19    Titel:
    Wirklich ein Traum das Auto! Die farblichen Akzente in Gelb gefallen mir auch sehr gut.
    _________________
    NORTH CENTRAL POSITRONICS, LTD
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 12:53    Titel:
    Aaron, das ist einfach nur geil Shocked Shocked Shocked Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Geiler Bashplatz, geiles Auto - was will man mehr?
    Wie schauts denn mit der Fahrzeit aus (wie viel Ah haben deine Akkus nochmal?)? Blieb der 1717 immer noch (trotz dieser - wie es auf den Bildern jedenfalls aussieht - krassen Fahrweise) so kalt?
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 18:27    Titel:
    Doppelpost: Was fährst du denn für ein Ritzel, Aaron? Und hast du immer noch das High Speed Idler Gear verbaut?
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 18:48    Titel:
    Ein 14Z Ritzel fahre ich. Allerdings bald eines von TeknoRC. Die haben nämlich M5 Madenschrauben, die man richtig gut festdonnern kann Smile

    Ein High-Speed Idler hat da konstruktionsbedingt keinen Platz mehr. Auf der vorigen Seite siehst du, dass ich ein Mitteldiffsetup fahre.

    Die Integy-CVDs halten übrigens an der Vorderachse ganz gut. Die 2,5mm Pins sehen aber nicht so vertrauenserweckend aus - immerhin gibt es mit 16mm Nadelrollen billigen, hochwertigen Ersatz. Ob ich sie auch an der Hinterachse probieren soll...? Ich fürchte mit den Ball-X Antriebswellen wird's nichts mehr. Schade darum.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 19:29    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:

    Ein High-Speed Idler hat da konstruktionsbedingt keinen Platz mehr. Auf der vorigen Seite siehst du, dass ich ein Mitteldiffsetup fahre.


    Ouuu schei*e, jetzt haste mich erwischt. Mann bin ich blöd. Das ist mir jetzt echt peinlich Embarassed War wohl nicht bei der Sache, als ich das gefragt habe Embarassed

    Bei mir halten die Integys auch, werde alle Stifte mal tauschen gegen hochwertige Industriestifte. Hinten würde ich sie aber nicht einsetzen, die Knochen halten doch auch...
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 12:35    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:
    Ich fürchte mit den Ball-X Antriebswellen wird's nichts mehr. Schade darum.


    Was meinst Du damit? Weil Du sie nicht brauchst? Weil die nicht in die Pötte kommen?
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 19:23    Titel:
    Ich würd sie sofort einbauen, wenn sie verfügbar wären.
    Allgemein scheint die (offenbar sehr gute) Qualität der Antriebswellen in der US-Community nicht so sehr geschätzt zu werden. Dann lieber 3x billig kaufen Rolling Eyes

    Von daher glaub ich nicht, dass mittelfristig eine Savage-Version verfügbar sein wird.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 20:33    Titel:
    Sag mal Aaron, was hast du denn für eine Fahrzeit mit diesem Truck?
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 22:01    Titel:
    Bei recht "digitaler" Fahrweise, wo der ultimate STUGGY dann eigentlich auch immer am Beschleunigen war, sind ca. 12 Minuten drinnen.
    Das ergibt eine Durchschnittsleistung von ca. 500-600W.

    Nicht so außergewöhnlich, was andererseits auch zu erwarten war. Die Truggyreifen sind leicht, der Antriebsstrang wurde ebenfalls leichter gemacht. Auch wenn der STUGGY wie totto2010 so schön schreibt, als "Kampfsau" konzipiert wurde, hat doch auch ein wenig Leichtbau Einzug gehalten.

    Die Motortemperatur war eher hoch, ca. 60°C bei 25°C Außentemperatur. Sie konnte aber auch vom Mitteldiff überlagert worden sein. Das sollte am Gehäuse ein mitlaufendes Gebläse (=Längsrillen im Gehäuse wie der alte Plettenberg BigMaxximum) bekommen. Je steifer die Öle, desto größer die Verlustwärme. Ich hab mich auch gewundert, warum die vorderen Outdrives plötzlich 50°C hatten (Frontdiff von 10.000cps auf 1.000.000cps umgefüllt)

    Wenn dann noch die Drehzahl dazu kommt... das Mitteldiff ist 3x höheren Drehzahlen ausgesetzt und muss die doppelte Leistung der Achsdiffs verarbeiten. So gesehen kein Wunder, warum die zwei kleinen Buggydiffs aufgegeben haben Laughing

    Wobei die Achsdiffs jetzt nur noch der Belastung ausgesetzt sind, die 1.000.000cps Silikonöl an "Trägheit" aufbringen kann, wenn es bei 10.000 U/min geschleudert wird.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ultimate STUGGY (offroad-CULT Edition) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23 ... 33, 34, 35  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 1:10 Offroad in NRW DerMika 3 30.10.2016, 08:45
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung 1:5 Offroad DomexXx 2 18.09.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30
    Keine neuen Beiträge Wiedereinstieg Offroad und Autowahl F834WD 3 27.01.2016, 00:02
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung Traxxas Slash Ultimate oder Arrma Senton DomexXx 8 02.12.2015, 12:51

    » offroad-CULT:  Impressum