RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 13, 14, 15  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 17:41    Titel:
    Hallo zusammen,

    habe gerade unseren Nachbarsjungen auf seinem Bobbycar mit meinem Bullet die Straße lang geschoben. Cool Hat danach ein bisschen gequitscht der Bullet, aber jetzt ist alles wieder OK. Kraft hat er. Mich hat letztens jemand gefragt, wie viel KW der Bullet hat. Habe nur bei der Motorleistung 4300kV gefunden. Kann man das umrechnen oder berechnen?
    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    subzero
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 23.07.2010
    Beiträge: 177

    BeitragVerfasst am: 01.11.2010, 13:14    Titel:
    Hierzu mögen die Brushlessexperten wohl genaueres Sagen können...

    Grundsätzlich ist die Leistung (KW) rechnerisch immer: Spannung mal Strom
    Die Spannung ist im "Schnitt" bei 2S Lipo ja bekannt -> 7,4 Volt (genauer wäre es von 8,4 bis 7 - je nach LipoCutoff)
    Den Strom kannst du anhand des mitverbauten Reglers auch grob abschätzen (da es logischerweise idR unterhalb des Limits liegen wird bzw halt sollte^^)
    Daher Konstantstrom: 35Ampere
    Spitzenstrom: 190Ampere (wobei mir das verhältniss schon etwas merkwürdig erscheind, aber hierfür bedarf es eben die Experten Wink )

    Ergibt übern Daumen somit: 259 Watt (0,259KW)
    bzw 1406 Watt (1,4KW) - was ich jedoch eher bezweifel aufgrund des recht hoch erscheinenden Spitzenstroms

    Wirklich klar und korrekt lässt es sich jedoch wohl eh nur durch exakte Messungen eruieren!

    Lg
    subzero
    _________________
    RC8Te
    Zeitvertreibprojekt: TA05
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 12:55    Titel:
    Moin,

    Vielen Dank erst mal. Für mich als Elektro-Laien: Wie misst man das?
    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 13:13    Titel:
    Ronny12619 hat Folgendes geschrieben:
    Moin,

    Vielen Dank erst mal. Für mich als Elektro-Laien: Wie misst man das?


    Am besten mit einem Data-Logger. Dann muss man keine hypothetische Überlegungen anstellen, sondern kann das ganz eindeutig ablesen. Mit einem Multimeter könnte man das auch messen, aber das ist während der Fahrt etwas schwierig. Smile
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!


    Zuletzt bearbeitet von 454-bigblock am 04.11.2010, 14:12, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    subzero
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 23.07.2010
    Beiträge: 177

    BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 13:20    Titel:
    Sehe schon im geistigen Auge, wie 454-bigblock mit nem Multimeter in der linken und den Messstrippen in der rechten Hand bei 60kmh versucht nachzulaufen Laughing Wink
    _________________
    RC8Te
    Zeitvertreibprojekt: TA05
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 13:22    Titel:
    ..... die Funke untern Hals klemmt und mit der Zunge gasgibt Laughing ...
    Spaß bei Seite...
    Schau dir mal die Eagle tree Logger an, sind für solche Aufgaben ideal....
    Grüße
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 05.11.2010, 06:14    Titel:
    subzero hat Folgendes geschrieben:
    Sehe schon im geistigen Auge, wie 454-bigblock mit nem Multimeter in der linken und den Messstrippen in der rechten Hand bei 60kmh versucht nachzulaufen Laughing Wink


    Viel einfacher!!!

    Ronny12619 hat Folgendes geschrieben:
    habe gerade unseren Nachbarsjungen auf seinem Bobbycar mit meinem Bullet die Straße lang geschoben. Cool


    Mr. Green
    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    2248816
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2010
    Beiträge: 127

    BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 13:51    Titel:
    -geklärt-

    Zuletzt bearbeitet von 2248816 am 20.02.2017, 23:32, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    LarsG
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.10.2010
    Beiträge: 85

    BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 13:56    Titel:
    Also ich habe mir den Bullet vor 3 Wochen gekauft ,welcher den Einstieg in diesen Sport bildet und bin bis jetzt vollauf zufrieden. Also das was ich bisher mit ihm gemacht hab hat er Problemlos weggesteckt. Zwar ist die Funke nicht grad der Knüller .


    Mfg

    Lars
    _________________
    Bullet Flux St
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 16:53    Titel:
    Hallo zusammen,

    Die Antriebswellen wurden ja geändert, scheinen jetzt härter zu sein. Hat aber nix genützt:



    Ausserdem kamen erst die Radlager hinten rechts, und heute auch noch hinten links.

    Des weiteren habe ich die erste Schneefahrt absolviert, noch ohne PlastiDip. Hat er problemlos gemeistert.


    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 13, 14, 15  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum