RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Problem mit Quicrun 150a

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Problem mit Quicrun 150a » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    markusalf
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.01.2012
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 23.06.2014, 21:23    Titel: Problem mit Quicrun 150a
    Hallo Leute,

    hab mir vor kurzem einen Hobbywing Quicrun 150a (wasserdicht) gekauft. Leider lässt sich dieser Regler über die LCD-Box nicht programmieren. Die kennt anscheinend den Regler nicht und kann sich damit nicht verbinden.

    Nun hab ich auf der Hobbywing-Seite geschaut und mir die Programmierbox, die ich unter Empfehlungen für diesen Regler gefunden habe, gekauft. Heute bin ich nach der Anleitung gegangen und nicht einmal die kleine Programmierbox kann sich mit dem Regler verbinden. Die Box zeigt keine Werte an Rolling Eyes .

    Manuell lässt sich der Regler eingeschränkt programmieren.

    Vielleicht hat jemand eine Lösung für mein Problem. Bin über jeden Ratschlag dankbar.

    mfg

    Markus
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 09.07.2014, 19:22    Titel:
    Hi,

    wirklich helfen kann ich dir da auch nicht, am besten wäre es wohl, du schreibst eine E-Mail an Hobbywing, aber ich versuchs trotzdem.
    Nachdem du den Empfängerstecker in die ProgBox gesteckt und dem Regler Saft gegeben hast und diesen eingeschaltet hast, musst du etwas warten, bis die ProgBox den Regler erkennt. Vielleicht warst du da zu ungeduldig.

    Ansonsten nochmal auf der HW Homepage nach der neusten Programmier-Software gucken, hört sich nämlich so an, als wäre deine ProgBox nicht auf dem aktuellsten Stand und würde den Regler somit nicht kennen Wink

    Hast du die neuste LCD-Multifunktions-Programmierbox, oder noch die alte? Denn die alte LCD-Box wird das Softwareupdate auf jeden Fall brauchen, um den Regler zu erkennen.
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    markusalf
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.01.2012
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 14.07.2014, 21:08    Titel:
    Hallo,

    habe den Regler jetzt über die Programmiertasten programmiert. Geht eigentlich ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht. Anscheinend ist der Regler noch so neu, dass er keine Programmierkarte kennt und keine LCD-Box. Aber mit der Taste beim Einschalter geht das ganz einfach.

    Der Regler selbst ist der Hammer. Kostet gerade mal 65 Euro mit Versand und regelt im Gegensatz zu meinem Mamba Monster um einiges sanfter.

    Noch dazu wasserdicht Laughing

    Ich fahre ihn in einem Truggy mit einem Mamba Monster 2650 KV Motor an 4S.

    Danke nochmals.

    mfg

    Markus

    PS: Habe noch einen 2ten Quicrun bestellt. Der Regler ist der absolute Hammer.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.07.2014, 21:42    Titel:
    Wo hast du den Regler gekauft? Kannst du mir das per PN durchgeben. Danke.
    Nach oben
    markusalf
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.01.2012
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 14.07.2014, 22:18    Titel:
    Gesendet.

    Gruß

    Markus
    _________________
    Fahrzeugbestand:
    Traxxas Slash 2WD (still gelegt)
    Traxxas Slah 4x4 VXL
    Tamiya Nitrage Brushlessumbau
    GS Racing Xut Brushlessumbau
    Jamara Hong Nor Nexx8-T Brushless
    Savage Flux XL
    ...manchmal hat man einfach zu viele Autos Wink
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.07.2014, 22:32    Titel:
    nix bekommen.
    Nach oben
    markusalf
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.01.2012
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 14.07.2014, 22:41    Titel:
    Hallo,

    irgendwie bekomme ich deine Nachrichten, ich kann aber keine senden.

    Schick mir bitte PN eine andere Emailadresse und ich schick dir den Link.

    Gruß

    Markus
    _________________
    Fahrzeugbestand:
    Traxxas Slash 2WD (still gelegt)
    Traxxas Slah 4x4 VXL
    Tamiya Nitrage Brushlessumbau
    GS Racing Xut Brushlessumbau
    Jamara Hong Nor Nexx8-T Brushless
    Savage Flux XL
    ...manchmal hat man einfach zu viele Autos Wink
    Nach oben
    Alex92
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 24.11.2013
    Beiträge: 14
    Wohnort: 36396 - Steinau

    BeitragVerfasst am: 21.07.2014, 20:10    Titel:
    Hallo,

    auch wenn das hier schon bisschen her ist, ich hatte das gleiche Problem mit dem Regler. Der lässt sich nämlich nur über den Lüfteranschluss programmieren.
    Das steht natürlich nicht in der Anleitung.

    Hat das mit dem Gaskanal auf Reverse stellen bei dir funktioniert? In Kombination mit der Sanwa Mt4 war das unfahrbar.
    Nach oben
    markusalf
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.01.2012
    Beiträge: 18

    BeitragVerfasst am: 21.07.2014, 20:40    Titel:
    Hallo,

    was heißt der lässt sich nur über den Lüfteranschluss programmieren?

    Das versteh ich jetzt nicht?!

    Zur Fernsteuerung kann ich nur sagen, dass es mit meiner Spektrum DX3S sofort geklappt hat.

    Gruß

    Markus
    _________________
    Fahrzeugbestand:
    Traxxas Slash 2WD (still gelegt)
    Traxxas Slah 4x4 VXL
    Tamiya Nitrage Brushlessumbau
    GS Racing Xut Brushlessumbau
    Jamara Hong Nor Nexx8-T Brushless
    Savage Flux XL
    ...manchmal hat man einfach zu viele Autos Wink
    Nach oben
    Alex92
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 24.11.2013
    Beiträge: 14
    Wohnort: 36396 - Steinau

    BeitragVerfasst am: 21.07.2014, 21:15    Titel:
    Sorry, da hab ich mich undeutlich ausgedrückt.

    Der Lüfteranschluss ist gleichzeitig der Programmierport. Wenn du das Lüfterkabel vom Regler abziehst kannst du da dann die Programmierkarte mit einem Kabel anschließen.

    Das Kabel hab ich mir aus zwei alten Servokabeln gebastelt. Einfach die Enden ab isolieren und die Drähte zusammen drehen. Du musst nur drauf achten dass du die richtigen Drähte verbindest.
    Ich glaube welcher Stecker an den Servokabeln ist, ist egal.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Problem mit Quicrun 150a » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Probleme mit meinem Quicrun 8BL150 Thoni73 0 11.09.2017, 20:14
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 17:26
    Keine neuen Beiträge Servo-Problem mit BEC/UBEC florianz 6 13.03.2017, 20:28
    Keine neuen Beiträge Funke, Regler Problem Sabertooth syscons 6 12.01.2017, 21:35

    » offroad-CULT:  Impressum