RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux, jetzt hab ich auch einen.

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux, jetzt hab ich auch einen. » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 12:55    Titel: Savage Flux, jetzt hab ich auch einen.
    Hallo,

    Vorgestern hab ich von einen Bekannten erfahren, dass er einen günstigen Flux wüsste. Als ich ihn dann besichtigt habe, hab ich
    sofort zugeschlagen, denn der Preis war heiss, und massenhaft E-Teile waren auch dabei.

    Verbaut waren HD Diffs, FLM TVPs, und ein gutes Graupner Servo.




    Bei der Probefahrt bei der auch mein Nachbar nit seinem Maxx dabei war, ergab sich das gleiche wie es auch beim Maddy ist:
    Während ich meine Akkus anstandslos leerfuhr, musste der Maxx nach kurzer zeit wieder die Werkbank aufsuchen Twisted Evil , aber auch
    der Flux blieb nicht verschont, einmal wurde der Slipper locker und einen LiPo hab ich dank des immer aufspringenden Akkudeckels
    auch verloren.

    Im grossen und ganzen bin ich von dem Ding begeistert.

    Als nächstes wird der CC Regler vergossen und ihn ein SBEC Spendiert.
    Und dank euch vielen Savy Fahrern hab ich mit der Suchfunktion schon das meiste mitbekommen, drotzdem hab ich noch eine Frage:
    Welche Übersetzungen haben die Diffs mit den HD und den Bulletproof Tellerrädern ?.

    Verfluxte Grüsse
    Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe


    Zuletzt bearbeitet von Schlabambascher am 10.03.2013, 18:30, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Speedjunky81
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 28.01.2013
    Beiträge: 13
    Wohnort: Steiermark,Weiz

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 21:35    Titel:
    Also ich hab von deinem Nachbarn gehört, das du den E-Maxx zu Schrott gefahren hast !! Laughing
    _________________
    MfG Speedjunky81
    Mugen MBX6T
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 21:46    Titel:
    Ja da war auch meine Hand im spiel Very Happy Twisted Evil
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 21:48    Titel:
    Soso, jetzt hats dich auch erwischt Twisted Evil Laughing
    Statt den HD-Diffs solltest du die Bulletproof-Diffs mit den Diffgehäusen vom HB Lightning verbauen, ist deutlich robuster als das olle Alugussgehäuse Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 21:56    Titel:
    Danke für den Tip mit den Diffgehäusen, muss man da die Spiders vom
    Lightning oder die vom Flux nehmen ?

    Vorerst bleiben aber mal die originalen drin, falls eins bricht hab ich
    noch 2 in der Ersatzteilkiste die ich dazubekommen hab.

    Gruss Stefan.
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 07.03.2013, 13:24    Titel:
    Hab jetzt mal zwecks Ersatzteilbevorratung mal die gängigen Shops im Netz durchforstet.

    Dabei hab ich bei einen Österreichischen Shop (PN könnt ihr auf Anfrage gerne haben) folgendes gefunden : die grobverzahnten
    29/9er Teller/Kegelräder wurden einmal unter der Nummer 15H105551 (€26) und einmal unter der Nummer 15H102692 (€51) gelistet.

    Kann mir da jemand den Unterschied erklären, ich steh da jetzt an Confused .

    Der Savy und HPI generell ist bis jetzt völliges Neuland für mich, obwohl ich das Hobby schon lange betreibe


    Gruss und Dank für eure Antworten im voraus.
    Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 07.03.2013, 14:57    Titel:
    Normalerweise gehen nur die 9er Kegelräder kaputt. Gibts ab und zu mal bei Ebay einzeln.
    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 07.03.2013, 20:27    Titel:
    Bei den Lightning Diffgehäusen passt alles, eventuell musst du die Stifte, die die Kegelräder halten, an den Enden etwas abschleifen.
    Das Problem bei den originalen Alugussgehäusen ist nicht, das sie brechen, sondern, dass sie am Ausgang ausleiern, da hier harter Stahl (Outdrive) auf weiches Alu (Diffgehäuse) reibt. Wenn das Spiel zu groß wird, brechen dir die Innereien und die Lager werden vielleicht auch zerstört.
    Bei den Innereien gibts übrigens auch gehärtete, die halten noch länger. Klick. Passen auch ohne Anpassungen.

    Der Unterschied zwischen den von dir aufgelisteten Teilen ist, dass die billigere Version, die im Savage X4.6 verbaut wird, nur ein gesintertes Tellerrad hat, was nicht so lange/viel (aus-) hält, wie das gefräste und gehärtete vom Flux HP. Du solltest also zu dem des Flux HP greifen, vor allem, wenn du an 6s fährst. Der Triebling ist jedoch bei beiden gleich.

    Das Diffgehäuse vom Lightning und die gehärteten Zahnräder (Innereien) habe ich verbaut und jetzt gibts keine Probleme mehr. Sind jetzt wohl die stabilsten 1:8er Diffs, die es gibt Wink
    Wenn du willst, kannst du dir ja meinen Thread vom Savage Flux durchlesen, siehe Signatur. Oder eben den fetten Flux Thread hier im Forum mit über 200 Seiten Laughing
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 00:53    Titel:
    Danke für die schnelle Antwort.

    Bei den Diffrädern werd ich dann mal nach den guten(und teuren) ausschau
    halten.
    Bei den orig. Diffgeheusen hab ich mir gedacht, dass es das Gussalu gern
    sprengt. Bei den Diffgehäusen werd ich zuert mal schauen ob die vom Maddy
    passen diese haben auch eine Stahlbuchse und können mit den guten 8x16er
    Lager bestückt werden. Die Überlegung mit den Kyoshogehäusen beruht
    darauf, dass die Savyspiders ins Kyoshodiff passen. Die Innenmasse sind
    also gleich. Wenn sie passen wärs super, da ich noch unmengen davon hab.
    Aber wer ma mal sehn.

    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Modellbauer45
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 02.02.2013
    Beiträge: 73

    BeitragVerfasst am: 08.03.2013, 18:01    Titel:
    immer dieser "habenwill" effekt Rolling Eyes Die monster Karo siet richig cool aus nur leider nen bisschen zerkratzt aber das bleibt nicht aus bei solch einem gefährt Very Happy
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT (Erfahrungsthread aktiv)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux, jetzt hab ich auch einen. » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17

    » offroad-CULT:  Impressum