RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Robitronic Hurricane

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22, 23, 24  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 27.12.2011, 23:36    Titel:
    Cool! Da ist dann doch reichlich Power vorhanden Twisted Evil
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    mr. pompadour
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 195
    Wohnort: konstanz

    BeitragVerfasst am: 27.12.2011, 23:40    Titel:
    MonsterXL hat Folgendes geschrieben:
    Hab die Karo ganz vergessen. Die ist ziemlicher Müll. Hat gerade mal 4 Tage bashen überlebt. Ersatz ist schon montiert (eine HPI Dodge RAM) und sieht auch um einiges besser aus als die original Karo.



    sehr geile karo,da kann man mal sehen was so ein lexandeckel für einen unterschied machen kann und übrigens auch ein geiler truck unter dem deckel. Twisted Evil
    grüßle uwe
    _________________
    HB lightning stadium sport (bald brushless)
    slash 4x4 fully rpm tuned
    e-firestorm+genius90+dr.speed12t
    carson specter+LRP Z21.R spec.3
    axial xr10 powerd by holmes
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.12.2011, 00:24    Titel:
    HurricaneXL hat Folgendes geschrieben:
    Hi MonsterXL,

    Habe seit Oktober auch den Hurricane und bin ebenfalls sehr zufrieden.

    Habe allerdings erstmal die weichen roten Federn gegen die härteren weißen ausgetauscht. War mir zu wabbelig mit den roten.

    Mit den original Reifen bin ich nicht so zufrieden, auf Rasen sind sie gut aber im Gelände oder auf der Straße nicht zu gebrauchen.

    Das original 14 M1 Modul hab ich gegen ein 17ner ausgetauscht. höhere endgeschwindikeit plus eine etwas sanftere Beschleunigung ist die folge.

    6s + 17ner Modul ist schon echt fett!! Habe mal Pi mal Daumen hochgerechnet wie schnell er ist, zwischen 85 und 110 km/h.

    Das straffere Fahrwerk hilft dem 6s betrieb schon ungemein.

    Hatte allerdings auch schon einen vollcrash wo es das mittel Chassis zerrissen hat, also komplette Demontage des hurricanes. Ging alles fluffig, in ca 3 Std war er wieder betriebsbereit.

    Über das umdrehen des Motors habe ich auch schon nachgedacht, bringt es wirklich was? Wenn ja Dreh ich das Ding auch mal um.


    Hallo! Endlich ein Hurricane Fahrer.

    An der Dämpfung arbeiten wir auch zur zeit. Wir möchten verhindern dass er beim bashen so leicht durchschlägt. Leider ist in der Anleitung nicht beschrieben welches Öl in den Dämfern ist. Also haben wir es mal mit 500er versucht. Hat sich aber nichts verändert. Werden jetzt mal 700er testen.
    Dass muss aber ein heftiger Crash gewesen sein wenn dir das Chassis gebrochen ist. Einen wirklichen Schaden hatten wir bis jetzt noch nicht. Ein Federteller ging bei der letzten Fahrt verloren.
    Am Fahrverhalten hat dass drehen des Motors nicht sehr viel gebracht aber beim Springen lässt er sich viel angenehmer steuern.
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    HurricaneXL
    neu hier



    Anmeldedatum: 14.12.2011
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 07.01.2012, 19:41    Titel:
    Der Crash war gar nicht so schlimm. Bin auf freiem Feld mit 6s Vollgas Gefahren und habe dann im Augenwinkel gemerkt das Kinder auf das Feld laufen. Als ich wieder zurück schaute war da auch schon der einzigste Baum weit und breit den ich natürlich voll frontal erwischt habe. Wären nicht Temperaturen um die 0 gewesen, sondern deutliche plus Grade wäre der Kunststoff wohl elastischer gewesen.

    Mit dem durchschlagen der hinteren Dämpfer habe ich seit den härteren Federn keine Probleme mehr. Jedoch springt er jetzt bei größeren Bodenwellen mit dem Heck. Ist aber nur noch Feinabstimmung.

    Habe mir auch mal hpi Racing sliks besorgt um auf der Straße richtig gasgeben zu können. Der Hurricane liegt echt gut auf dem Asphalt, ist kaum umzuschmeissen.
    Nach oben
    toadwart
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.03.2012
    Beiträge: 3
    Wohnort: 53721

    BeitragVerfasst am: 06.03.2012, 17:55    Titel: ...hab jetzt auch nen Hurricane !!!
    Hallo Zusammen,

    lese schon seit geraumer Zeit hier im Forum mit und habe mich nun angemeldet, weil ich als Anfänger ein paar Fragen zum Hurricane loswerden wollte.

    Seit einem halben Jahr überlegte ich, welchen MT ich mir anschaffen solle; auch wegen der guten Erfahrungen, die Ihr mit dem Teil gemacht habt, ist die Entscheidung zugunsten des Hurricanes (ARTR) ausgefallen. Ich bin restlos begeistert von dem Teil und habe als Anfänger nun einige Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt:

    - Habe in die ARTR-Version einen Spektrum-Empfänger für meine DX3s eingebaut, den ich hier noch liegen hatte: Nun reagiert die Lenkung manchmal nur sehr zögerlich / ruckelig.
    Welche Ursache kann das haben?
    Hat es vielleicht damit zu tun, dass ich in unmittelbarer Nähe zu, bzw. unter Hochspannungsleitungen unterwegs war und diese den Empfang gestört haben?

    Noch ´ne andere Frage: Welche Akkus könnt Ihr für den 4S-Betrieb empfehlen?

    Besten Dank schonmal und bitte habt Gnade mit einem blutigen Anfänger, auch wenn er hin und wieder eine etwas dümmere Frage stellt.....
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.03.2012, 19:37    Titel:
    Hallo!

    Cool, noch ein Hurricane Fahrer. Bis jetzt gibt es noch nicht viele davon. Aber die wenigen sind wie du sehr zufrieden mit dem Hurricane. Echt ein tolles Auto.
    Ob eine Hochspannungsleitung den Empfang stören kann, weiß ich nicht. Hast du den Regler neu progammiert?
    Tipps wegen Akkus schicke ich dir per PN.
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    jkr_01
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 19.02.2012
    Beiträge: 14
    Wohnort: 21376

    BeitragVerfasst am: 06.03.2012, 19:58    Titel: auch mein Kumpel und ich habe jeweils einen gekauft
    Hallo Kollegen,
    ich gehöre nun auch zu den Hurricane Fahrern, genauso wie ein Kumpel von mir. Allerdings warten wir noch auf unsere Akkus und können unsere erste Ausfahrt erst am Wochenende machen.

    Macht aber einen superstabilen Eindruck das Teil. Smile

    Gruß
    Jochen
    _________________
    Gruß
    Jochen

    X1 CRT mit SH 28 Truggster läuft und läuft
    Rubitronic Hurricane Mamba 2200KV
    Carson Mini Bull 4x4
    Nach oben
    toadwart
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.03.2012
    Beiträge: 3
    Wohnort: 53721

    BeitragVerfasst am: 06.03.2012, 21:11    Titel:
    @MonsterXL: Danke für die PN.

    Ja, ich habe den Regler programmiert, wenn das heißt, dass man die Vollgas, -brems und Neutralstellung definieren soll. Hab das natürlich erst nach dem Binden des Empfängers gemacht. Das hat genau so funktioniert wie in der Anleitung beschrieben.

    Habe mir auch ein Castle-Link mitbestellt: Leider gibt´s hierfür keine Mac-Software Crying or Very sad . Ist es notwendig die Regler-Parameter für den Hurricane anzupassen und wenn ja, welche Einstellungen habt Ihr gewählt?

    Werde meinen Hurricane am Wochenende mal in einem hochspannungsleitungsfreien Gebiet ausprobieren. Ich werde berichten, ob das Problem dann wieder auftritt.

    Noch ein Frage an alle Motordreher: Wo habt ihr den Schalter bzw. den Empfänger untergebracht? Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass das Kabel (Servo/Regler) durch den Akku-Schacht verlegt werden muss?
    Nach oben
    jkr_01
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 19.02.2012
    Beiträge: 14
    Wohnort: 21376

    BeitragVerfasst am: 09.03.2012, 20:50    Titel: Hurricane
    So Akus 2 Stück 2s 6000mAh sind gekommen und Stecker sind umgelötet.
    Heute erste kleine Runde gedreht (30 Minuten und Akku noch nicht leer). Beschleunigung war top, Endgeschwindigkeit muss noch höher werden. Soll ich lieber größeres Ritzel draufbauen oder auf 6s wechseln ?

    Hatte leider zum Schluss etwas Probleme mit der Lenkung - weiß noch nicht was das war. Ging auf einmal nicht mehr vernüftig nach rechts zu lenken. Geklemmt hatte nicht. Servo steuerte nicht richtig aus. Paar mal probiert, dann war es weg (Servo oder Funke ?!?!). Mal sehen ob das morgen auch wieder so ist.

    Gruß
    Jochen
    _________________
    Gruß
    Jochen

    X1 CRT mit SH 28 Truggster läuft und läuft
    Rubitronic Hurricane Mamba 2200KV
    Carson Mini Bull 4x4
    Nach oben
    toadwart
    neu hier



    Anmeldedatum: 06.03.2012
    Beiträge: 3
    Wohnort: 53721

    BeitragVerfasst am: 12.03.2012, 21:09    Titel:
    ...das mit dem Lenkservo kommt mir bekannt vor. Ist es bei Dir nachvollziehbar?
    Konnte leider am Wochenende wegen Wetter/Zeitmangel nicht fahren um dem Fehler weiter auf den Grund zu gehen (oder um zu schauen, ob es wieder auftritt). Konnte bei mir auch kein mechanisches Problem feststellen.

    Ich würde auf jeden Fall eher mit 6s fahren, als ein größeres Ritzel zu verbauen. Das ist (wenn ich das aus anderen Foren-Beiträgen richtig verstanden habe) für die Motor-Temperatur besser. Eigene Erfahrungen habe ich hier jedoch nicht gesammlt.

    Mein Hurricane ist mir auch mit 4s schnell genug...
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22, 23, 24  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Troubles mit Robitronic Regler & LRP Brushless Motor! Totto2010 3 23.01.2016, 18:29
    Keine neuen Beiträge Robitronic Hurricane - CEN Differential Umbau! Fluxfahrer 0 06.07.2014, 19:18
    Keine neuen Beiträge Neuer Robitronic Hurricane: Ein paar Fragen... Timo Schmidt 1 08.02.2014, 19:38
    Keine neuen Beiträge Kaufentscheidung Traxxas, Robitronic oder doch lieber Kyosho Phillip N. 10 31.01.2014, 17:38
    Keine neuen Beiträge robitronic akkus laden jay 0 07.12.2013, 17:39

    » offroad-CULT:  Impressum