RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

ultimate STUGGY: open CULT Edition (opensource)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ultimate STUGGY: open CULT Edition (opensource) » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 12:44    Titel: ultimate STUGGY: open CULT Edition (opensource)
    Noch nicht ganz im Urlaub, aber einige wird es vielleicht freuen:


    ultimate STUGGY: open CULT Edition




    Der Ultimate STUGGY zum Nachbauen!


    Damit das Ganze im Rahmen bleibt, drei einfache Regeln zu Beginn:

    1.) Support ausschließlich hier im Thread. PNs und E-Mails werden kommentarlos gelöscht. Sorry, das ist ein kostenloses Open Source Projekt, da kann ich leider keinen individuellen Support bieten. Würde mich aber freuen, wenn sich andere STUGGY-Bauer rege an der Diskussion beteiligen. Viele Fragen zum Aufbau wurden wahrscheinlich schon im 1/7 Baja Thread und im ultimate STUGGY Thread beantwortet.

    2.) Keine kommerzielle Verwertung. Mit der Arbeit anderer Geld zu machen ist nicht okay. Ausnahme natürlich für diejenigen, welche die Teile jeweils und ausschließlich in eurem Auftrag fertigen.

    3.) Wenn ihr Veränderungen und Verbesserungen vornehmt, teilt sie bitte mit der Community! Ich stelle dafür Speicherplatz zur Verfügung, wenn das 150kb Upload-Limit nicht ausreicht. In diesem Falle bitte eine E-Mail an webmaster ät offroad-cult punkt org.


    Und nun ans Eingemachte:
    Die Dateien liegen im SKP-Format vor und können mit Google Sketchup gelesen und bearbeitet werden. Sketchup bekommt man z.B. in der aktuellen Version hier
    Wer DXF- oder STL-Dateien benötigt, kann eines der zahlreichen Plugins verwenden. DXF-Dateien werde ich selber nicht anbieten. Jemand anderer kann das gerne tun.
    Das Passwort für meine ZIP-Archive lautet www.offroad-cult.org


    Antriebsblock, Variante "Big Block"

    Materialempfehlung: 8mm Alu (Lagerung), 5mm Alu (Seitenteile)

    Das ist der Antriebsblock für den Castle 1717, die Traxxas XO-1 Neuauflage und alle anderen Motoren mit 25mm Lochkreisdurchmesser.
    Die Langlöcher für die Schrauben sind nicht versenkt, sodass das die Ritzelgröße auf etwa 16Z beschränkt ist. Angesichts der niedrigen Diff-Untersetzung sind damit dennoch Geschwindigkeiten von etwa 80km/h zu erzielen.

    Arrow Teilesatz Antriebsblock Bigblock

    Der Zusammenbau des Motorblocks wird ab hier gezeigt.

    TIPP: Damit der Motorblock leicht nach unten herausgezogen werden kann, sollte die Breite knapp unter 74mm liegen. Dazu einfach den Motorhalter und Diffhalter seitlich jeweils etwas anfeilen. Aber bitte nicht zu viel, sonst kommt es zu Verspannungen. Es geht hier wirklich nur um 100stel mm!


    Antriebsblock, Variante "Afterburner"

    Eine leichtere Alternative zum "Big-Block" Antriebsblock, wurde von mir jedoch nicht fertig konstruiert. Das Paket enthält eine Skizze, die Breite der Diffhalter muss jedoch entsprechend angepasst werden.
    Das TVP ist für diese Motorisierung bereits mit den entsprechenden Bohrungen und Langlöchern vorbereitet. Die Motorisierung erfolgt in diesem Falle mit einem von Rons Afterburner 3680SQ Motoren.

    Arrow Teilesatz Antriebsblock Afterburner


    Dach

    Dieser Satz enthält die Unterkonstruktion sowie zwei verschiedene Formteile, welche im 3D-Druck Verfahren hergestellt werden können.

    Arrow Dachteile

    Der Aufbau erfolgt hier und hier.


    RC-Platte

    Die RC-Platte ist für ein 59mm Jumbo-Servo und eine Traxxas-Empfängerbox vorgesehen.

    Arrow RC-Platte

    Der Aufbau wird an dieser Stelle gezeigt. Bitte auch die dort verlinkte Jumbo-Servo Conversion lesen!


    Reglerhalterung

    Es gibt hier mehrere Varianten, welche allesamt die in den TVPs vorgesehenen Bohrungen in unterschiedlicher Kombination nutzen. Bitte achtet darauf, dass die größeren Reglerplatten die maximale Motorlänge auf ca. 90mm beschränken können!

    Arrow Reglerhalterungen

    Der Aufbau wird hier sowie hier beschrieben.


    Steckerbeschlag

    Wer Original ( Wink ) DEANS-Stecker nutzt, kann den Steckerbeschlag verwenden, wie er an dieser Stelle vorgestellt wird. Es handelt sich dabei um die verbesserte Version "mit Flügerl", wie hier zu sehen.
    Die Teile lassen sich im 3D-Druckverfahren, wahlweise FDM oder SLS herstellen. Die Steckerhalter können auch gefräst werden. Bei Kunststoff können M3 Madenschrauben zur Fixierung der Stecker verwendet werden, bei Alu 4-40x1/8" Madenschrauben.

    Arrow Steckerbeschlag


    TVPs und Skidrails

    Materialempfehlung: 5mm CFK, 5mm Alu (TVPs); 8mm Alu (Skidrails)

    So, und nun zu den TVPs. Bitte beachtet, dass das Paket nur ein TVP enthält, welches zweimal gefräst werden muss. Die Akkuhalter werden mit Senkschrauben montiert, sodass an dieser Stelle die Senkbohrungen jeweils innen angebracht werden müssen!

    Arrow ultimate STUGGY TVP und Skidrails

    Noch ein Tipp: Machts euch mehr Bohrlöcher! Man kommt erst später drauf, wie viele Sachen man eigentlich dazuschrauben kann: Kabelführungen, eventuell Karohalter etc.
    Die Skidrails sind für leicht übermaßige 5mm CFK-Platten gedacht. Wer Alu verwendet, braucht eigentlich keine Skidrails. Die Montage wird hier gezeigt. Bitte beachtet, dass die Aussparungen an den Skidrails mit der Position und Größe der Big-Block Motorhalterung in Zusammenhang steht, um die Wartung zu vereinfachen. Das könnt ihr in diesem Bild sehen. Wer also die Position des Antriebsblocks verändert, oder ein anderes Design wählt, muss hier ebenfalls entsprechend nachjustieren. Für die Afterburner-Motorisierung muss die Aussparung z.B. nach hinten hin um etwa 15mm verlängert werden.

    Wer größere Stecker (Losi EC5 etc) verwendet, für die ist die Aussparung für die Steckerhalter zu klein. Die Ausnehmung muss entsprechend vergrößert, und ein neuer Steckerbeschlag konstruiert werden.


    Anbauteile

    Hierin enthalten sind die Fenstergitter, optional Fensterrahmen und die von mir verwendete Kabelführung für des RC-Kabel vom Regler.
    Zu sehen hier und da
    Die Teile können im 3D-Druckverfahren (wahlweise SLS oder FDM) hergestellt werden.

    Arrow Teilesatz Anbauteile

    ACHTUNG: Die Teile passen nur zur Big-Block Motorhalterung und zu den TVPs in genau dieser Form. Wer hier etwas ändert, muss daher auch diese Teile entsprechend anpassen!



    Stand: 23.2.2013


    So, und nun viel Spaß und hoffentlich sehen wie hier auch viele Innovationen! Smile
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!


    Zuletzt bearbeitet von aaron am 29.03.2013, 13:09, insgesamt 10-mal bearbeitet
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 511
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 16:26    Titel:
    Erste Supportanfrage:
    Kann es sein, dass die Links zu den Dateien (noch) nicht funktionieren?
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 17:04    Titel:
    Da warte ich auch noch drauf. Smile
    Aber vorab schon mal vielen Dank an Aaron für das zu Verfügung stellen der Dateien!
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 17:17    Titel:
    Ja da hat sich mein doofes FTP Programm wieder ausgesponnen Rolling Eyes

    Jetzt funktionieren alle Links.

    Fräsen lassen könnt ihr die Teile z.B. bei Dejan ( www.alza-racing.com ) oder Gonzo ( www.pimpmyrc-car.com )
    Die 3D-Druck Teile gibt's bei Shapeways oder event. auch bei Mad Max Smile
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Massaguana
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 25.01.2012
    Beiträge: 183

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 20:37    Titel:
    Ahoi,

    bezüglich Motor und Regler ne Frage. In deiner Entwicklung verwendest du ein Castle 1717 Motor... den es nicht mehr gibt. Was gibt es denn hier für alternativen? Weil der Castle 1717 ist ja deutlich Stärker als der Original Savage Motor soweit ich das verstanden haben oder?

    Grüße
    Massaguana
    _________________
    HPI Vorza Flux & HPI Savage Flux HP
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.02.2013, 20:51    Titel:
    Gibt doch auch die XO-1 Edition vom 1717.

    Was die Leistungsanforderung anbelangt, kann ich noch keine konkrete Auskunft geben. Man hat doch ein etwa 7kg Modell, das dank Mitteldiff recht viel Leistung auf den Boden bringen kann. Ein 72mm langer Motor wie der Castle 1515 / Tork2200 ist da auf jeden Fall zu kurz und dreht zu hoch. Eventuell geht aber auch ein Leopard 4092 oder vergleichbares unter 1800 U/min/V.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    outlawrc
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 03.04.2012
    Beiträge: 90
    Wohnort: Halstenbek

    BeitragVerfasst am: 24.02.2013, 02:38    Titel:
    Open Source Modelbau

    Mehr geht nicht, erst ein Hammer Auto bauen und dann auch noch open source !!!!

    Danke dafür
    _________________
    Wir sabbeln eh nur Dummtüch....
    Der Trend geht zum "1 Turn Motor"
    Nach oben
    adowoMAC
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 04.05.2010
    Beiträge: 499
    Wohnort: Oldenburg

    BeitragVerfasst am: 24.02.2013, 09:14    Titel:
    Das ist mit Abstand das genialste und lobenswerteste Projekt, welches ich bisher gesehen habe. Hut ab für alle, die daran mitgewirkt haben!
    _________________
    Losi TEN-SCTE (MMP) | AXIAL SCX10 | Spektrum DX3c

    RC-Car Einsteigerguide: http://www.kahmann.net/archiv/rc-car-einsteigerguide-kaufberatung-elektro-offroad/
    Projekt Scaler auf Basis AXIAL SCX10: http://www.kahmann.net/category/scaler-2/
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 24.02.2013, 11:59    Titel:
    Ergänzt: Teilesatz "Anbauteile", inkl. Kabelführung, Fensterrahmen und Fenstergitter wie oben abgebildet.
    Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich versuchen, eine Teileliste online zu stellen. Zumindest werden die wichtigsten Sonderteile enthalten sein, und woher man sie bekommt. (z.B. Langer Antriebsknochen für die Hinterachse von Dejan/Alza-Racing)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    T7891
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 17.05.2010
    Beiträge: 113
    Wohnort: 80687 München

    BeitragVerfasst am: 25.02.2013, 10:00    Titel:
    Auch an dieser Stelle noch einmal Dankeschön aaron!

    An dieser Stelle noch zwei Links von mir: (Ich hoffe das ist erlaubt, ist wohl grenzwertig ob das jetzt ein Shop ist oder nicht)

    - Bei http://www.laserteile4you.de/index.php kann man Laserteile bestellen, die relativ preisgünstig sind, als Alternative zu gefrästen TVPs z.B. ACHTUNG: Bohrungsdurchmesser müssen mind. der Materialstärke entsprechen. Man sollte aber evtl. deren Preise mit denen von Dejan & co. vergleichen.

    - Bei z.B. http://ptz-prototypen.de/joomla/de/leistungen/sls-metall kann man Teile aus laser gesintertem Titan bestellen. Was das kostet habe ich aber leider keine Ahnung, aber dort könnte man die Querlenker aus Titan bestellen.

    Viel Spass damit!
    _________________
    Savage XL - Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/hpi-savage-xl-bl-umbau-alza-racing-umbau-t25126.html
    Baja Flux 12S
    http://www.offroad-cult.org/Board/projekt-hpi-baja-flux-t30563.html
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » ultimate STUGGY: open CULT Edition (opensource) » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung Traxxas Slash Ultimate oder Arrma Senton DomexXx 8 02.12.2015, 12:51
    Keine neuen Beiträge Modell-Test November 2015: Exklusiv für Offroad Cult hanibunny 22 03.11.2015, 16:49
    Keine neuen Beiträge Ich bin CULT! Und du? hanibunny 6 30.05.2015, 00:19
    Keine neuen Beiträge VESC - Open source ESC Lizard 22 23.04.2015, 17:34
    Keine neuen Beiträge Ultimate Flux Stöffel_773 2 14.12.2014, 13:24

    » offroad-CULT:  Impressum