RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 95, 96, 97  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 05.02.2013, 14:15    Titel:
    Mit abgeflacht habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte eigentlich einfach eine Schraube, bei der das Gewinde erst am Ende ist, also sowas hier:

    Diese Methode würde aber nur für hinten gehen, es sei denn, du bohrst ein Loch in den C-Hub Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 14:02    Titel:
    Diese Pins drehen sich nach einigen Fahrten von selber raus:



    Bin noch auf der Suche nach einer kostenlosen Lösung. Sonst gibt es auch Hinge Pins mit Lock Nut oder C-Clip zu kaufen.
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 14:48    Titel:
    als vorschlag. Plasik vom gehäuse wo der stift drin läuft mit nem dünnen bohrer durchbohren und den pin anschleifen wo das bohrloch ist. dann mit ner madenschraube von fixieren.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 15:03    Titel:
    Das Problem hatte ich auch mal.
    Inzwischen ist der Stampede aber so dreckig (und rostig?), dass sich da nichts mehr von selbst rausdreht. Smile

    Wenn das für dich keine akzeptable Lösung ist, könntest du auch den Pin von der anderen Seite reinschrauben oder das Gewinde mit einem Tropfen Kleber sichern.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    kunubert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.03.2007
    Beiträge: 188

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 19:24    Titel:
    Also ich hab jetzt nicht den 4x4 sondern nur den 2wd Stampede, aber das Problem kenn ich.
    Hab einfach auf einer Seite die Stifte von der anderen Seite (also von vorn) reingeschraubt.
    Dann drehen die sich nicht mehr selbst raus.

    Gruß Ralf
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 19:30    Titel:
    Naja aber vorne geht das beim Stampede 4x4 nicht, weil der Caster Block da im Weg ist.
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 20:14    Titel:
    Du kannst den Caster aber auch selbst durchbohren. Beim Alu Caster ists
    schon ab Werk durchbohrt.

    Dann kannst du auch vorne Hinge Pins mit Selbstsichernder Mutter verwenden.


    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.02.2013, 22:09    Titel:
    Schlabambascher hat Folgendes geschrieben:
    Du kannst den Caster aber auch selbst durchbohren. Beim Alu Caster ists
    schon ab Werk durchbohrt.

    Dann kannst du auch vorne Hinge Pins mit Selbstsichernder Mutter verwenden.


    Gruss Stefan


    Hast du das so gemacht?

    Weisst du welches Hinge Pin Set dann passt?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.02.2013, 17:35    Titel:
    Am Wochenende werde ich mit mal Schneeketten für meinen Stampede bauen.
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 14.02.2013, 18:50    Titel:
    Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte, habs ganz übersehen Embarassed .

    Die Caster hab ich selbst durchbohrt und eine Schraube mit Teilgewinde verwendet, so wie Fluxfahrer sie schon vorgeschlagen hat.

    Leider kann ich die Länge nicht mehr abmessen da ich ihn nicht mehr habe. Ein gut sortierter Eisenwaren Händler sollte aber eine passende Schraube haben.


    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 VXL - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 95, 96, 97  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum